%
Krups Multikocher CZ7101 Cook 4 Me +
z Vollbild
  • Krups Multikocher CZ7101 Cook 4 Me +, Bild 1
  • Krups Multikocher CZ7101 Cook 4 Me +, Bild 2
  • Krups Multikocher CZ7101 Cook 4 Me +, Bild 3
  • Krups Multikocher CZ7101 Cook 4 Me +, Bild 4
  • Krups Multikocher CZ7101 Cook 4 Me +, Bild 5
  • Krups Multikocher CZ7101 Cook 4 Me +, Bild 6
  • Krups Multikocher CZ7101 Cook 4 Me +, Bild 7
  • Krups Multikocher CZ7101 Cook 4 Me +, Bild 8
  • Krups Multikocher CZ7101 Cook 4 Me +, Bild 9
  • Krups Multikocher CZ7101 Cook 4 Me +, Bild 10
  • Krups Multikocher CZ7101 Cook 4 Me +, Bild 11
  • Krups Multikocher CZ7101 Cook 4 Me +, Bild 12
  • Krups Multikocher CZ7101 Cook 4 Me +, Bild 13

Krups Multikocher CZ7101 Cook 4 Me +

* * * * / (94) anzeigen >

  • Leichte Reinigung: Abnehmbare + spülmaschinengeeignete Teile
  • Automatische Warmhaltefunktion am Ende des Kochvorgangs
  • Einfaches + sicheres Kochen: Schritt-für-Schritt Anleitungen
  • Zeitersparnis dank effizienter Schnellkochfunktion
  • Vorinstallierte Programme: 150 digitale Rezepte + 48 Zutaten


UVP 299,99 -34%
€ 199,00 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Artikel-Nr. 5202025826
Der intelligente Multikocher Cook4Me+ von Krups revolutioniert das Kochen: Mit den 150 vorinstallierten Schritt-für-Schritt Rezepten, den vorprogrammierten Kochprogrammen sowie der intuitiven und einfachen Bedienung wird jeder zum Sternekoch.
Top-Feature:
  • Der Multikocher passt automatische die Zutaten und die Garzeit je nach Personenanzahl an, wählt automatische die passende Kochmethode und begeleitet Sie Schritt für Schritt bis zum fertigen Gericht. Cook4Me+ ist multifunktional dank 6 verschiedener Kochprogramme, 48 voreingespeicherter Zutaten-Menüs und 150 vorinstallierter, digitaler Rezepte.
Weitere Vorteile:
  • Mit 6 verschiedenen Zubereitungsmöglichkeiten: - Garen unter Druck (mit hohem Druck: 0,7 bar und niedrigem Druck 0,4 bar), - (An-)Braten (ca. 160°C), - Slow Cooking (ca. 75°C), - Schmoren (ca. 90°C), - Aufwärmen (ca. 70°C), - Warmhalten (ca. 63°C)
  • Mit automatischer Warmhaltefunktion am Ende des Kochvorgangs (für bis zu 1,5 Stunden) und einem möglichen verzögerten Kochstart (bis zu 15 Stunden)
  • Mit praktischer Zeitersparnis dank effizienter Schnellkochfunktion »Garen unter Druck« - Cook4Me+ wählt automatisch das richtige Drucklevel aus, je nach gewählter Zutat bzw. gewähltem Rezept
  • Schnelle und einfache Reinigung: Antihaftbeschichteter Garkorb ist herausnehmbar und spülmaschinengeeignet
Eigenschaften und Funktionen:
  • Leistung (Watt): 1600
  • Fassungsvermögen Schüssel (flüssig in Liter): 6
  • Spülmaschinengeeignet: ja
Weitere Funktionen:
  • Warmhaltefunktion, Aufwärmfunktion
Zubehör:
  • Bedienungsanleitung, Dampfgareinsatz, abnehmbares Stromkabel
Technische Daten:
  • Gewicht (Kg): 8,4
  • Farbe: Weiß/Grau
  • Gerätemaße H/B/T (cm): 35,6/35,4/37,6
  • Bedienungsanleitung in welchen Sprachen: DE/EN
  • Weitere Anmerkungen: Bei der Wahl der richtigen Küchenmaschine helfen Ihnen unsere Technik-Experten gerne persönlich weiter. Bitte wenden Sie sich hierfür an unsere Fach-Beratung für Elektrogeräte.

Haben Sie Fragen?

