Kundenbewertungen für Krups Kaffeevollautomat EA894T Evidence Plus One-Touch-Cappuccino, Platzsparend mit vielen technischen Innovationen und Bedienungshighlights

Krups Kaffeevollautomat EA894T Evidence Plus One-Touch-Cappuccino, Platzsparend mit vielen technischen Innovationen und Bedienungshighlights
* * * * / (21)

89% aller Bewerter würden diesen Artikel weiterempfehlen.

  • 5 Sterne
    (14) Auswahl aufheben
  • 4 Sterne
    (3) Auswahl aufheben
  • 3 Sterne
    (3) Auswahl aufheben
  • 2 Sterne
    (1) Auswahl aufheben
  • 1 Stern
    (0) Auswahl aufheben
Kunden äußerten sich häufig zu folgenden Themen:

Es werden Kundenbewertungen mit 5 Sternen angezeigt (14). Auswahl aufheben

* * * * *

tolles Design - Preis/Leistung gut

Für 1 von 1 Kunden hilfreich. 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

#Werbung#KrupsEvidencePlus
Ich bin ein Vielkaffeetrinker, d.h. mein Morgen MUSS mit einem guten Kaffee beginnen.
Auf Arbeit trinke ich weiterhin sehr gerne Kaffee und so komme ich über den Tag verteilt auf ca. 5-6 Pötte (schmeckt mir einfach).
Ich habe schon diverse Möglichkeiten der Kaffeezubereitung ausprobiert. Habe es auch schon mit einer Pad-Maschine versucht – da schmeckt mir der Kaffee aber nicht so gut.
Seit ca. 6 Jahren nutze ich ausschließlich einen Kaffeevollautomaten. Dies ist nun schon mein 3. und ich stelle immer mehr Verbesserungen fest.
Die Krups Evidence Plus ist im Vergleich zu anderen Vollautomaten wirklich schmal gehalten und passt somit in die kleinste Küche. Optisch sieht sie mit dem Titanium-metallic Design sehr gut und wertig aus. Alle Teile machen einen sehr stabilen, hochwertigen Eindruck. Die Bedienung erfolgt über das Touch-Display, ist selbsterklärend und leicht verständlich. Jeder Schritt wird genau beschrieben, man kann eigentlich nichts verkehrt machen.
Der Wassertank befindet sich im hinteren Teil und wird nach oben herausgehoben. Dabei sollte man beachten, dass genug Platz nach oben vorhanden ist. Die Bohnen werden oben eingefüllt, somit hat man immer einen genauen Überblick über die Füllmenge. Der Kaffeesatzbehälter befindet sich links und kann auch problemlos entnommen werden (würde sich die Eingrifffläche etwas verjüngen oder wäre geriffelt, wäre das Entfernen des Behälters noch einfacher – könnte vielleicht nachgebessert werden). Das Mahlwerk arbeitet im Vergleich zu anderen Modellen um einiges leiser. Mir schmeckt mein Kaffee (auch durch diverse Zusatzfunktionen) sehr lecker. Mit der Dark-Taste wird der Kaffee noch etwas kräftiger, mit der Shot-Taste wird den Getränken noch eine zusätzlicher Espresso dazugeben. Nach ca. 7-8 Zyklen wird man an die Leerung der „beiden Behälter“ erinnert, d.h. sowohl die Wasserauffangschale als auch der Behälter für die Kaffeereste muss geleert werden.
Sehr gut gefällt mir die Reinigung des Gerätes, einfach das Reinigungsprogramm starten, Tab rein und die Maschine reinigt sich von allein.
Ansonsten sei noch erwähnt, dass sich der Vollautomat selbstständig ausschaltet aber auch manuell ausgeschaltet werden kann. Er ist dann wirklich aus, hat also keinen versteckten extra Ausschalter.
Fazit: Optisch ein Hingucker,f ür mich eine absolute Kaufempfehlung.

von Regina B. aus Berlin 07.03.2019 Bewerteter Artikel: Farbe: titansilberfarben Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * * *

Kompakter und stylischer Kaffeevollautomat

Für 1 von 1 Kunden hilfreich. 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Da ich ein recht ungeduldiger Mensch bin, ist mir das schnelle Auspacken und Anschließen sehr wichtig und ich bin überrascht, wie zügig das ganze von statten ging.

