Shopping
%
KOPF Crêpespfanne aus Aluguss, Induktion »Marra«
z Vollbild
  • KOPF Crêpespfanne aus Aluguss, Induktion »Marra«, Bild 1
  • KOPF Crêpespfanne aus Aluguss, Induktion »Marra«, Bild 2
  • KOPF Crêpespfanne aus Aluguss, Induktion »Marra«, Bild 3

KOPF Crêpespfanne aus Aluguss, Induktion »Marra«

* * * * * (14)

  • Crêpespfanne aus robustem Aluguss
  • Geeignet für alle Herdarten, auch für Induktion
  • Hochwertige ILAG®-Antihaftbeschichtung
  • Durchmesser: 28 cm
  • Spülmaschinengeeignet, backofenfest bis 180°C


  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

KOPF Crêpespfanne aus Aluguss, Induktion »Marra«

Artikel-Nr. 842732P
* * * * * (14)

Kundenbewertungen

100% aller Bewerter würden diesen Artikel einem Freund weiterempfehlen.

* * * * * (14)
  • 5 Sterne
    (12) Auswahl aufheben
  • 4 Sterne
    (2) Auswahl aufheben
  • 3 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 2 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 1 Stern
    (0) Auswahl aufheben
Kunden äußerten sich häufig zu folgenden Themen:
* * * * * echt groß und echt gut Für 2 von 2 Kunden hilfreich. 2 von 2 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Ich habe mir die Crêpespfanne "Marra" bestellt da ich mit meiner bisherigen nicht zufrieden war. Marra konnte mich überzeugen, da sie groß ist, eine super Beschichtung hat und auf allen Herden einsetzbar ist. Aber eins nach dem anderen...
Die Pfanne wurde von Otto 3 Tage nach der Bestellung verschickt und kam bei mir gut verpackt an. Die Pfanne ist, trotz ihrer Größer, schwerer als ich sie erwartet habe und auch größer als ich gedacht habe. Für mich ist die Größe gerade ein echter Mehrgewinn. Mit der Größe sollte man aber beachten auch einen entsprechend großen Herd zu haben. Ich habe die Pfanne auf zwei Herden (Induktion und Ceran Feld) benutzt und ich dabei ist mir folgendes aufgefallen:
- die Pfanne größer ist als ein Standard große Herdplatte, das ist aber nicht weiter schlimm, da sich die Hitze in der Pfanne gleichmäßig verteilt
- ist es ein Kochfeld, das eine Umrandung hat, die höher ist als das eigentliche Kochfeld, kann die Pfanne nicht ganz mittig auf dem Kochfeld stehen
(hat aber keinen Einfluss auf die Crêpes)
- die Pfanne brauchte gut 2-3 min um auf Temperatur zu kommen, dann konnte ich sie jedoch ohne warten, bis sie wieder auf Temperatur gekommen ist, durchgehend verwenden. Ich habe die mittlere Temperatur meines Herdes verwendet und habe goldbraune Crêpes bekommen, wer sie ungebräunt mag nimmt eine Stufe weniger
- ich habe kein weiteres Öl oder Fett in der Pfanne gebraucht, die Butter im Teig waren ausreichend für die Beschichtung um die Crêpes nicht fest kleben zu lassen
- der Rand an der Pfanne ist sehr flach, so dass man gut mit seinem Holzwerkzeug unter den Crêpe kommt um ihn zu wenden oder zusammen zu legen.
- der Teig lässt sich sehr gut auf dem ebenen Boden der Pfanne verteilen, zunächst ist der Teig ca. 2 cm vom Rand noch etwas länger flüssig als der Rest (dort ist kein beheiztest Kochfeld drunter), doch am Ende ist der Crêpes gleich mäßig gebräunt und der 2 cm Rand nicht mehr zu erkennen. Wer das umgehen möchte macht den Crêpe einfach etwas kleiner und nicht bis an den Rand
- für mich hat sich rausgestellt, dass es Zeit ist den Crêpe zu wenden, wenn sich der äußere Rand nach innen wölbt, es erste Blasen unter dem Teig gibt und sich kleine Fett Tröpfchen auf der Oberseite der Crêpes gebildet haben

Ich bin mit der Pfanne echt zufrieden, sie ist zwar nicht die günstigste, doch bekommt man für sein Geld eine echt hochwertige und zuverlässige Pfanne. Die Pfanne eignet sich aber nicht nur zum Crêpes machen, auch Pfandkuchen oder Reibeplätzchen oder ähnliches gelinge problemlos. Die Beschichtung verhindert ein festkleben und lässt sich nach dem Gebrauch auch noch super leicht reinigen. Nach Verwendung reinige ich die Pfanne, in dem ich sie einmal mit einem Stück Küchenpapier ausreibe und sie anschließend einmal unter fließend Wasser halte (ohne Spülmittel). Wer keine Lust mehr hat auf die überteuerten Crêpes o.ä. auf Märkten hat, ist mit der Pfanne genau richtig, die Crêpes gelingen genauso gut, sind genauso groß (wenn nicht sogar größer) und nach 10 Crêpes hat sich die Pfanne schon bezahlt gemacht. Man sollte sich zur Bestellung gleich noch einen Crêpes Teigschaber und wenn nicht schon vorhanden einen hölzernen oder für beschichtete Pfannen benutzbaren Pfannenwender dazu bestellen, schade das diese nicht gleich beiliegen.

