Shopping
%
Motorroller »Tempesta«, 50 ccm, 45 km/h
z Vollbild
  • Motorroller »Tempesta«, 50 ccm, 45 km/h, Bild 1
  • Motorroller »Tempesta«, 50 ccm, 45 km/h, Bild 2
  • Motorroller »Tempesta«, 50 ccm, 45 km/h, Bild 3
  • Motorroller »Tempesta«, 50 ccm, 45 km/h, Bild 4
  • Motorroller »Tempesta«, 50 ccm, 45 km/h, Bild 5
  • Motorroller »Tempesta«, 50 ccm, 45 km/h, Bild 6
  • Motorroller »Tempesta«, 50 ccm, 45 km/h, Bild 7
  • Motorroller »Tempesta«, 50 ccm, 45 km/h, Bild 8
  • Motorroller »Tempesta«, 50 ccm, 45 km/h, Bild 9
Motorroller »Tempesta«, 50 ccm, 45 km/h in schwarz

Motorroller »Tempesta«, 50 ccm, 45 km/h

* * * * * (1) anzeigen
+ Gratis
MP3-Player mit 1GB-Speicher inkl. Kopfhörer im Wert von 19,99 €



  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Motorroller »Tempesta«, 50 ccm, 45 km/h

Artikel-Nr. 320924H

  • Luftgekühlter 2 Takt Motor
  • 3,8 PS Leistung
  • Stufenloses Variomatikgetriebe
  • Hydraulische Scheibenbremse vorne und Trommelbremse hinten
  • Maximale Drehzahl von 6000 U/min
Mit dem Motorroller »Tempesta« ist viel Fahrspaß garantiert, denn der starke und sparsame 2-Takt-Motor beschleunigt mühelos auf 45 km/h Höchstgeschwindigkeit. GT UNION hat diesen Roller, neben einer tollen Optik, auch mit vielen rasanten Details der Spitzenklasse ausgestattet. Mit seiner sehr guten Verarbeitung ist dauerhaftes Fahrvergnügen sicher. Topausstattung: attraktives Design mit Sportauspuff, verstellbarer Stoßdämpfer hinten, Wave-Scheibenbremse vorne mit Bremssattel in sport-rot, großes Staufach unter der Sitzbank, HS1-Doppel-Frontscheinwerfer für beste Sicht, große 12-Zoll Aluminium-Felgen im 6-Speichendesign, 12-Zoll Marken-Niederquerschnittsreifen von CST, Gepäckträgereinheit hinten abnehmbar, deutsche Bedienungsanleitung, Werkzeugset, Service-Hotline, bundesweites Werkstattnetz.
Produktdetails
Motor
2-Takter mit Getrenntschmierung
Hubraum
50 cm³
Leistung (KW)
2,8 kW
Leistung (PS)
3,8 PS
Höchstgeschwindigkeit
45 Kilometer pro Stunde
Max. Drehzahl
6000 Umdrehungen pro Minute
Getriebe
Automatik
Starter
Elektro- und Kickstarter
Tankinhalt
5 l
Kraftstoff
Superbenzin
Durchschnittlicher Verbrauch
3 Liter pro 100 Km
Zulassung (Personen)
2
Autobahn zugelassen
Nein
Erforderliche Führerscheinklasse
AM, A1, A2, A, B oder alt M, 1, 1b, 2, 3, 4
Farbe
Schwarz


Ausstattung
Stoßdämpfer
vorn Federgabel / hinten Monoshock (verstellbar)
Reifen-/Radgröße
12 Zoll
Bereifung
Sportbereifung
Felgen
12-Zoll Aluminium 6-Speichendesign in schwarz
Bremse vorne
Hydraulische Scheibenbremse im Wave-Design
Bremse hinten
Trommelbremse
Beleuchtung vorne
HS1 Halogenlicht
Beleuchtung hinten
Bilux
Spiegel
2 Rückspiegel
Ständer
Hauptständer, Seitenständer
Sitzbankstaufach
Ja
Handschuhfach
Nein


Maße & Gewicht
Gewicht
85 kg
Zulässiges Gesamtgewicht
240 kg
Gesamtlänge
187 cm
Sitzbanklänge
54 cm
Sitzhöhe
80 cm
+ Gratis
MP3-Player mit 1GB-Speicher inkl. Kopfhörer im Wert von 19,99 €

Kundenbewertungen

100% aller Bewerter würden diesen Artikel einem Freund weiterempfehlen.