Das Gerät führt weitgehend durch das Programm, man wird zuerst nach allerhand Daten gefragt, z. B. Uhrzeit, verschiedenen Maßeinheiten, Sprache, Kontrast, individuelle Wassermengen, Einstellung der Wasserhärte (die man mit dem mitgelieferten Stäbchen ganz bequem daheim bestimmen kann) und ob der Kaffeevollautomat nach jedem Kaffeeeinsatz eine Spülung vornehmen soll, oder nur beim Ein- oder Ausschalten. Für die Leerung von Trester- und Abtropfschale gibt es eine Meldung, wenn geleert werden soll. Wassertemperatur bei Kaffee und Tee lässt sich im Menü einstellen. Der Wassertank, der ca. 2,3 Liter fasst und auf der Rückseite des Geräts aufgesetzt wird, wurde von mir gefüllt und die Kaffeebohnen wurden auf der Oberseite in den Kaffeebohnenbehälter mit dem Mahlwerk, das in etwa für 250 Gramm Platz bietet, gefüllt. Über einen kleinen Drehschalter lässt sich der Mahlgrad in drei Stufen einstellen, für Espresso darf es meiner Meinung nach gerne etwas feiner sein – und so habe ich die Einstellung auch belassen. Die Möglichkeit vorgemahlenes Kaffeepulver einzufüllen, ist leider nicht vorhanden. Der Tresterbehälter befindet sich an der linken Seite und lässt sich einfach entnehmen. Alle Bedienelemente befindet sich auf der leicht abgeschrägten oberen Frontseite. Die berührungsempfindlichen Tasten mit den verschiedenen Kaffeevarianten wie Espresso, Long Coffee, Cappuccino, Macchiato und Tee sind ganz einfach zu bedienen und das Ein- und Ausschalten des Kaffeevollautomaten erfolgt durch den Druck auf die Power-Taste an der linken Seite. Zudem kann man über die Taste “more” noch weitere Kaffeespezialitäten, wie z. B. Ristretto, Americano oder auch Milchschaum auswählen. Zusätzlich befinden sich noch zwei Tasten für Dark und Extra Shot auf der Frontseite, hier kann man sich den Kaffee (oder auch Tee) mit einem Extra Schuss Espresso verstärken oder die Stärke des Kaffees erhöhen. Diese beiden Einstellungen kann man auch automatisch für jede Zubereitung auswählen. Hierfür muss im Menüpunkt Einstellungen der betreffende Punkt aktiviert werden.

Was ich total gut finde ist, dass sich der Auslauf in der Höhe verstellen lässt. Somit finden auch größere Latte-Macchiato-Gläser bis zu einer Höhe von 15 Zentimetern Platz und bei den kleinen Espresso-Tassen bleibt man von lästigen spritzenden Kaffeetropfen verschont.

Ein wesentlicher Pluspunkt ist der Milchschaum, der aufgrund seiner Konsistenz keinen Grund zur Beanstandung gibt. Ich verwende hier immer die kühlschrankkalte 3,8% Milch und freue mich über das fluffige Ergebnis, was ich gerne für einen Kakao verwende – einfach herrlich.

Nicht so schön finde ich, dass es bei all der verbauten Technik keine Warnung gibt, wenn der Milchbehälter leer ist, dann wird einfach nur noch Dampf, ohne Milchschaum produziert. Hier wäre eine andere Lösung sinnvoll. Zudem kam nach ca. 2 Wochen Gebrauch kein Milchschaum, sondern nur noch heiße Milch, obwohl ich nach jedem Milchgetränk gespült und die Einzelteile nach Gebrauchsanleitung gründlich gereinigt hatte. Ich habe hierzu nochmal alles auseinander gelegt und die Dampfdüse gründlich mit dem beiliegendem “Draht” gereinigt. Danach war alles wieder paletti.

Schön finde ich, dass man die ml individuell, also auch noch während des Vorheizens, einstellen kann und das Gerät sich diese Einstellung auch beim nächsten Mal merkt. Die Lautstärke des Mahlvorgangs finde ich jetzt zwar nicht besonders leise, allerdings auch wieder nicht so laut, dass es mich früh stören würde.

Im Großen und Ganzen bin ich von dem kompakten und stylischen Kaffeevollautomaten begeistert und kann ihn mit der Note 2 weiterempfehlen. Daumen hoch.

von einem Kunden aus Neustadt 05.03.2019 Bewerteter Artikel: Farbe: titansilberfarben Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * * *

Klein aber fein!

Sehr kompakte Größe mit umfangreichen Möglichkeiten der Kaffeezubereitung. Touch Screen Bedienung sehr einfach. Leises Mahlwerk. Sehr geschmackvoller Kaffee, natürlich abhängig von der verwendeten Kaffeesorte. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Kaufempfehlung.

von Ingrid S. aus Cottbus 01.09.2019 Bewerteter Artikel: Farbe: titansilberfarben Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * * *

Ich bin bis jetzt voll mit dem ...

