Shopping
%
z Vollbild
LEGO® Mercedes Arocs (42043), »LEGO® Technic«

LEGO® Mercedes Arocs (42043), »LEGO® Technic«

* * * * * (77) anzeigen


  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

LEGO® Mercedes Arocs (42043), »LEGO® Technic«

Artikel-Nr. 65719582

  • 2-in-1-Modell: Mercedes Sattelzug »LEGO® Technic«
  • Ab 11 Jahren
  • Mit Power Functions L - Motor, automatisierter Kranarm, Greifklaue uvm.
  • Aufbaumaße Mercedes-Benz Arocs 3245: B/T/H ca. 54/14/31 cm
  • Mit 2 gelenkte Vorderachsen mit Einzelradaufhängung, 2 Hinterachsen mit Doppelbereifung uvm.
Der coole LEGO® Technic Mercedes Arocs mit modernem motorisierten Funktionen ist ein tolles Konstruktionsspielzeug für junge Nachwuchsingenieure ab 11 Jahren. Mit seinen vielen einzelnen Elementen und den vielen beweglichen Teilen verspricht er einen anspruchsvollen Spielspaß. Dieses Legospielzeug bietet zudem ein doppeltes Vergnügen: Zunächst beim Zusammenbauen und danach dank der vielen LEGO® Power Functions auch beim Spielen. Bei diesem riesigen LEGO® Truck handelt es sich um ein 2-in-1-Modell, das auch in einen Mercedes Sattelzug umgewandelt werden kann. Der vielseitige und leistungsstarke Mercedes Arocs von LEGO® Technic entspricht optisch stark dem Original. Hinzu kommen die akribisch nachempfundenen Details, wie der weit ausfahrbare Kranarm, die gefederten Achsen, die Doppelbereifung an beiden Hinterachsen und die Warnleuchten. Der coole mit einer mechanischen Pumpe ausgestattete LEGO® Technic Mercedes Arocs sorgt bei technikbegeisterten Kindern für ein lange andauerndes Spielerlebnis.
Details/Inhalt:
  • Mit Power Functions L-Motor und einem modernen pneumatischen System zur Steuerung einer Vielzahl an motorisierten Funktionen wie den ausfahrbaren Stützfüßen, dem automatisierten Kranarm und der Greifklaue sowie der funktionsfähigen Kippmulde
  • Ebenfalls enthalten: 2 gelenkte Vorderachsen mit Einzelradaufhängung, 2 Hinterachsen mit Doppelbereifung und Einzelradaufhängung sowie 2 Differenziale, 6-Zylinder-Motor mit beweglichen Kolben, detailliertes Führerhaus, aufklappbare Türen, aufklappbare Heckklappe sowie ein 3-zackiger Mercedes-Stern
  • Enthält 2753 ausgewählte LEGO® Elemente
  • Aktiviere die LEGO® Power Functions!
  • Betätige die pneumatische Pumpe!
  • Fahr die Stützfüße aus!
  • Besonders vielseitiger Kranarm-Mechanismus!
  • Kipp das Führerhaus, um den Motor preiszugeben!
  • Einzelradaufhängung an sämtlichen Achsen
  • 2-in-1-Modell: lässt sich in einen Mercedes-Benz Autokran-Sattelzug umbauen
  • Der Kranarm erreicht eine Höhe von ca. 57 cm
  • Aufbaumaße Mercedes-Benz Arocs 3245 (mit eingefahrenem Kranarm und eingefahrenen Stützfüßen): B/T/H ca. 54/14/31 cm
  • Aufbaumaße Mercedes-Benz Autokran-Sattelzug ist bei voll ausgefahrenem Ausleger: B/T/H ca. 77/14/53 cm
Altersempfehlung ab 11 Jahren

Warnhinweise:
  • Achtung! Nicht geeignet für Kinder unter 36 Monaten, da Erstickungsgefahr durch verschluckbare Kleinteile besteht

Kundenbewertungen

96% aller Bewerter würden diesen Artikel einem Freund weiterempfehlen.