Unsere Produktexperten aus dem Bereich Haushaltselektro beraten Sie gerne:

01806 - 21 22 82 01806 - 21 22 82
(Festnetz 20 Cent / Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) oder kostenloser Rückruf in den nächsten 30 Minuten

Jetzt chatten
(Mo.-Fr. 8-22 Uhr, Sa. 9-19 Uhr)

haushaltselektro@otto.de


Kundenbewertungen

88% aller Bewerter würden diesen Artikel weiterempfehlen.

  • 5 Sterne
    (43) Auswahl aufheben
  • 4 Sterne
    (37) Auswahl aufheben
  • 3 Sterne
    (14) Auswahl aufheben
  • 2 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 1 Stern
    (0) Auswahl aufheben
Kunden äußerten sich häufig zu folgenden Themen:
* * * * o Tolles Alternativ Gerät Für 8 von 8 Kunden hilfreich. 8 von 8 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Habe den Krups Cook 4Me seit 4 Wochen im Einsatz und bin ziemlich begeistert, was das kleine alles kann.
Es ist natürlich kein Alleskönner, denn leider rührt oder schlägt der Multikocher nichts auf. Es kann zwar viele Gerichte zubereiten, allerdings muss im Vorfeld alles selbst vorbereitet werden, anders wie bei anderen Geräten.
Das Gerät hat auch vorinstallierte Gerichte, die man auswählen kann. Sobald man ein Gericht ausgewählt hat und die dazugehörige Anzahl der Personen, erscheint die Zutatenliste. Hat man alle Zutaten zusammen, so beginnt die Zubereitung.
Schade ist nur, dass nicht genau genannt wird, was mit was zuerst gebraten wird oder ähnliches, denn so muss man die Zutaten trennen und benötigt so unnötigerweise viele Schälchen oder Teller. Es ist für Kochanfänger ein gutes Gerät, mit dem mit wenig Aufwand gelingt so gut wie jedes Gericht, wenn man sich an die Anweisungen hält.
Man kann sogar einen Schokokuchen in dem Multikocher zubereiten, allerdings wird dieser nicht gebacken, sondern mit Hilfe von Wasser quasi gedünstet. Schmeckt allerdings gut, nur ist die Form des Kuchens etwas gewöhnungsbedürftig, da der Kuchen in einem Sieb (in diesem muss Backpapier ausgelegt sein) "gebacken" wird.

von einer Kundin aus Pfungstadt 06.01.2018 Bewerteter Artikel: Farbe: Weiß/Grau Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? Bewertung melden
* * * * * Ein Optischer Hingucker mit magischem Effekt Für 8 von 8 Kunden hilfreich. 8 von 8 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Erstmal muss ich sagen , dass die tolle Optik nicht zu überbieten ist , weil es DER Hingucker in jeder Küche ist.
Ich habe ihn schon oft ausprobiert auch zu einer Feier wo ich 3 Gänge serviert habe unter anderen einen Rinderbraten.Ich bin so begeistert von dem Produkt .Ich konnte daneben sitzen und mein Magazin lesen ohne Angst zu haben das etwas passiert.Der Multikocher bringt 150 Rezepte mit die ich persönlich super finde und auch schon nachgekocht habe :) Mein Favorit ist gedämpftes Gemüse :)
Das tolle Display sagt einem was man tun muss und wieviel Wasser zb fehlt damit es perfekt ist :)
Er kann einfach alles : Schmoren , braten , kochen , dämpfen , das ist sooo toll :)
Ich kann jedem empfehlen sich dieses tolle Produkt zuzulegen.
Viele meiner Freunde und Bekannte konnte ich schon überzeugen und sie haben sich das Produkt gekauft , da sie begeistert vom zusehen waren und die Zeit zum großen kochen nicht immer vorhanden ist.
Fazit : Unbedingt kaufen :)