Ich bin bis jetzt voll mit dem Kaffeevollautomaten zufrieden und habe auch noch keine Nachteile finden können, jedenfalls ist er der Beste den ich bisher hatte.
Mario W.

von einem Kunden aus Willich 01.10.2019 Bewerteter Artikel: Farbe: titansilberfarben Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * * *

Leckerer Kaffeegenuss für Zuhause

"Wow, tolles Design!" dachte ich mir beim Auspacken. Alle Einzelteile waren schnell montiert. Die Maschine ist ziemlich schwer im Gegensatz zu meiner Kapselmaschine, nicht überraschend bei eigenem Mahlwerk. Ich folgte der Anleitung "vor der Inbetriebnahme", spülte sie durch etc. Alles kein Problem, obwohl in der Anleitung m.E. vieles nur einigermaßen verständlich erklärt wurde. Die Maschine selbst half hier zum Glück besser weiter als die Anleitung, da mir über das Display jeder Schritt gesagt wurde. Ich beschloss mir einen Latte Macchiato zu machen. Milchschlauch reinstöpseln, Taste drücken und schon rattert die Maschine los. Beim Mahlen des Kaffees bin ich erstmal erschrocken. Der Vorgang ist wirklich für eine "Kapselanerin" ungewohnt laut. Der Latte sieht soweit sehr gut aus, leckerer fester Milchschaum und darunter der Kaffee und die Milch. Perfekte 3 Schichten.
Nach dem ersten Probieren: der ist wirklich super lecker, wie im Café. Bisher habe ich meinen Tassimo Kaffee/Latte Macchiato immer mit Zucker oder Sirup getrunken, einfach weil mir der Kaffee sonst zu bitter war. Diesen hier trinke ich seitdem ohne Zucker, weil er von sich aus schon viel besser und aromatischer schmeckt. Hätte ich nicht so gedacht, aber es ist ein großer Unterschied, ob der Kaffee aus einer Kapsel kommt oder frisch gemahlen wird. Alle getesteten Sorten haben mich bisher überzeugt.
Gerade regelmäßige Kaffeetrinker sollten sich von der hohen Erst-Investition nicht abschrecken lassen. Denn wenn man davon ausgeht, dass die Krups viele Jahre hält, rechnet sich auch dies deutlich ggü. den teuren Kapseln.
Insbesondere positiv aufgefallen ist die Menü-Führung und Steuerung auch über die Ersteinrichtung hinaus. Alles selbsterklärend und einfach zu navigieren.
Was ich auch sehr gut finde ist, dass die Krups keinen separaten Milchaufschäumer hat, sondern dies komplett in den Arbeitsschritten integriert ist. So muss sich seinen Milchkaffee nicht noch selbst abschließend zusammenmischen.
Die Reinigung der Maschine finde ich ok. Sie reinigt und spült selbständig durch, wenn man sie anschaltet. Nach einem Milchkaffee lasse ich sie auch durchspülen, damit hier alles hygienisch sauber bleibt. Die losen Teile kann man abspülen, in die Spülmaschine dürfen diese leider nicht, stört aber nicht. Den Schlauch spüle ich nach jedem Milchkaffee-Getränk einmal durch, damit sich da nichts festsetzt.
Mein Fazit bisher ist, dass sich diese Anschaffung gelohnt hat, so genieße ich weiterhin mein kleines eigenes Café daheim... :)

von Anne-Carolin L. aus Oberhausen 19.03.2019 Bewerteter Artikel: Farbe: titansilberfarben Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * * *

Tolle Maschine

Ich habe die Maschine gleich am ersten Tag ausgepackt und in Betrieb genommen. Ich konnte es nicht erwarten endlich loszulegen. Die Inbetriebnahmen war super einfach. Wenn die Sprach stimmt dann dürfte das wirklich selbsterklärend sein. Nur die Wasserhärte musste ich noch rausfinden. Aber das war auch schnell erledigt. Dann gab es den ersten Cappuccino. Mmmmhhh. Die Kaffee Menge war anfangs noch ein bisschen niedrig, aber lässt sich ja auch sehr leicht einstellen. Ich habe bereits alle Milchgetränke getestet. Der Milchschaum ist sehr überzeugend. Was ich auszusetzen habe ist die Anbringung des Milchschlauches an den Milchbehälter. Das finde ich sehr ungeschickt.

von Christine S. aus Eberhardzell 19.03.2019 Bewerteter Artikel: Farbe: titansilberfarben Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * * *

