Shopping
%
LEGO 70792 Bionicle: Totenkopf-Streiter
z Vollbild
  • LEGO 70792 Bionicle: Totenkopf-Streiter, Bild 1
  • LEGO 70792 Bionicle: Totenkopf-Streiter, Bild 2
  • LEGO 70792 Bionicle: Totenkopf-Streiter, Bild 3
  • LEGO 70792 Bionicle: Totenkopf-Streiter, Bild 4
  • LEGO 70792 Bionicle: Totenkopf-Streiter, Bild 5
  • LEGO 70792 Bionicle: Totenkopf-Streiter, Bild 6
  • LEGO 70792 Bionicle: Totenkopf-Streiter, Bild 7
  • LEGO 70792 Bionicle: Totenkopf-Streiter, Bild 8
  • LEGO 70792 Bionicle: Totenkopf-Streiter, Bild 9

LEGO 70792 Bionicle: Totenkopf-Streiter


Verkauf & Versand durch myToys

LEGO 70792 Bionicle: Totenkopf-Streiter

Artikel-Nr. C1W4E6P

  • Altersempfehlung: ab 7 Jahren.
Produkteigenschaften
Der LEGO Bionicle Totenkopf-Streiter (LEGO-Nr. 70792) patrouilliert in der alte Arena.

Der bedrohliche Totenkopf-Streiter ist eigentlich ein alter Krieger. Er konnte durch die Totenkopfspinnenmaske wieder zum Leben erweckt werden. Dabei bekam er neue besondere Kräfte. Die Hakenklingen verschmolzen mit seinem Körper und es wuchsen ihm 2 weitere Schlagarme. Wenn die LEGO Bionicle Helden in die alte Arena eindringen wollen, sollten sie sich vor diesem gefährlichen Bewohner in Acht nehmen.

Inhalt:

- Mit Totenkopfspinnen-Maske und Masken-Abwurffunktion, Rüstung mit coolen Metallic-Details auf der Brust, 4-armiger Einsatzfunktion, 3 Hakenklingen, Maskengreifer mit durchsichtiger oranger Kette und Haken, silbernen Knochen, durchsichtigem Brustkorb und beweglichen Gelenken
- Durch Drehen am Rad werden alle 4 Schlagarme aktiviert!
- Die robuste Konstruktion ermöglicht ein actionreiches, intensives Spielen.
- Über 20 cm groß
- Lässt sich mit 70791 Totenkopf-Jäger und 70793 Totenkopf-Stürmer zu einem mehrköpfigen Krieger kombinieren. Die Bauanleitungen dazu findest du unter LEGO.com/BIONICLE/bi

- LEGO-Nr. 70792
- LEGO-Teile: 71

Warnhinweise:
ACHTUNG

Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen