Shopping
%
Mofa »Speedy RC«, 50 ccm, 25 km/h, entdrosselbar
z Vollbild
  • Mofa »Speedy RC«, 50 ccm, 25 km/h, entdrosselbar, Bild 1
  • Mofa »Speedy RC«, 50 ccm, 25 km/h, entdrosselbar, Bild 2
  • Mofa »Speedy RC«, 50 ccm, 25 km/h, entdrosselbar, Bild 3
  • Mofa »Speedy RC«, 50 ccm, 25 km/h, entdrosselbar, Bild 4
  • Mofa »Speedy RC«, 50 ccm, 25 km/h, entdrosselbar, Bild 5
  • Mofa »Speedy RC«, 50 ccm, 25 km/h, entdrosselbar, Bild 6
  • Mofa »Speedy RC«, 50 ccm, 25 km/h, entdrosselbar, Bild 7
Mofa »Speedy RC«, 50 ccm, 25 km/h, entdrosselbar in schwarz

Mofa »Speedy RC«, 50 ccm, 25 km/h, entdrosselbar

* * * * o (8) anzeigen
+ Gratis
Topcase, Bremsscheibenschloss, Warnweste und Schlüsselanhänger im Gesamtwert von 95,89 Euro.



  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Mofa »Speedy RC«, 50 ccm, 25 km/h, entdrosselbar

Artikel-Nr. 218001M

  • Luftgekühlter 4 Takt Motor
  • 3 PS Leistung
  • Stufenloses Variomatikgetriebe
  • Scheibenbremse vorne und Trommelbremse hinten
  • Maximale Drehzahl von 7500 U/min
Produktdetails
Motor
4-Takt
Hubraum
50 cm³
Leistung (KW)
2,2 kW
Leistung (PS)
3 PS
Höchstgeschwindigkeit
25 Kilometer pro Stunde
Max. Drehzahl
7,500 Umdrehungen pro Minute
Getriebe
stufenlose Variomatik
Starter
Elektro- und Kickstarter
Tankinhalt
5 l
Kraftstoff
Super E5
Durchschnittlicher Verbrauch
2,5 Liter pro 100 Km
Zulassung (Personen)
1
Autobahn zugelassen
Nein
Erforderliche Führerscheinklasse
ab 15 Jahren mit Mofaprüfbescheinigung, oder führerscheinfrei, wenn vor dem 01.04.1965 geboren
Farbe
Schwarz, Orange


Ausstattung
Stoßdämpfer
Öldruck
Reifen-/Radgröße
10 Zoll
Bereifung
Kenda oder vergleichbar
Felgen
Aulufelgen
Bremse vorne
Scheibenbremse
Bremse hinten
Trommelbremse
Beleuchtung vorne
Fern- und Abblendlicht
Beleuchtung hinten
Rück-/Bremslichteinheit
Spiegel
Ja
Ständer
Hauptständer
Sitzbankstaufach
Ja
Handschuhfach
Nein


Maße & Gewicht
Gewicht
85 kg
Zulässiges Gesamtgewicht
235 kg
Gesamtlänge
174,5 cm
Sitzbanklänge
54 cm
Sitzhöhe
74 cm
+ Gratis
Topcase, Bremsscheibenschloss, Warnweste und Schlüsselanhänger im Gesamtwert von 95,89 Euro.

Kundenbewertungen

63% aller Bewerter würden diesen Artikel einem Freund weiterempfehlen.

* * * * o (8)
* o o o o Diesen Roller würde ich nicht empfehlen Für 4 von 4 Kunden hilfreich. 4 von 4 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Eigentlich macht der Roller richtig Spaß. Eigentlich.... Er ist für einen Roller richtig flott im Anzug und bringt auch die "versprochenen" 45 km/h. Aber zum einen sind da die Folgekosten der Durchsichten die man unbedingt einhalten muss um die Garantie zu erhalten. ( 1. Durchsicht ca 80 € , 2.Durchsicht 90€ , und alle 2500 km weiter 135€ ) Ich habe den Roller jetzt seid 2 Monaten und bin in der Zeit 1080 km gefahren. Für vielfahrer ist der Roller nicht geeignet. Nach einer Stunde tut einem der Sitzmuskel richtig weh ( das geht nicht nur mir so ) und die Verarbeitung lässt stark zu wünschen übrig. Der Roller klingelt und klappert an allen Ecken und enden. Und ich hatte in zwei Monaten schon zwei Garantiefälle. Einmal das Zündschloss ( der Roller lies sich nur noch durch ausklappen des Seitenständers ausschalten ) und eine gerissene Sitzbank. Alles in allem , wenn er etwas besser verarbeitet wäre , wär das ein richtig tolles Teil . Aber so bereue ich den kauf.