Wir sind überzeugt

Wir testen nun schon eine ganze Weile den Kaffee-Vollautomaten Evidence Plus von Krups und sind einfach nur begeistert. Schon jetzt können wir uns eine andere Kaffeemaschine gar nicht mehr vorstellen. Die Evidence Plus gehört einfach in unsere Küche und somit zu unserem Leben.
Die Evidence Plus hat uns überzeugt. Nicht nur das die Design und die kompakte Größe sind ideal, vorallem der Geschmack und die Vielfalt der Spezialitäten haben uns von Anfang an überzeugt. Neben den klassischen Kaffees, wie Espresso, Americano, kann man auch mit wenigen Handgriffen einen klasse Latte Macchiato, Cappuccino oder 'nur' Milchschaum herstellen. Ein Pluspunkt ist auch die Funktion eine extra Shot, dadurch kann man sein Getränk ganz individuell anpassen. Auch 'dark' ist möglich, wodurch der Kaffee etwas kräftiger schmeckt.
Der Milchschaum ist einfach zum verlieben cremig, aber dennoch fest und unsere Kinder lieben ihn.
Eine kurze Aufwärmphase ist immer nötig, doch diese sollte man für einen leckeren Kaffee gönnen.
Die Reinigung der Maschine ist simple. Man wird automatisch erinnert den Kaffeepulverbehälter, sowie die Auffangschale zu leeren (wir spülen sich dabei auch gleich ab) . Hier muss ich leider eine kleinen Minuspunkt geben, da auch erinnert wird, obwohl sich manchmal auch kein Wasser/ Kaffee in den Behältern befindet.
Das Reinigen des Milchsystems erfolgt ebenfalls automatisch nach Anweisung im Display. Lediglich den Milchschlauch muss man per Hand reinigen, was ich aber für sehr sinnvoll halte.
Wo wir schon beim Display sind. Es ist farbig gehalten, sehr leicht zu bedienen und reagiert auf leichtes Drücken. Leider ist es etwas anfällig für Kratzer, zwar wischen wir es immer mit einem sanften Microfasertuch ab, doch leider sind schon kleine Kratzer vorhanden, welche man bei Lichteinfall und von der Seite sieht.
Der Wassertank hat mit ca. 2l ebenfalls eine schöne Größe und falls dieser während des Brühvorgangs leer ist bekommt man im Display eine Informationen darüber. Man kann dann fix Wasser nachfüllen und der Brühvorgang wird auch erst dann fortgesetzt. Dies ist auch möglich, falls die Bohnen fehlen. Ein perfekter Kaffee ist somit stets möglich.
Nun testen wir uns gerade durch das vielfältige Angebot der div. Kaffeebohnen. Die mitgelieferten Krups Bohnen passten geschmacklich leider nicht ganz zu uns.

Alles in allem ein, für uns, rundum gelungener Kaffee-Vollautomat, welcher uns überzeugt hat und wir somit gern und mit bestem Gewissen weiterempfehlen.

von einer Kundin aus Meissner 12.03.2019 Bewerteter Artikel: Farbe: titansilberfarben Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * * *

Stylisches Gerät mit tollen Funktionen

Eins vorab: Das Gerät ist ein optisches Highlight und ein absoluter Hingucker in der Küche. Es läßt sich total einfach intuitiv bedienen und ist von der Geräuschkulisse wirklich okay. Mit diesem KVA lassen sich zahlreiche leckere Kaffeespezialitäten zubereiten, ob mit oder ohne Milch. Dabei kann man bezüglich der Menge oder Stärke individuelle Einstellungen vornehmen. Die Qualität vom Milchschaum ist solide. Wenn man möchte kann man sogar zwei Kaffeespezialitäten gleichzeitig zubereiten – auch mit Milch. Über das Touchdisplay hat man ruckizucki sein Wunschgetränk gewählt.

Geschmacklich ist der Kaffee wirklich gut, wir sind mit dem Gerät in dieser Hinsicht absolut zufrieden. Das Reinigen ist ein Kinderspiel. Die beiden Schalen lassen sich super säubern und das Innere wird über ein Reinigungsprogramm gesäubert. Dieser Vorgang wird zu gegebenem Zeitpunkt auf dem Display angemeldet und die Meldung verschwindet erst, wenn die Reinigung abgeschlossen ist.

Der Automat wird mit Anleitung, Milchbehälter inklusive Schlauch und Düse Wasserfilterpatrone und einem Welcome Paket mit Reinigungstabletten und Wasserhärten Teststreifen geliefert.

Das Gerät ist knapp 40cm hoch tief sowie etwa 30cm breit, damit sehr platzsparend in der Küche unterzubringen. An der Rückseite befindet sich der Wassertank, dieser ist durchsichtig und somit kann man auf einen Blick erkennen, ob noch genügend Wasser vorhanden ist. Auf der Oberseite ist das Bohnenfach ebenfalls durchsichtig, sehr praktisch. Man kann den Mahlgrad direkt im Bohnenfach regulieren und zwischen 3 Stufen wählen.

