%
Mastu Salbe , 30 g
z Vollbild
  • Mastu Salbe , 30 g, Bild 1
  • Mastu Salbe , 30 g, Bild 2

Mastu Salbe , 30 g


Verkauf & Versand durch mycare.de

€ 8,97 29,90 / 100 Gramm inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Mastu Salbe , 30 g

Artikel-Nr. C2Q8V5P

  • PZN: 06835415
  • Hersteller: STADA GmbH
  • Inhalt: 30 g
  • Darreichung: Salbe
Produkteigenschaften:

Mastu Salbe, zur Anwendung bei Hämorrhoiden Tube 30 g

Was enthält Mastu Salbe?
Basisches Bismutgallat, Titandioxid (E171), Isopropylpalmitat, dünnflüssiges Paraffin, Polyethylenwachs, Sorbitansesquioleat, Sorbitol-Lösung 70%, gereinigtes Wasser, Wollwachs.

Wie sieht Mastu Salbe aus und wie viel Salbe ist in einer Tube enthalten?
Mastu Salbe ist eine weiche, gelbe Salbe. In jeder Tube sind 30 g Salbe enthalten.

Wofür wird Mastu Salbe eingesetzt?
Mastu Salbe ist ein Medizinprodukt zur Anwendung bei Hämorrhoiden. Die Salbe lindert Beschwerden wie Reizungen, Juckreiz, Brennen und Nässen, die häufig im Zusammenhang mit Hämorrhoidalleiden auftreten und fördert die Wundheilung.

Wann und wie sollten Sie Mastu Salbe einsetzen?
Tragen Sie Mastu Salbe bei Bedarf 2-3 mal täglich in ausreichender Menge in und/oder um den After auf. Vor der Anwendung sollte die Haut mit warmem Wasser und einem weichen Lappen (ohne Seife) gereinigt werden. Sie können Mastu Salbe mit dem Finger oder mit dem beiliegenden Applikator auftragen. Drehen Sie dazu den Applikator auf die Tube und führen sie diesen in den After ein. Drücken Sie dann vorsichtig auf die Tube, bis die gewünschte Menge Salbe appliziert wurde. Reinigen Sie den Applikator anschließend, indem Sie ihn abschrauben und unter warmem Wasser ausspülen. Verschließen Sie die Tube mit der Verschlusskappe, um ein Austrocknen zu verhindern.
Die Anwendungsdauer von Mastu Salbe sollte 30 Tage nicht überschreiten.

Wann dürfen Sie Mastu Salbe nicht anwenden?
Mastu Salbe darf nicht angewendet werden, wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen einen der Bestandteile des Präparates sind.

Was müssen Sie vor oder während der Anwendung von Mastu Salbe beachten?
Bei Blutabgang oder bei Verdacht auf Blut im Stuhl sowie bei gleichzeitigem Auftreten von Fieber und Schmerzen sollten Sie Mastu Salbe nicht anwenden und Ihren Arzt aufsuchen. Bitte sprechen Sie auch mit Ihrem Arzt, wenn Sie fortwährend Beschwerden mit Hämorrhoiden haben. Das Präparat ist ausschließlich zur Anwendung im Analbereich bestimmt und darf nicht eingenommen werden.

Was müssen Sie bei der Anwendung von Mastu Salbe mit anderen Mitteln beachten?
Wechselwirkungen mit anderen Mitteln sind bisher nicht bekannt geworden. Bitte informieren Sie dennoch Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Medizinprodukte oder Arzneimittel anwenden bzw. vor kurzem angewendet haben, auch wenn es sich um nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel handelt. Sie sollten Mastu Salbe nicht zusammen mit anderen Cremes oder Salben zur Anwendung im Analbereich oder rektal einzuführenden Medikamenten oder Medizinprodukten (z.B. Zäpfchen) anwenden. Entfernen Sie eventuelle Rückstände anderer Salben oder Cremes im Analbereich vor dem Auftragen von Mastu Salbe. Ebenso sollten Sie eventuelle Rückstände von Mastu Salbe vor der Anwendung anderer Cremes oder Salben im Analbereich beseitigen.

Hinweis:
Bei gleichzeitiger Anwendung von Mastu Salbe und Kondomen kann es zu einer Verminderung der Reißfestigkeit und damit zur Beeinträchtigung der Sicherheit der Kondome kommen.

Was müssen Sie in der Schwangerschaft und Stillzeit beachten?

Für weitere Informationen lesen Sie bitte das Produktdatenblatt.
Wie hilfreich finden Sie diese Informationen?
Bitte wählen Sie eine Option aus.

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen