Shopping
%
»
»
Kaminofen »Jupiter« 6,5 kW, Teefach und Holzfach in grau

Kaminofen »Jupiter« 6,5 kW, Teefach und Holzfach

* * * * * (157) anzeigen



Artikeldetails
Kaminofen »Jupiter« 6,5 kW, Teefach und Holzfach

Artikel-Nr. 443549S
  • Kamin aus Stahl
  • Nennwärmeleistung: 6,5 kW
  • Holzfach und Teefach
  • max. Raumheizvermögen bei Zeitbrand: 132 m³
  • für ein gemütliches Ambiente in kalter Jahreszeit
Bei dem Kaminofen »Jupiter« von Markenhersteller Wamsler behalten Sie immer den Durchblick, denn die moderne Sekundärluftzufuhr sorgt für weitestgehend rußfreie Sicht auf das gemütliche Feuer. Aber natürlich sieht der Kaminofen aus Stahl mit seinem kompakten, eckigen Design nicht nur gut aus, sondern sorgt auch für wohlige Wärme. Dank seiner Heizwärmeleistung von 6,5 kW können Sie sich so die Heizung auch mal sparen. Praktisch sind auch das Teefach zum Warmhalten von Getränken und ein weiteres Fach, in dem Sie Holzscheite lagern und trocknen können.
Ausstattung
  • Farbe: gussgrau
  • Korpusmaterial: Stahl
  • Korpusfarbe: gussgrau
  • Scheibenform: gerade
  • Sichtscheibe: TÜV-zertifizierte Glaskeramik von SCHOTT ROBAX®
  • Verkleidungsmaterial: Stahl
  • Verkleidungsfarbe: grau
  • Teefach: Ja
  • Holzfach: Ja
  • Ascherost: Planrost
  • Aschebehälter: Ja
  • Feuerraumauskleidung: Schamotte
  • Türverriegelung: 1 Punkt
Techn. Funktionen
  • Zeitbrand: Ja
  • Primärluftzufuhr: Ja
  • Sekundärluftzufuhr (selbstreinigende Scheibe): Ja
  • Tertiärluftzufuhr: Ja
Technische Daten
  • Wirkungsgrad: 78 %
  • Nennwärmeleistung: 6,5 kW
  • min. Heizleistung: 3.3 kW
  • max. Heizleistung: 7,1 kW
  • max. Raumheizvermögen bei Zeitbrand DIN 18893: 132 m³
  • max. Abgasmassenstrom: 7,5 g/s
  • max. Abgastemperatur Stutzen: 290 ° C
  • notwendiger Förderdruck bei Nennwärmeleistung: 12 Pa
  • Bauart: A1 (Ofen mit selbstschließender Feuerraumtür)
  • zugelassene Brennstoffe: Holz, Holzbriketts, Braunkohlenbriketts, Scheitholz
  • CO2-Emission: 0,959 g/m³
  • Staubgehalt: 12 mg/m³
Rohranschlussdetails
  • Rauchrohrdurchmesser: 150 mm
  • Rohranschluss: oben
  • Tiefe von Hinterkante bis Mitte Rauchrohrstutzen oben: 137 mm
Maßangaben
  • Ofen Höhe: 90.4 cm
  • Ofen Breite: 55,7 cm
  • Ofen Tiefe: 42,7 cm
  • Gewicht: 88 kg
  • Feuerraum Höhe: 28 cm
  • Feuerraum Breite: 30 cm
  • Feuerraum Tiefe: 28 cm
  • max. Brennmateriallänge: 25 cm
  • Scheiben Höhe: 30 cm
  • Scheiben Breite: 30 cm
  • Sicherheitsabstand zu brennbaren Materialien vorne: 100 cm
  • Sicherheitsabstand zu brennbaren Materialien seitlich: 30 cm
  • Sicherheitsabstand zu brennbaren Materialien hinten: 20 cm
Normen
  • 1. Stufe BImSchV: Ja
  • 2. Stufe BImSchV: Ja
  • VKF Schweiz: Ja
  • Münchner Norm: Ja
  • Regensburger Norm: Ja
Hinweise
  • Lieferumfang: Kaminofen (ohne Bodenplatte, ohne Rauchrohr)
  • Prüfnummer: FSPS-Wa 1807-EN

Kundenbewertungen * * * * *

Artikel bewerten

99% aller Bewerter würden diesen Artikel einem Freund weiterempfehlen.