Bis zum ersten Kaffee vergehen gerade mal ein paar Minuten. Die Maschine ist im Nullkommanix aufgebaut und der erste Durchlauf zum Spülen ist ebenfalls schnell erledigt. Dem Kaffeegenuss steht dann nichts mehr im Wege.
Über das Display kann man nun noch ein paar Einstellungen wie Sprache, Datum, Uhrzeit vornehmen. Zudem hat man die Möglichkeit ein automatisches Einschalten sowie Abschalten einzustellen.
Der Teil aus dem der Kaffee läuft lässt sich in der Höhe variieren, so dass auch hohe Becher einfach befüllt werden können. Das gefällt mir besonders gut.

Während das Getränk zubereitet wird kann man noch Anpassungen vornehmen, wie Menge, Dark, Extra Shot (ein Espresso obendrauf). Das ist auch positiv hervorzuheben! Der Automat merkt sich die zuletzt gewählte Menge von jedem Getränk und übernimmt diese für das nächste.

Er lässt sich aber nicht nur Kaffee, sondern auch Teewasser zubereiten und zwar in drei Stufen, je nach Teesorte: Schwarztee, Grüntee und Kräutertee.
Der Milchbehälter gefällt mir nicht so gut. Nach ein paar Mal rumexperimentieren erwies er sich aufgrund der Undurchsichtigkeit als unpraktisch. Ich kann einfach nicht rechtzeitig erkennen, ob noch genügend Milch zur Verfügung steht. Da das Gerät bei Milchmangel nicht Alarm schlägt hat man dann schnell mal einen Milchkaffee ohne Milch.

Das Milchsystem produziert einen tollen, festen und feinporigen Schaum, daher bin ich grundsätzlich mit der Funktion zufrieden.
Ein interessantes Gimmick ist außerdem, dass man unter Einstellungen sehen kann, wie häufig welche Kaffeespezialität zubereitet wurde.

Insgesamt bin ich mit dem Gerät sehr zufrieden. Bisher der beste Vollautomat in unserem Haushalt und der Vorgänger war ebenfalls von Krups.

von Sina D. aus Edewecht 03.03.2019 Bewerteter Artikel: Farbe: titansilberfarben Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * * *

Aromatisch, schnell und vielseitig

Das Design der KRUPS Evidence Plus ist schlicht und elegant. Das Display ist sehr gut abzulesen, auch bei hellem Licht wie bspw. Sonneneinstrahlung. Ausgeschaltet sind jedoch Fingerabdrücke auf dem dunklen Hintergrund zu erkennen. Hier muss öfter mal abgewischt werden. Die gebürsteten Edelstahloberteile sind hingegen nicht sehr anfällig dafür. Die Größe der Maschine ist angemessen. Sie wirkt nicht wuchtig und passt daher in nahezu jede Küche.

Die Qualität der Getränke ist hervorragend. Dank der drei Malstufen und der Auswahl an milchbasierten sowie reinen Kaffeegetränken bleibt kein Wunsch unerfüllt. Darüber hinaus beherrscht die KRUPS Evidence Plus auch drei verschiedene Brühstufen von Wasser für die jeweilige Teesorte (Kräuter-, grüner oder schwarzer Tee). Die Zubereitung aller Getränke funktioniert vollautomatisch. Die Milch wird sehr gut aufgeschäumt. Die Crema auf dem Kaffee ist gleichmäßig und verschwindet nicht sofort wieder. Die Laustärke des Mahlwerks ist moderat und nicht übermäßig laut. Vor allem gefällt mir, dass man noch während der Zubereitung entscheiden kann, ob es dieses Mal ein wenig mehr sein kann (Stärkegehalt des Kaffees per „Extra Shot“, Modus „dark“, höherer ml-Anteil) oder nicht. Die KRUPS Evidence Plus leistet hier sehr gute Arbeit.

Die Wartung der Maschine ist simpel gehalten. Der Wassertank lässt sich zum Nachfüllen leicht öffnen bzw. abnehmen. Die notwendige Reinigung der betreffenden Teile in der Maschine wird in regelmäßigen Abständen auf dem Display angezeigt und ist zeitsparend erledigt. Die Preise des Zubehörs (Wasserfilter, Reinigungstabletten) sind adäquat. Die Bedienung geht damit vom Aufbau, über die Auswahl der Getränke bis zur Reinigung in wenigen Schritten, leichtgängig und intuitiv von der Hand. Mit einem einzigen Druck auf die Taste wird mein morgentlicher Americano-Kaffee zubereitet. Sehr großes Lob dafür.

Mir fällt zu der KRUPS Evidence Plus nur ein negativer Punkt auf. Leider besitzt die KRUPS Evidence Plus keine zwei Bohnenbehälter, um bspw. Getränke mit entkoffeiniertem oder normalem Kaffee zubereiten zu können.

