Maja Möbel Sitzkissen

%
Maja Möbel Sitzkissen
1/5
  • Maja Möbel Sitzkissen, Bild 1
  • Maja Möbel Sitzkissen, Bild 2
  • Maja Möbel Sitzkissen, Bild 3
  • Maja Möbel Sitzkissen, Bild 4
  • Maja Möbel Sitzkissen, Bild 5
€ 49,99 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Bitte wähle eine Anzahl zwischen 1 und 50.

Artikelbeschreibung

Artikel-Nr. 6194343712
  • optional für Sitzbank 2561
  • Webstoff
  • Made in Germany
Dieses aparte Sitzkissen aus dem umfangreichen Trend-Garderobensystem verleiht der Sitzbank einen individuellen Charme. Gleichzeitig sorgt es dank des Polsterkerns aus Schaumstoff für einen angenehmen Sitzkomfort. Das Obermaterial besteht aus wertigem Webstoff in einem attraktiven Uni, sodass die Sitzauflage harmonisch in das bestehende Ambiente eingefügt werden kann. In der Größe ist sie optimal auf die Sitzbank der Serie abgestimmt und liegt bündig an den Kanten auf. Erweist sich als sinnvolle Ergänzung für die Garderobe: das bequeme Sitzkissen aus der modern zusammengestellten Trend-Garderobenreihe im zeitlosen Design.

Details

Farbeanthrazit
Art PolsterungSchaumstoff
Höhe5 cm
Breite51,5 cm
Tiefe39 cm
Hinweis MaßangabenAlle Angaben sind ca.-Maße.
BezugWebstoff
MaterialPolyester
Scheuerbeständigkeit Bezug45000 Scheuertouren
Lieferzustandteilmontiert
SerieTrend

Wir helfen gerne

Unsere Produktexperten aus dem Bereich Wohnen beraten dich gerne:

040 - 3603 3300 040 - 3603 3300
oder kostenloser Rückruf in den nächsten 30 Minuten

Jetzt chatten
(Mo.-Fr. 8-22 Uhr, Sa. 9-19 Uhr)

wohnen@otto.de


Kundenbewertungen

100% aller Bewerter würden diesen Artikel weiterempfehlen.

  • 5 Sterne
    (1) Auswahl aufheben
  • 4 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 3 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 2 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 1 Stern
    (0) Auswahl aufheben
Kunden äußerten sich häufig zu folgenden Themen:
* * * * *

Tolles Kissen

Passt super auf unsere Ofenbank. Klasse Stoff und gutes Polster

von Petra R. aus Erlangen 15.03.2020 Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden

Θ Mein Konto
Hast du Fragen oder Kritik?