Shopping
%
Mammut LVS-Gerät »Pulse Barryvox Avalanche Transceiver Package«
z Vollbild
Mammut LVS-Gerät »Pulse Barryvox Avalanche Transceiver Package« in bunt

Mammut LVS-Gerät »Pulse Barryvox Avalanche Transceiver Package«



Verkauf & Versand durch Internetstores

Mammut LVS-Gerät »Pulse Barryvox Avalanche Transceiver Package«

Artikel-Nr. C1Z985P

  • Modelljahr 2016
  • Frequenzüberprüfung bei Gruppentest
  • Benutzerführung und Menü in 8 Sprachen
  • hohe Schlag- und Bruchfestigkeit
  • Kopfhöreranschluss
Das PULSE Barryvox Package bietet alles, was du an Lawinenausrüstung beim Freeriden, Variantenfahren oder oder auf der Skitour benötigst. Das Set umfasst das digital-analoge 3-Antennen-Lawinenverschüttetensuchgerät (LVS) PULSE Barryvox, die leichte Probe 240 Lawinensonde aus Aluminium sowie eine Schaufel aus gehärtetem und eloxiertem Aluminium.

PULSE 4.0 Firmware mit 2 Benutzerprofilen, Basic und Advanced

PULSE Firmware
- Akustische Benutzerführung
- Rettungs-SEND
- Lithiumbatteriemodus
- LCD Kontrasteinstellung
- 2 Benutzerprofile, Basic und Advanced
- optimierte Distanz- und Richtungsanzeige
- Nummerierung der markierten Verschütteten
- Feinortung mit zusätzlicher Distanzhilfe
- Schutz gegen versehentliches Umschalten von SEARCH auf SEND
- Frequenzüberprüfung bei Gruppentest
- akustisches Signal bei Erstempfang

Basic Profil
- Digitaler Modus
- Übersicht über Anzahl der Verschütteten
- Digitaler Signalton für schnelle und einfache Ortung
- Markieren von gefundenen Verschütteten

Advanced Profil
- Digital- und Analogmodus
- manuelles Scrollen der Verschüttetenliste möglich
- Übersicht über Distanz, Richtung und die Anzahl der Verschütteten
- Auswahl des Suchobjektes aufgrund von Distanz- und Überlebenswahrscheinlichkeitskriterien
- Markieren von gefundenen Verschütteten
- Analogsuche durch akustische Signalwiedergabe über eingebauten Lautsprecher (voller Analogmodus mit manueller Regelung der Empfängerempfindlichkeit)

Suche/Ortung
- Signalanalyse und Signaltrennung (DSP) bei mehreren Verschütteten
- Suche mit optischer Distanz- und Richtungsanzeige
- Markieren (Mark) von gefundenen Verschütteten sowie das Aufheben gesetzter Markierungen (Unmark)
- intuitive und einfache Benutzung durch klare Benutzerführung und vollgrafisches Display
- 3 Antennen zur problemlosen Feinortung im Nahbereich und bei großen Verschüttungstiefen
- akustische Benutzerführung inklusive Suchunterstützung bei der Feinortung

3-D-Bewegungssensoren
- Bewegungsdetektor: Analyse und Übermittlung der Vitaldaten
- Detektion einer Verschüttung (automatische Umschaltung in Sendemodus)
- Rettungs-SEND (automatische Umschaltung im Fall einer sekundären Lawinenverschüttung des Retters)

W-Link
- ausbaufähige Softwareplattform; Updates, Konfiguration und Test über W-Link einfach möglich
- zusätzlicher Kommunikationskanal für bessere Suchperformance
- ermöglicht sehr effizientes und einfaches Flottenmanagement

• Details:
  - W-Link Frequenz EU: 869,8 MHz
  - Batterielebensdauer: mind. 200 Stunden
  - Norm: EN 300718
  - Frequenzüberprüfung bei Gruppentest
  - Intelligenter Gruppentest zur Feststellung der Funktionstüchtigkeit
  - Benutzerführung und Menü in 8 Sprachen
  - Hohe Schlag- und Bruchfestigkeit
  - Kopfhöreranschluss
  - Detektion von Lithiumbatterien
  - LCD-Kontrasteinstellung

LVS-Gerät

• W-Link Kommunikation
• Konstruktion: digitales LVS-Gerät mit 3 Antennen
• Einsatzbereich: Ortung bei Mehrfachverschüttung
• Mehrere Nutzerprofile einstellbar
• Weitere Funktionen: automatischer Selbsttest beim Einschalten

technische Daten LVS-Gerät

• Maximale Reichweite digital: 60 m
...

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen