Shopping
%
KARIBU Spielturm »Fidibus ECO«
z Vollbild

KARIBU Spielturm »Fidibus ECO«

* * o o o (5) anzeigen >


649,99 -23%
€ 499,99 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

KARIBU Spielturm »Fidibus ECO«

Artikel-Nr. 349518S

  • Aus naturbelassener nordischer Fichte
  • Geeignet für Kinder von 3 bis 14 Jahren
  • Inkl. Wellenrutsche, Sandkasten und Leiter
  • B/T/H: 107/107/291 cm
  • 18 mm Wandstärke
Hokuspokus Fidibus – so schnell zaubern Sie großen Spaß in Ihren Garten!  Der Spielturm »Fidibus ECO« aus naturbelassenem Fichtenholz dient als Piratennest und Kuschelhöhle, als Prinzessinnenturm und Klettergerüst. Mit Sandkasten, Wellenrutsche und Leiter ausgestattet, bietet der Spielturm alles, was Kinder zum fantasievollen Spielen brauchen.
Produktinformationen
Produktdetails
Farbe
natur
Oberflächenbehandlung
naturbelassen
Material Dach
Holz
Sandkasten
Ja


Material
Material
Fichte


Maßangaben
Wandstärke
18 mm
Pfostenstärke
70 mm
Höhe Podest
120 cm
Länge Einzelturm
107 cm
Breite Einzelturm
107 cm
Höhe Einzelturm
291 cm
Länge Rutsche
232 cm
Gesamttiefe
107 cm
Gesamtbreite
107 cm
Gesamthöhe
291 cm


Lieferumfang
Zubehör
Sandkasten; Wellenrutsche; Leiter


Hinweise
Artikelhinweis
Nur für den Privatgebrauch, Alle Angaben sind ca.-Angaben
Lieferhinweis
Anlieferung bis an Grundstücksgrenze, Lieferung nur möglich bei 38t-LKW-befahrbarer Straße
Aufbauhinweis
Selbstmontage inkl. Aufbauanleitung
Altersempfehlung
3 - 14 Jahre
Made in Germany
Ja
Wie hilfreich finden Sie diese Informationen?
Bitte wählen Sie eine Option aus.

Kundenbewertungen

20% aller Bewerter würden diesen Artikel einem Freund weiterempfehlen.

  • 5 Sterne
    (1) Auswahl aufheben
  • 4 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 3 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 2 Sterne
    (2) Auswahl aufheben
  • 1 Stern
    (2) Auswahl aufheben
Kunden äußerten sich häufig zu folgenden Themen:
* o o o o Eine Zumutung von Lieferung bis Aufbau Für 2 von 2 Kunden hilfreich. 2 von 2 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Ich muss mich meinen Vorbewertern anschließen- leider. 7 Wochen Lieferzeit, eine grottenschlecht organisierte Sedition, welche trotz Terminabsprache täglich mehrfach anrief und ich die Nummer als Spam gesetzt habe, da es mir auf den Nerv ging. Ein Mitarbeiter nimmt auf, gibt nichts weiter. Liefertermin wird nicht eingehalten. Naja. Nach 7 Wochen warten dann die Freude, welche leider nur kurz währte. Geliefert wurden 3 gut verpackte Großpakete. Nachdem wir diese auspackten und die Teile kontrollierten, stellten wir fest, dass viele Teile richtig defekt waren; lange Risse durchs gesamte Holz waren keine Ausnahme. Die Reklamation gestaltete sich mehr als schwierig. Jedem Paket liegt ein Packzettel mit Nummer bei. Die ausgemessenen Latten notiert und gemeldet, ging nicht. Wir mussten anhand der unübersichtlichen Aufbauanleitungen die Teile mit Artikelnummer raussuchen. Nach dem 3. Anlauf wurde dann Erfolg vermeldet- Teile sind unterwegs. Ja, auch diese Lieferung dauert. Nun zum Aufbau. Wir dachten, wir bauen aus dem, was vorrätig ist bereits zusammen. Wer NICHT handwerklich vollversiert ist- sollte dieses Spielhaus nicht kaufen! Jedem Paket liegt eine Bauanleitung bei, welche sich alle miteinander widersprechen. Puzzlearbeit! Schrauben. Hm, entweder falsch oder zu kurz oder zu lang oder fehlen, genau wie Bretter, zB. der Steg unter dem Spielturm zum Stabilisieren. Auch muss man einzelne Bretter zusägen. Verschrauben- total unlogisch- zB. am Dach. Keine Schraublöcher sind vorgebohrt und man muss überlegen,wie man welches Teil verbindet. Logig bekommt bei diesem Spielturm eine völlig neue Bedeutung! Nun, da mein Mann handwerklich sehr versiert ist, haben wir mit den Teilen, die vorrätig waren den Spielturm nach unseren Vorstellungen aufgebaut. Das Dach ist nicht dicht, da die Latten teilweise verzogen sind und Ritzen bilden. Wir haben Bitumendachschindeln gekauft und das Dach "gedeckt". Auch haben wir das Holz wetterfest gestrichen und noch eine Kletterwand angebaut.
Heute- 10 Wochen nach Bestellung- hätten wir immer noch keinen Spielturm aufgestellt, wenn mein Mann nicht so ein toller Handwerker wäre - die Ersatzlieferung ist ja noch nicht da. Von diesen Latten werden wir dann eine Sandkastenabdeckung herstellen. Ich könnte weiter ausholen, möchte jedoch nur noch sagen- schaut Euch nach anderen Spieltürmen um zB. Wicky und gebt ein wenig mehr Geld aus, denn das macht sich bezahlt. Trotz Preisreduzierung ist dieser Spielturm KEINE 499 Euro wert! Ich würde ihn nicht wieder kaufen und kann aufgrund der schlechten Montageanleitung, der unfähigen Spedition sowie dem schlechten Kontakt mit dem Hersteller NICHT weiterempfehlen. 1 Stern ist dafür, dass wir es geschafft haben, einen hübschen Spielturm nach unseren Vorstellungen zu bauen, an dem unsere Kleine Spaß hat. Dafür hätte aber sicher eine Bauanleitung und selbst gekauftes Material aus dem Baumarkt (bestimmt auch günstiger) gereicht!

von Kathrin F. aus Buergel 09.07.2017 Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? Bewertung melden
* o o o o Dieser Turm ist zusammengebaut schön ... Für 3 von 3 Kunden hilfreich. 3 von 3 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Dieser Turm ist zusammengebaut schön anzusehen aber der Weg da hin ist steinig. Die Anleitungen die dazu sind sind ein absoluter Witz, total unübersichtlich. Dann muss man auch noch das Holz zurecht sägen wo man denkt bei dem Preis ist das schon erledigt. Bohrlöcher bzw. wenigstens angezeichtnet ist auch nichts, alles muss man selbst höchstgenau abmessen.Für das Dach muss man noch eine Folie kaufen weil die Bretter nicht dicht abschließen sodass immer der Regen durchläuft. Außerdem ist die Rutsche für 1.20m Höhe zu kurz, die Kinder pfeifen derart schnell da runter dass die regelrecht aufschlagen weil sie den Aufprall nicht dämpfen können (getestet 3 bis 7 Jährige). Wenn man niemanden hat der handwerklich sehr begabt ist sollte man diesen Turm nicht kaufen.
Ich würde ihn auch definitiv nicht nochmal bestellen.

von Franziska M. aus Niederau 09.06.2017 Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? Bewertung melden
* * o o o Nie wieder! Für 1 von 1 Kunden hilfreich. 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Der fertige Spielturm verdient eigentlich eine positivere Wertung, da er wirklich nicht schlecht aussieht und unserm Nachwuchs auch großen Spaß macht. Aber der Weg bis zur Fertigstellung war eine Qual.
Hier nur einige Beispiele, für Dinge, die nicht so waren, wie es sein sollte:
- Keine einheitliche Aufbauanleitung, stattdessen drei einzelne für Turm, Verkleidung und Anbau. Da die Module einzeln erhältlich sind und auch noch weitere, waren die Informationen nicht konkret für den bestellten Spielturm passend, sonder eher universell gehalten. Teilweise waren Arbeitsschritte in mehreren Anleitungen vorhanden und widersprachen sich dabei sogar mehrfach.
- Falsche Maße: Wenn eine Plattform ringsum auf vier Brettern aufliegen soll, macht es keinen Sinn, wenn einer der Bretter 5 cm höher ist, als die anderen. Das forderte allerdings die Aufbauanleitung
- Falsche Bereichnung von Bauteilen. In der Anleitung wurden Bezeichnungen für Bauteile verwendet, die aber in der Teilelisten gar nicht vorhanden waren. Das ging der Aufbau eher nach dem Ausschlussprinzip: Welches Teil ist in der aktuellen Teileliste nicht vorhanden und kann daher der falschen Bezeichnung zugeordnet werden.
- fehlende Bauteile: Auch wenn dick auf den Übersichten steht, dass man vor dem Aufbau kontrollieren soll, ob alles da ist: Aufgrund der Menge an Holz und Schrauben ist dies kaum möglich. So haben wir erst im Laufe des Aufbaus gemerkt, dass einige Teile fehlten. (z.B. die Verstärkungsleisten für die Plattform und die Muttern auf den Schrauben für die Leiter)
- Verzogene und gesplitterte Bretter: Einige Bretter waren so verzogen, dass man sie auch durch festziehen der Schrauben ausgerichtet bekan. Darüber hinaus hatten einige Bretter deutliche Risse und das nicht nur oberflächlich sonden durchgehend.

Dass der Hersteller argumentiert, er könne aufgrund der Unebenheiten keinen vorgebohrten Bausatz liefern, kann ich noch akzeptieren, da dies auch in der Beschreibung steht (Warum können eigentlich andere Hersteller die Löcher mitliefern? Werden die Spieltürme ausschließlich auf geraden Betonflächen aufgestellt?). Was ich aber nicht verstehe, ist dass die Bretter zum Teil noch zugeschnitten werden müssen u.a. bei den Verkleidungen an den Dachschrägen.

Die Liste der Kritikpunkte lässt sich noch erweitern, aber das soll erstmal reichen.

Insgesamt ist mein Fazit: Der Aufbau des Spielturm ist etwas für Leute, die gerne puzzeln und nicht allzuleicht gefrustet sind, wenn etwas nicht funktioniert. Das Ergebnis kann sich aber durchaus sehen lassen.

von einem Kunden aus Niederkassel 11.05.2017 Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? Bewertung melden
Alle Kundenbewertungen anzeigen >