Shopping
%
z Vollbild

KARIBU Gartenhaus »Mühlendorf 5«, BxT: 302x306 cm

* o o o o (1) anzeigen


  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

KARIBU Gartenhaus »Mühlendorf 5«, BxT: 302x306 cm

Artikel-Nr. 714424K

  • Gartenhaus »Mühlendorf 5«
  • BxT: 302x 306 cm
  • Wandstärke: 19 mm
  • mit Bitumendachpappe

Haben Sie Fragen?

Unsere Produktexperten aus dem Bereich Baumarkt beraten Sie gerne:

01806 - 21 22 83 01806 - 21 22 83
(Festnetz 20 Cent / Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) oder kostenloser Rückruf in den nächsten 30 Minuten

baumarkt@otto.de


Kundenbewertungen

* o o o o (1)
* o o o o Wertigkeit maximal 700€ Für 4 von 4 Kunden hilfreich. 4 von 4 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Lieferung:Die Lieferung war unkritisch, wenn auch deutlich verspätet (4 Stunden)Verpackung:Das platzoptimierte verpacken führt dazu, dass die zuerst benötigten Fundamentbretter ganz unten liegen, was wiederum bedeutet, dass zuvor die gesamten Holzteile im Garten verteilt werden müssen.Ein bisschen zweifle ich an der Intelligenz des Packers, denn er hat die Schutzfolie auf einer Seite mit 4 Tackernadeln am Bodenbrett befestigt, auf der anderen Seite mit 73 (!) da sucht man vergebens nach dem Sinn.Die Qualität des gelieferten Holzes ist unterirdisch, viele Nut und Federbretter sind verzogen. Es ist für den Käufer wichtig, dass er sich 4 Nut und Federbretter aussucht, die perfekt gerade sind und diese als oberste Reihe einbaut, tut er das nicht, wirds problematisch mit dem Abschluss zu Dach.Farbe/ Holzschutz, ausschließlich die sichtbaren Teile sind Terraf´grau gestrichen, sie Stirnseiten des Holzes müssen nachbehandet werden.Noch was zum Schmunzeln: Karibu verbaut "Hobbyglas" als Fensterglas, was ja nicht verwerflich ist, etwas dumm nur, dass die Schutzfolie des Glases auch z.B. unter den Querstreben weiter geht, somit darf man erst mal mit dem Cuttermesser einen Ritz ins Glas machen, um die Folie zu entfernen.Die Aufbauanleitung enthält gravierende FehlerAbbildung 15 der Aufbauanleitung: Für die Dachsparren werden folgende lichte Einbaumaße angegeben: 475mm und 440mm, diese Einbaumaße führen dazu, dass die Dachplatten am Stoß nicht unterstützt werden.Zweiter Fehler: Abbildung 17 fordert mich auf, die Latte B6 auf 1435mm einzukürzen (2x), in Abb 18 ist zu sehen, dass diese beiden Latten B6 nun auf die Kante der Dachplatten geschraubt werden und zwar über die gesamte Länge. Dumm nur, dass die länge der Dachplatten 3,28 beträgt.Dies habe ich dem Kundenservice geschildert, dieser hat mir einen Rückruf zugesichert, der natürlich nicht erfolgt ist. generell wurde mir vermittelt: dummer Kunde ist an allem Schuld.

von einem Kunden aus Radevormwald 26.09.2013 Bewerteter Artikel: Farbe: terragrau

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?