Insgesamt bekommt man mit der KRUPS Evidence Plus einen qualitativ hochwertigen, vielseitigen und leicht zu reinigenden Kaffeevollautomaten, der wesentlich mehr kann als nur Latte Macchiato. Ich kann diese Maschine nur empfehlen.

von einer Kundin aus Erfurt 28.02.2019 Bewerteter Artikel: Farbe: titansilberfarben Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * * *

Kleiner kompakter Kaffeevollautomat der sein

Der Krups Evidence Plus Kaffeevollautomat ist ein kleines kompaktes Kraftpaket mit hochwertiger Optik und ausgereifter Technologie. Wir haben uns für die Version in Titanium-Metallic entschieden. Der Aufbau und die Installation erfolgen Dank der einfach gestalteten Bedienungsanleitung problemlos.
Über 16 unterschiedliche Kaffee und Teespezialitäten stehen zur Verfügung, sodass für jeden Geschmack etwas dabei sein sollte. Wir sind typische Cappuccino und Latte Macchiato-Trinker und restlos begeistert vom bombastischen Milchschaum der Getränke. Selbst wenn das Getränk leer ist, befindet sich immer noch Milchschaum im Glas bzw. der Tasse.
Der Wassertank ist abnehmbar und so leicht unter dem Wasserhahn zu befüllen. Die Kaffeebohnen können leicht auf der Oberseite des Gerätes zugeführt werden.
Die Bedienung über das farbige Touch-Display ist kinderleicht und ermöglicht einige Voreinstellungen, die dauerhaft gespeichert werden können. Die verschiedenen Kaffeesorten sind bildlich im Display dargestellt.
Die Reinigung und das Spülen des Milchsystems sind einfach zu handhaben. Leicht zu entnehmen, zu reinigen und wiedereinzusetzen.

Fazit:
Kleine, kompakte, toll aussehende Maschine mit sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis. Wir sind sehr zufrieden.
Unser Vorgänger, eine Bosch Tassimo Maschine, ist nun leider als Zweitmaschine in den Keller gewandert.

von Stefan L. aus Rotenburg 27.02.2019 Bewerteter Artikel: Farbe: titansilberfarben Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * * *

VARIABEL UND EDEL

Der KRUPS EVIDENCE PLUS EA894T Kaffeevollautomat wurde gut verpackt geliefert. Im Lieferumfang sind neben der Bedienungsanleitung, dem Milchschlauch mit Düse und einem Edelstahlbehälter für Milch auch noch eine Wasserfilterpatrone, ein Teststreifen zur Bestimmung der Wasserhärte, Reinigungstabletten und eine Nadel zur Reinigung der Dampfdüse enthalten. Der Zusammenbau der Maschine ist mit der bebilderten Anleitung kein Problem und geht recht schnell von statten. Das titanfarbene Design wirkt edel und die Verarbeitung des Gerätes ist sehr wertig. Die Bedienung erfolgt über das Touch- Display. Hier sind zunächst einige Grundeinstellungen vor zu nehmen, wie Sprachauswahl, Uhrzeit, Wochentag , Einschaltautomatik, Ausschaltautomatik, Spülautomatik usw. Vor der ersten Inbetriebnahme habe ich den Entkalkungsfilter eingesetzt, da wir sehr kalthaltiges Wasser haben. Dann wird der Wassertank aufgefüllt und die Bohnen in den dafür vorgesehenen Behälter gegeben. Nach der Aufheizphase , die ca. 2 Minuten dauert, erfolgt zunächst eine automatische Spülung bevor der erste Brühvorgang gestartet werden kann. Der Mahlgrad der Bohnen wird an dem entsprechenden Einstellknopf vorgenommen. Dies ist allerdings nur während des Mahlvorganges möglich. Die Geräusche der Maschine beim Mahl -oder Brühvorgang oder beim Ansaugen der Milch aus dem Milchbehälter sind überraschend leise. Am Display des Gerätes kann man genau ablesen in welcher Funktion das Gerät sich gerade befindet. Die Voreinstellungen für die jeweiligen Getränke , die man vorgenommen hat, merkt sich das Gerät und man kann das bei der nächsten Benutzung per Knopfdruck wieder abrufen. Über die Dark – Taste und der Extra Shot Taste besteht die Möglichkeit, die Kaffeestärke zusätzlich noch zu erhöhen. Mit Drücken der Dark Taste erhöht sich der Kaffeeanteil , durch Drücken der Shot Taste wird nach dem abgeschlossenen Brühvorgang noch ein Espresso zugefügt. Für die Zubereitung von Kaffeespezialitäten mit Milch, wie zum Beispiel Cappuccino, muss der mit Milch gefüllte mitgelieferte Edelstahlbehälter über den dafür vorgesehenen Schlauch angeschlossen werden. Was mir besonders gut gefällt, dass ich auch ein Auswahlmenü für verschiedene Teesorten zur Verfügung habe. Je nach gewählter Teesorte heizt das Gerät das Wasser perfekt temperiert vor.
Der Kaffeevollautomat ist für Kaffee Vieltrinker, die auch Wert auf Kaffeespezialitäten legen , sehr gut geeignet. Für Menschen, die nur gelegentlich Kaffee trinken, rentiert sich der relativ hohe Anschaffungspreis nicht. Ich kann den KRUPS EVIDENCE EA897T zu 100 Prozent weiter empfehlen.