* * * * * (77)
* * * * o Für jeden Lego Technic-Fan ein muss :-) Für 6 von 6 Kunden hilfreich. 6 von 6 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Ein riesiger Berg Bauteile (2793 Bauteilen), jede Menge Funktionen und ein sehr hübsch designtes Modell. Lieferumfang: Diverse Beutel (nummeriert von 1-6) mit allen Bauteilen, ein Beutel mit Schläuchen & Pneumatik-Bauteilen, ein Aufkleberbogen, sowie ein dickes Buch: Die Bauanleitung für das A-Modell Die Bauanleitung zum B-Modell kann auf der Homepage heruntergeladen werden. Der Arocs ist in 6 große Bauabschnitte aufgeteilt. - Vorderachs-Modul - Abstützung - Hinterachs-Modul - Klappladekran - Fahrerkabine - Kippmulde Das Modell ist technisch anspruchsvoll, bietet jede Menge Bauspaß und ist nicht mal eben zwischen Tür und Angel gebaut! Der Bau geht, dank Modulbauweise, recht zügig von Statten. Ich bezeichne zügig mal mit ca. 12 Stunden Bauzeit. Wer es gemütlicher angehen möchte kann den Arocs im Laufe einer Woche an den Abenden locker zusammenbauen.

von einem Kunden aus Rheinberg 18.01.2016

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

* * * * * klasse Modell Für 3 von 3 Kunden hilfreich. 3 von 3 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Der „Mercedes-Benz Arocs 3245“ (42043) ist nach dem im Jahr 2011 veröffentlichten „Mercedes-Benz Unimog U 400“ (8110) erst das zweite offiziell von Mercedes-Benz lizenzierte und mit 2.793 Teilen gleichzeitig auch das bislang größte LEGO-Technic-Set überhaupt. Der ebenfalls „pneumatisierte“ Unimog, welcher vom selben LEGO-Designer entworfen wurde wie sein nun erscheinender inoffizieller Nachfolger, brachte es seinerzeit bei identischer UVP (200 Euro) auf nur 2.048 Teile – womit er aber immer noch das drittgrößte Set der Technic-Historie ist. Die Schachtel des Arocs enthält 23 nummerierte Tüten, einen Aufkleber-Bogen und eine wuchtige Bauanleitung mit 484 Seiten! Als Aufbauzeit kann man ca. 8 bis 10 Stunden veranschlagen, je nach persönlicher Bau-Erfahrung. Die vielleicht wichtigste Besonderheit des Arocs ist die Premiere des neuen „Pneumatik System V2“, zu dem diverse überarbeitete Elemente wie Pumpen, Ventile, Zylinder und Schläuche gehören, die sich von den Pneumatik-Teilen früherer Zeit meist jedoch nur im Detail unterscheiden. Warum LEGO das System „V2“ nennt, ist mir zwar nicht ganz klar, da es in der Vergangenheit bereits zwei „Pneumatik-Generationen“ gab, womit diese hier jetzt eigentlich „V3“ heißen müsste, aber das sei nur einmal am Rande erwähnt und ist wohl auch nicht wirklich wichtig – die Hauptsache ist am Ende, dass die Technik funktioniert. Und das tut sie!

von einem Kunden aus Dresden 23.11.2015

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

* * * * * Ein Muss für Lego-Technic begeisterte Für 3 von 3 Kunden hilfreich. 3 von 3 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Das größte Lego Technic Modell, was es je gab. Ich habe selten so lange an einem Lego Modell gesessen wie an diesem hier, der Aufbau hat echt Spaß gemacht. Generell ist der Arocs überwältigend und ein Muss (!!!) für ambitionierte Lego-Technic Fans. Anbei: Hatte es zum ersten Mal, das ein Lego Teil gefehlt hat, ein wichtiger Schlauch für die Pneumatik. Lego hat diesen kostenlos nachgeschickt (Hat zwar ne Woche gedauert, aber dafür kostenlos). Also noch ein Lob an den Lego-Service!

von einem Kunden aus Bahrdorf 27.10.2015

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?