Leuchten Direkt Deckenleuchte/ Vintage-Stil /schwarz /E14-Fassung /schwenkbar »SAMIA«

%
Leuchten Direkt Deckenleuchte/ Vintage-Stil /schwarz /E14-Fassung /schwenkbar »SAMIA«
z Vollbild
  • Leuchten Direkt Deckenleuchte/ Vintage-Stil /schwarz /E14-Fassung /schwenkbar »SAMIA«, Bild 1
  • Leuchten Direkt Deckenleuchte/ Vintage-Stil /schwarz /E14-Fassung /schwenkbar »SAMIA«, Bild 2
  • Leuchten Direkt Deckenleuchte/ Vintage-Stil /schwarz /E14-Fassung /schwenkbar »SAMIA«, Bild 3
  • Leuchten Direkt Deckenleuchte/ Vintage-Stil /schwarz /E14-Fassung /schwenkbar »SAMIA«, Bild 4
  • Leuchten Direkt Deckenleuchte/ Vintage-Stil /schwarz /E14-Fassung /schwenkbar »SAMIA«, Bild 5
  • Leuchten Direkt Deckenleuchte/ Vintage-Stil /schwarz /E14-Fassung /schwenkbar »SAMIA«, Bild 6
€ 64,10 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Bitte wähle eine Anzahl zwischen 1 und 50.

Produktbeschreibung

Artikel-Nr. 9039700999
  • Deckenspot, rustikales Design
  • Mit schwenkbarem Leuchtkopf
  • Vintage-Look
  • E14 - Fassung / exklusive Leuchtmittel
  • Als Wand - und Deckenleuchte nutzbar

Details

Deckenleuchte/ Vintage-Stil /schwarz /E14-Fassung /schwenkbar SAMIA

Die 1-flammige Wand- und Deckenleuchte SAMIA überzeugt mit einem angesagten Vintage-Look. Die Kombination aus Holz mit Eisen in Schwarz verleiht der Leuchte einen besonderen Charme. Da die Leuchte ohne ein Leuchtmittel geliefert wird, haben sie die Möglichkeit mit zwei E14-Leuchtmittel bis max. 40 Watt zu bestücken.. Kombinieren Sie die Leuchte mit einem Leuchtmittel ganz nach Ihrem Geschmack. Die einzelnen Spots der Leuchte sind dreh- und schwenkbar und können so nach Belieben verstellt werden. Durch das rustikale Aussehen wird die Leuchte garantiert zu einem echten Hingucker.

Abhängung: 170 bis 215 mm
Breite: 150 mm
Gewicht: 0,62 kg
Höhe: 215 mm
Leuchtmittel 1: 1 x E14 a. 40,00 Watt
Länge: 165 mm
Packungsgröße: 1-tlg
Schutzklasse: IP20 staubgeschützt
Serie: SAMIA
Volt: 230 V

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.


Θ Mein Konto
Hast du Fragen oder Kritik?