von Edith P. aus Kolitzheim 22.02.2019 Bewerteter Artikel: Farbe: titansilberfarben Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * * *

Toller Kaffeeautomat

Zum Glück kam meine Maschine am Freitag, so dass ich sie am Wochenende einem ausgiebigen Test unterziehen konnte. Beim auspacken dachte ich noch: So viele Teile, das wird bestimmt kompliziert, bis alles läuft. Dank der bebilderten Anleitung stellte sich das aber zum Glück sehr einfach dar, so dass bereits nach wenigen Minuten der erste Kaffee gezapft werden konnte. Leider dauert es immer eine ganze weile, bis das Getränk fertig ist, also eine größere Kaffeerunde kann man damit nicht bedienen, wenn der letzte Kaffee fertig ist, ist der erste schon wieder kalt... Die Bedienung ist sehr einfach: Selbst in den Grundeinstellungen (man kann im Menü Wassermenge usw. verändern) kann man sehr einfach über das sehr übersichtliche Display sein Getränk zubereiten. Auch die Zusatzfunktionen sind sehr eindeutig, so dass damit jeder zurecht kommt. Der Anschluss des Milchbehälters und die Reinigung des Milchsystems ist sehr einfach und hygienisch. Zum Schluss das wichtigste, der Geschmack: Egal welche Kaffeespezialität man kostet, sie schmecken wirklich sehr gut und stehen den teuren Gastromaschinen kaum nach. Einzig der Milchschaum ist noch nicht optimal, vielleicht muss ich mal andere Milch probieren, ich nutze zur Zeit 3,5% H Milch. Zusammenfassend kann man sagen, dass die Maschine für jeden geeignet ist, der gerne Kaffeespezialitäten trinkt. Man sollte aber bedenken, das der Automat nicht die herkömmliche Filtermaschine ersetzt , da die Zubereitung doch ziemlich lange dauert. Durch den hohen Preis ist sie wahrscheinlich auch für den "Gelegenheitstrinker" nicht das richtige... Insgesamt kann ich die Maschine weiter empfehlen, auch wenn sie relativ teuer ist.

von einer Kundin aus Ilmenau 18.02.2019 Bewerteter Artikel: Farbe: titansilberfarben Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * * *

Einfach Toll..

Es ist ein optisch sehr ansprechendes Gerät. Schön und kompakt!
Im Lieferumfang sind die Bedienungsanleitung, der Milchschlauch mit Düse und Schutzkappe sowie einem Edelstahlbehälter für Milch enthalten, dazu noch eine Wasserfilterpatrone.
Es ist ein kleines Willkommenspaket mit den Garantieunterlagen, einem Teststreifen zur Bestimmung der Wasserhärte, 2 Reinigungstabletten, einem Antikalk-Kit und einer Nadel zur Reinigung der Dampfdüse beigelegt.
Wie ich es von meinem Vorgängerautomaten kenne, der Einstellknopf für den Mahlgrad. Auch bei diesem Kaffevollautomaten darf der Knopf nur während des Mahlvorgangs bedient werden. Die Abtropfschale dient gleichzeitig als Abstellfläche für die Tassen unter dem Kaffeeauslauf.
Die Inbetriebnahme ging sehr schnell. Da wir eine Weichwasseranlage im Haus haben, haben wir den Entkalungsfilter vorerst nicht eingesetzt.
Ich habe den Wasserbehälter erst mal mit Wasser befüllt und den Bohnenbehälter mit Bohnen gefüllt.
Nach dem einstellen der deutschen Sprache (19 Sprachen sind möglich) musste ich einfach den Anweisungen auf dem Display folgen (Einstellung der Maßeinheit, des Datums und der Uhrzeit sowie Einschaltautomatik, Ausschaltautomatik, Spülautomatik) und dann muss man warten bis der Automat das Füllen der Kreisläufe abgeschlossen hat. Nach dem Aufheizen und der automatischen Spülung war der KRUPS EA894T Evidence Plus Kaffeevollautomat bereit.
Man muss ein passendes Gefäß mit mindestens 500ml Fassungsvermögen unter den Kaffeeauslauf stellen, da schlussendlich noch der Kreislauf gespült wird.
Das Bedienfeld, ein großes Touch-Display, ist sehr übersichtlich. Es ist alles selbsterklärend und man kann einfach nichts falsch machen.
Egal ob der Automat An oder Aus ist, sieht man links oben einen großen An-/Ausschalter. Man sieht wie lange die Aufheizphase dauert und wann die Spülung beendet ist, das ganze dauert ca. 2 Minuten. Währenddessen kann man auf dem Display lesen, was der KRUPS EA894T Evidence Plus Kaffeevollautomat gerade tut, es kommen im Anschluss weitere Tasten.
Ich habe die ersten beiden Tassen Kaffee weggeschüttet und deshalb einen Kaffee Long gewählt.
Der KRUPS EA894T Evidence Plus Kaffeevollautomat arbeitet wesentlich leiser, als der Saeco. Egal ob beim Aufheizen, mahlen oder Auslaufen, es ist deutlich leiser als mein alter Saeco.
Nun kann es endlich losgehen und ich konnte meinen ersten Cappuccino genießen.
Der Cappuccino schmeckt mir bereits in der voreingestellten Version wesentlich besser als der aus Saecco.
Bei dem KRUPS EA894T Evidence Plus Kaffeevollautomat kann man (auch wenn der Brühvorgang bereits begonnen hat, und solange der Mahlvorgang nicht abgeschlossen ist) mit Hilfe der auf dem Display erscheinenden Pfeiltasten die angezeigte Füllmenge erhöhen oder reduzieren.