Ich freue mich über Kommentare und Nachfragen :)

von Felix E. aus Berlin 28.03.2017 Bewerteter Artikel: Farbe: Schwarz

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?


* * * * * Top Pfanne zum Top Preis Für 1 von 1 Kunden hilfreich. 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Die Pfanne kam nach genau 7 Werktagen bei uns an. Angegeben waren 5-6 Werktage. In der heutigen Zeit finde ich dies schon sehr lange aber wie ich sehe, hat Otto schon nachgebessert und die Pfanne ist in 2-3 Werktagen da. Der erste Eindruck nach dem auspacken war sehr positiv. Eine sehr dünne und robuste Crepespfanne die gut in der Hand liegt. Wir haben Sie jetzt zweimal getestet und mit ein wenig Übung kommen schöne Crepes heraus. Man benötigt auch nur ein bis zwei Tropfen Öl und wenn man lieber Pfannkuchen isst, ist dies in dieser Pfanne auch möglich. Es ist kein Problem mehr Teig heraus zu prutzeln. Die Zubereitungszeit ist meiner Meinung auch schneller und man bekommt in einer kürzeren Zeit, mehrere heraus als mit einer normalen Pfanne.
Einziges Manko, die Pfanne war für unser größtes Ceranfeld zu groß und wir haben eine Standardgröße. Deshalb wurden unsere ersten Crepes auch nicht komplett goldbraun. Hier muss man immer aufpassen, dass die die Pfanne mittig auf dem Ceranfeld platziert wird. Durch mehrere Drehbewegungen des Crepes, bekommt man dies aber auch in den Griff.

Positiv
- robust
- dünn
- schnellere Zubereitung der Crepes
- Angebotspreis

Negativ
- lange Lieferzeit
- zu Groß für unseren Standard Ceranfeld

Fazit:
Da wir eine 5-köpfige Familie sind und sehr oft Crepes/Pfannkuchen machen, war es eine super Anschaffung. Mit dieser Pfanne konnte ich meine Familie schneller satt bekommen. Allerdings würde ich diese Pfanne zum Normalpreis glaub ich nicht kaufen, da ich dann lieber eine normale Pfanne nutzen würde. Wenn Sie oft und gerne Crepes/ Pfannkuchen essen, kann ich die Pfanne nur empfehlen.
Top Pfanne zum Top Preis.

von Ben J. aus Kissing 22.03.2017 Bewerteter Artikel: Farbe: Schwarz

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?


* * * * * hochwertige Crêpespfanne Für 1 von 1 Kunden hilfreich. 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Die Lieferung der Crêpespfanne erfolgte nach der Bestellung sehr schnell. Ein kleines Minus ist die fehlende Beschreibung zur Erstbenutzung und Pflege. Diese Info`s habe ich auf der Web-Seite von KOPF gefunden.
Nachdem ich die Pfanne mit Spülmittel gereingt und leicht eingeölt habe, waren die Ergebnisse sofort positiv sichtbar. Kein ankleben des Pfannkuchenteigs in der Pfanne. Gute Wärmeverteilung (Ceranfeld mit zuschaltbarer Heizfläche für 28 cm Durchmesser), keine Verformung der Pfanne, gleichmäßige Bräunung des Pfannkuchens. Durch den niedrigen Rand der Pfanne lassen sich die Crepes unfallfrei wenden und servieren. Da ich sehr dünne Crepes liebe, werde ich mir noch zusätzlich ein Holz zum verteilen des Teigs zulegen.
Während aller "Backvorgänge" war kein zusätzliches Öl notwendig. Ich werde beim nächsten mal etwas Öl in den Teig verarbeiten, da mir die Crepes etwas zu trocken waren. Habe bis jetzt immer mit zusätzlichem Öl meine Crepes in der Pfanne gebacken und bin diese Konsistenz mehr gewohnt.
Das Problem mit wackligen Griff hatte ich nicht, läßt sich im Notfall mit einem Schraubendreher lösen, da die Griffschraube ohne Probleme zugänglich ist.
Habe es bis jetzt nocht nicht ausprobiert, aber die Pfanne läßt sich bestimmt noch für andere Leckereien zweckentfremden, die kaum Öl und einen hohen Rand benötigen.

von Beate S. aus Freiburg 18.02.2017 Bewerteter Artikel: Farbe: Schwarz

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

Mehr Kundenbewertungen anzeigen >