* * * * * (1)
* * * * * Geiles Teil Für 9 von 9 Kunden hilfreich. 9 von 9 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Um es direkt zu sagen, es ist wie vermutet sog. "Chinakram". Der richtige Name des Rollers lautet: Longjia LJ50QT-M. Auch hat der Versand eine Woche länger gedauert als angekündigt, ABER das Warten lohnt sich !!! Der Roller geht im kalten Zustand ab wie eine Rakete, wenn der Motor warm wird ist die Beschleunigung etwas "gediegener", dass ändert sich aber wenn man den richtigen Zweiradmechaniker an der Hand hat. Mein Roller hat erst knapp 400 km drauf, deswegen fahre ich ihn noch ein, aber 50 Km/h ist gar kein Problem. Nach der ersten Inspektion wurde festgestellt, dass das Lenkrad schräg angebracht war, die Hinterradtrommelbremse nachgestellt werden musste und die Leerlaufzahl zu hoch war. Die ganze Inspektion hat gerade einmal 70 € gekostet und jetzt geht der Roller ab wie "Schmidts Katze". Er dreht viel besser, er hat einen guten Durchzug und auf langen Geraden ohne Gegenwind bringt er es sogar auf 55 Km/h. Das kann man mal machen, aber achtet bitte auf die Einfahrgebote des Rollers bei Neuerwerb. OK 25 km/h ist ein wenig untertrieben, aber wenn ihr die ersten 300 km 30 - 35 km/h fahrt ist das auch Ok. Danach kann man auch mal aufdrehen bis 45 km/h, sollte aber auf die Motorgeräusche achten und unbedingt auf den Ölstand der Gemischmischung !!!!! Der Roller wird nur mit minimalen Betriebsstoffmengen geliefert, deswegen als aller erstes Sprit und Öltank auffüllen !!!! Das Öl muss Mineralöl sein KEIN SYNTHETIK, sonst könnt ihr nach wenigen Wochen den Auspuff erneuern !!! Der Roller wird von einer Spedition auf einer Palette geliefert, lasst euch Zeit bei dem Empfang, wenn ihr nämlich einfach so den Empfang bestätigt, obwohl der Roller in zig Lagen Luftpolsterversandfolie eingewickelt ist, bestätigt ihr auch, dass der Roller unbeschädigt angekommen ist. Meiner ist im 1 A Zustand angekommen, keine Probleme. Alles war bestens, nur die Außenspiegel müssen angebaut werden, aber das ist ganz leicht. Vergesst die Blindstopfen nicht !!! Gibt es etwas NEGATIVES über den Roller zu sagen ??? Ja leider sind da zwei Kleinigkeiten: 1. In das Helmstaufach passen anscheinend nur chinesische Helme, Helmgröße 59 cm ist viel zu groß dafür. Für Kleinkram ist aber genug Platz, denkt aber dran, dass unter dem Helmfach der Motor ist, darin kann es also sehr heiß werden !!! 2. Nachfüllen des mineralischen Zweitaktmischöls für den Verbrennungsmotor: Der Zugang zum Tank ist unten unter der Vorderspitze der Sitzbank. Zum öffnen benutzt einen großen Längsschlitzschraubenzieher, da ansonsten die Plastikschraube kaputt geht. Zum öffnen und schließen reicht eine halbe Umdrehung. Jetzt kommt aber das Problem, der Öltank liegt zuweit im inneren des Rollers. Ich mache es so, ich lege einen Lappen unter den Roller und einen weiteren Lappen auf das Trittbrett bis zum Öltank. Der Öltank ist undurchsichtig und man merkt erst, das er voll ist, wenn er überläuft. Das einfüllen kann man nur mit einem Trichter durchführen !!! Das sind aber nur Peanuts, für dem Preis ist das ein super tolles Produkt, dass ich nur empfehlen kann. Ach so, lasst euch den Ring im Vergaser entfernen (Varioring) und lasst die Abgasrückführung schließen, dann läuft alles bestens und gut. Der Roller läuft danach viel ruhiger, beschleunigt auch warm besser, verbraucht weniger Sprit und kreischt zum Schluss der Beschleunigung nicht mehr. Auch noch wichtig, überprüft den Reifenluftdruck !!! Vorne : 2,3 Hinten: 2,5 Ich hoffe ich konnte euch helfen !!! Olaf Traut OlafTraut@googlemail.com

von Olaf T. aus Neuss 24.07.2016 Bewerteter Artikel: Farbe: schwarz

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?