Durch zusätzliches Drücken der Dark-Taste oder/und der Extra-Shot-Taste kann man die die Kaffeestärke erhöhen.
Die Dark Taste sorgt dafür, dass der Anteil an Kaffee erhöht wird, die Extra-Shot-Taste dafür, dass im Anschluss an den Brühvorgang des Kaffees noch ein Espresso hinzugefügt wird.
Die zuletzt eingestellte Menge jedes Getränkes merkt sich der Automat für den nächsten Brühvorgang. Die Dark- oder/und Extra-Shot-Funktionen können auch in den Getränkeeinstellungen für alle One-Touch-Getränke dauerhaft aktiviert und dann bei der Zubereitung individuell abgewählt werden.
One-Touch-Getränke sind die, die immer auf dem Display verfügbar. Das sind hier Espresso, Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato, Milchkaffee und Tee.Für die Zubereitung von Kaffeespezialitäten mit Milch einfach den mitgelieferten Edelstahlbehälter mit Milch füllen und den Schlauch anschliessen..
Den Behälter kann man gut abnehmen und im Kühlschrank aufbewahren.
Wenn es mal schnell gehen muss, kann man den
Wenn ich die Taste Tee auswähle, kommt man in ein Auswahlmenü wo man zwischen Schwarztee, Grüntee und Kräutertee wählen kann. Der Automat heizt dann für die jeweilige Sorte Tee das richtig temperierte Wasser vor.

von einer Kundin aus Grettstadt 18.02.2019 Bewerteter Artikel: Farbe: titansilberfarben Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
* * * * *

einfache Bedienung

Die EVIDENCE PLUS kommt im großen, schweren Karton sicher geschützt darin der Produktkarton selbst noch in Styropor etc. verpackt. Zusätzlich zur Maschine ist auch noch ein ein Willkommenspaket enthalten in dem sich 1 Streifen zum Messen der Wasserhärte, ein Gerät zur Dampfdüsenreinigung, 2 Reinigungstabletten, 1 Entkalker und ein Aquafilter für den Wassertank befinden. Außerdem natürlich eine ausführlich und eine gut verständliche Bedienungsanleitung. Die einfache Bedienung erfolgt über das Touch-Display dassich von selber erklärt ,die Brühgruppe ist nicht herausnehmbar so das die Reinigung mit einem Knopf ganz einfach automatisch erfolgt. Sie hat einen relativen großen Wasserbehälter und ein großes Fach für die Kaffeebohnen. Der Vollautomat hat schickes Design und die Getränke sind heiß und der Milchschaum sehr standfest und fluffig.. Die Lautstärke des Mahlwerkes, der Brühvorgang und das Milch ansaugen sind im Gegensatz zu anderen Maschinen relativ leise, der Kaffeeauslass ist ausserdem höhenverstellbar. Ich finde die jede der einzelnen Kaffeevariationen schmecken super da gibt es nichts zu meckern. Der eizigsten Mangel den ich finde ist das, daß Spülsystem den Aufschäumer säubert, aber nicht den Schlauch. Als Fazit die Evidence kann mit hochpreisigen Kaffeevollautomaten mithalten aber wer guten Espresso oder Kaffee zubereiten,möchte sollte auch auf die Qualität der Bohnen achten dann steht dem Kaffeegenuss nichts im Wege.

von Sanbine B. aus Viersen 16.02.2019 Bewerteter Artikel: Farbe: titansilberfarben Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden
Bewertungen werden geladen...
Seite 1/1
Θ Mein Konto
Hast du Fragen oder Kritik?