* * * * * Geile sache empfehlung für freunde

Hallo lieber leser dieser Bewertung, ich fange erstmal an etwas zum standpunkt der heizkraft zusagen um evt die unterschiede festzustellen ich wohne im haus baujahr ca 1890 habe aktuell 92m² wohung darunter wohn-küche (wohnzimmer mit direkten zugang zur küche keine seperate trennwand, kinderzimmer schlafzimmer,bad das haus ist sehr schlecht bis garnicht gedämmt wen draußen starker wind ist wie heute merkt man das schon in der wohung , nun zu , eigentlich wahr ich anfangs nicht so sehr für ein kamin der nur 6,5 kw hat da ich auch ein küchen ofen hate der 7kw hat und der es aber nicht geschafft hat alles hier zu heizen ich daher schon gerne ein 23kw haben würde wollen aber unter mein umständen hier die ich habe auf meiner wohnfläche muss ich sagen der kamin über zeugt vom preis und von seiner leistung und das sehr , wo ich aber ein abzug mache ist die orginal angabe vom hersteller das unter den und den einsteilung das beste ergeniss kommt dem stimme ich nicht zu es kommt auf den heizer an würden wir vom land immer sagen und wie man heizen will warm bis aussreichend und sowas . Ich habe ein kleines beispiel für eich ich heize mit kohlen und holz .. ich packe den offen nur halb voll mit kohlen stelle das am her nach kurzen anbrennen von h auf k wie der hersteller es vorgibt das laüft schon gut nochmal30 min drehe ich den abzug von 100% auf 25 prozi und siehe da max heiz kraft auf länger als 6hohne neu nachzulegen dazubrauch man aber seprat ein roh mit reduzier drin wen man das zusammen kombiniert kan es durch aus schön warm durch den winter gehen . raumheizvermögen von 132 m³ dem stimme ich voll und ganz zu da man bedenkt ich habe ca 230m³ und das schafft der offen auch also ein top und ich muss sagen ich spare heizkosten an durch umstellung von küchen herd auf kamin das plus für den kamin durch boben heiz kraft im wärme leistung und verbrauch zum preis küchen ofen 700 kamin 250 ganz klarer gewinner der kamin wie man merkt anfangs skeptisch dan der bomben effekt

von Nico B. aus Casekow Wartin 13.04.2015 Bewerteter Artikel: Farbe: grau

* * * * * Super Preisleistungsverhältnis !

Wir haben uns den Wamsler >Jupiter< bestellt und sind sehr zufrieden. Der Bestellvorgang war sehr einfach und auch der Liefertermin konnte nach unseren Wünschen angepasst werden. Die Inbetreibnahme des Ofens war sehr einfach. Man muss beachten, dass der Ofen bei den ersten 3-4 mal heizen noch unangenehm riecht, da der Lack sich wohl erst einbrennen muss. Dabei sollte man die Fenster auf haben und so für eine gute Durchlüftung sorgen. Wenn der Ofen läuft, dann wird es sehr schnell warm. Wir heizen momentan mit Holz und Holzbriketts (es geht aber auch Kohle). Der Brennraum ist groß genug und der Ascheauffangbehälter ist gut geformt und ermöglicht ein sauberers entsorgen der Asche in einen Eimer. Wir sind sehr zufrieden und würden uns genau den gleichen Ofen noch einmal bestellen.

von einer Kundin aus Berlin 22.10.2012

* * * * * super für wenig geld

Hallo . Habe uns den Ofen als zweite Feuerstelle im Haus zugelegt. Selber Kamin. Der erste Ofen der in der unteren Etage steht , allerdings unten im offenen Flur, ist wertiger und um ein vielfaches teurer als dieser Ofen. Er reicht aber nicht aus , um auch den oberen Teil des Hauses richtig warm zu bekommen . Deshalb dieser zweite Ofen. Der Ofen ist nicht für die Ewigkeit gebaut. Er ist auch nicht besonders dicht , so das er sich die Luft die er braucht, sich schon selber holt. Man kann ihn aber beruhigt kaufen und in sein Wohnzimmer stellen. Für den Preis sieht er gut aus , lässt sich sehr gut händeln und macht auch noch warm. In Kombi der beiden Öfen bekommen wir nun das ganze Haus schön warm. Und wenn es nicht ganz so kalt ist , dann machen wir auch nur den kleinen an.

von Michael K. aus Herdorf 14.11.2014 Bewerteter Artikel: Farbe: grau