von Christian H. aus Berlin 01.04.2015 Bewerteter Artikel: Farbe: schwarz

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

* * * * o Für unter 1000 euro ist er schon in ordnung Für 2 von 2 Kunden hilfreich. 2 von 2 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Nach langen hin und her habe ich mir diesen Roller gekauft um kleine besorgungen zu machen.Die Lieferzeiten hat gestimmt innerhalb von 14 tagen war er da,gut verpackt. Gut das ich ihn gleich ausprobiert habe, wie der motor warm wurde lief öl aus.Gleich angerufen nächste vertragswerkstadt ca.30km .Der roller kostet beim abholen 30 euro und beim bringen 30 Euro.Ist mir bersönlich zu teuer.Da er nach 3 monaten oder 300km zum ersten mal zum kundendienst muss.Für meine zwecke ist er in ordnung springt an wenn ich in brauche,Achso den topcase ist eine spielerei habe mir einen grösseren drauf machen lassen wo ein helm reinpasst.Beim alten gehen ja nur 2 hamburger rein .Und sprit verbraucht er auch viel .Aber ansonsten fährt er gut man kann ruhig weiter empfehlen.

von Juergen R. aus Erlangen 26.12.2013 Bewerteter Artikel: Farbe: schwarz, Garantie: 24

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

* * * o o Gut für Selbstbastler Für 6 von 7 Kunden hilfreich. 6 von 7 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Ich habe mir diesen Roller letztes Jahr geholt. Zuerst einmal sollte man sich mit Chinarollern auskennen, da man immer wieder daran was zu tun hat. Inspektionen habe ich selbst durchgeführt. Man muss darauf achten dass regelmäßig ein Ölwechsel durchgeführt wird. Das muss man der Farbe des Öls abhängig machen und nicht danach was im Heft steht. Ist das Öl schwarz dann sofort wechseln. Der Motor springt nach 3000 Km immer noch gut an. Bei kühleren Temperaturen unter 5 Grad sollte man aber immer den Motor übers Kicken starten. Die Mechanischen Leitungen wie Spritleitung etc. muss regelmäßig überprüft und ausgewechselt werden da die Serienaustattung Schrott ist. Die elektrischen Leitungen scheinen ordentlich verlegt...aber vorsicht!...bei heißen temeparaturen den roller lieber stehen lassen da die isulierungen niedriger Qualität ist und es schnell zu abnutzungen kommt und damit zu möglichen elektrischen Ausfàllen. Die Verarbeitung der Verkleidung ist schlecht...daher sollte man erstmal alle Chinaschrauben entfernen und diese durch Qualitätsschrauben ersetzen. Gerade im Bereich der Reifen und Bremsen! Die Glühbirnen sind gegen Markenbirnen zu ersetzen, da die normale Austattung nach 200 Km kaputt gehen. Die Batteriespannung ist stets zu überprüfen. Euer Spannungsregler wird es euch danken. Die Spiegel, Gasgriffe und Aufkleber habe ich entfernt und sie gegen vernünftige ersetzt. Das Topcase ist Müll und landete direkt nach Lieferung in die Tonne! Ansonsten musste ich nach 3000 km die Tachowelle wechseln, 2 mal die Birnen, 1 mal den Spritfilter, 1 mal Luftfiltersatz. Getriebeöl sollte man auch direkt einmal wechseln. Ich nehme das von Castrol...danach hat man für 5000 km ruhe. Alles in allem sollte man viel selbst machen können und sich auskennen.. Wer das nicht kann sollte sich einen Markenroller holen.

von Sascha N. aus Witten 14.11.2014 Bewerteter Artikel: Farbe: schwarz

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?