von Janina R. aus Berlin 03.12.2017 Bewerteter Artikel: Farbe: Weiß/Grau Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? Bewertung melden
* * * o o Nicht schlecht, aber... Für 2 von 2 Kunden hilfreich. 2 von 2 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Die Optik des Geräts ist gelungen, die runde Form ist angenehm anzusehen, die Kombination von weißem Kunststoff mit Elementen in Edelstahloptik wirkt elegant und hochwertig. Das Display ist groß und gut abzulesen, der Drehknopf zum Anwählen von Programmen und dem Menü ist leichtgängig und präzise.
Der Topf hat eine gute Größe für Mengen, die auch für meine 5-Köpfige Familie locker ausreichen. Die Griffe haben abgerundete Kanten und liegen gut in der Hand, ein Transport von der Arbeitsplatte zum Tisch lässt sich so gut bewerkstelligen, ohne dass man sich die Finger verbrennt.
Die möglichen Garmethoden lassen eigentlich nichts zu wünschen übrig. Zunächst gibt es das manuelle Kochen, bei dem man zwischen verschiedenen Methoden wählen kann: Garen unter Druck hat mich überzeugen können. Klassisches Garen mit drei Hitzestufen (Slow Cooking, Schmoren, Braten): das Braten funktioniert bestens, wobei ich vor allem bei Schnitzeln den Vorteil im Gegensatz zur Pfanne aber nicht erkennen kann. Schmoren habe ich bisher nicht ausprobiert, beim Slow Cooking, dass ja über mehrere Stunden gehen soll, muss man den Prozess immer wieder von vorne starten, weil die höchste einzustellende Zeit nur 30 Minuten beträgt.
Das Aufwärmen habe ich einmal versucht mit einem Reistopf. Nach einer dreiviertel Stunde mit mehrfachem Umrühren war dieser ungleichmäßig lauwarm mit kalten Stellen, so dass wir dann doch noch auf die Mikrowelle umstiegen. Funktioniert leider gar nicht gut. Warmhalten funktioniert dagegen, da ich aber normalerweise auf den Punkt koche, brauche ich diese Funktion weniger. Genauso wenig wie die Möglichkeit, beim Druckgaren einen zeitverzögerten Start zu programmieren, für Berufstätige zum Beispiel dürfte dies allerdings hilfreich sein.
Das Menü „Zutaten“ soll dem Koch/der Köchin helfen, automatisch die richtige Garmethode und – zeit zu wählen. Unter diesem Menü kann man bestimmte Zutaten wie Fleisch oder Gemüse aussuchen, die Menge angeben und bekommt nach dem Start dann Anweisungen, wie vorzugehen ist bzw. die empfohlene Gardauer angezeigt. Ob diese immer so richtig ist, ist fraglich, denn bei meinem Gulasch (das ich über dieses Menü gekocht habe) war die Garzeit definitiv zu kurz.
In einem weiteren Menüpunkt sind Rezepte vorgeben, wählt man ein solches an, bekommt man Schritt für Schritt angezeigt, was zu tun ist. Zunächst erhält man die Zutatenliste gezeigt, die man entweder abschreibt oder im mitgelieferten „Kochbuch“ abliest (die Gänsestriche deswegen, weil in diesem Buch auch nur die Zutaten stehen, aber keine Rezepte im eigentlichen Sinn) – später kann man die Zutaten nämlich nicht mehr einsehen, am besten bereitet man sowieso alles vorher vor. Es sind hundert Rezepte, dies ist auch nicht erweiterbar oder mit eigenen Rezepten zu ergänzen. Vieles davon ist doch eher exotisch, oft wird Dosengemüse verwendet, was gar nicht meins ist. Zu Schweinefleisch gibt es gerade mal ein Rezept, das ist für meine Küche zu wenig. Ausprobiert habe ich Boeuf Bourgignon, das zugegebenermaßen sehr lecker wurde.
Die Reinigung ist einfach genial, den Topf stellt man in die Spülmaschine, das Innere des Deckels kann man ganz einfach abschrauben und ebenfalls in die Maschine geben, der Rest wird feucht abgewischt.
Wunderkessel nennt Krups die Cook4me, das Wunder kann ich aber nicht so ganz erkennen. Dafür hat das Gerät für meinen Geschmack doch zu viele Schwächen und bringt wenig Arbeitserleichterung. Als negativ empfinde ich folgende Punkte: Das Aufheizen dauert ewig, da bin ich mit der Pfanne auf dem Herd erheblich schneller dran. Man kann keine Temperaturen einstellen. Soßen sind nach dem Programmende immer extrem flüssig, so dass ich sie auf alle Fälle noch einkochen muss, was hier umständlich ist. Zeit und Aufwand wird nicht wirklich gespart (außer beim Druckgaren).
FAZIT: als Dampfdrucktopf klasse, ansonsten stimmt für mich die Preisleistung nicht wirklich, so dass ich mit gutem Gewissen "nur" drei Sterne vergeben kann.

von Werner S. aus Neresheim 02.12.2017 Bewerteter Artikel: Farbe: Weiß/Grau Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? Bewertung melden
Alle Kundenbewertungen anzeigen >