Shopping
%
z Vollbild
Just Bridge Entertainment CD Emily Erdbeer Hörspiel - Neues aus Bitzibeerchenhausen Te

Just Bridge Entertainment CD Emily Erdbeer Hörspiel - Neues aus Bitzibeerchenhausen Te


Verkauf & Versand durch myToys

Just Bridge Entertainment CD Emily Erdbeer Hörspiel - Neues aus Bitzibeerchenhausen Te

Artikel-Nr. A9W5C6P

  • Altersempfehlung: ab 3 Jahren.
  • "Für Emily Erdbeer - Fans"
Emily Erdbeer Hörspiel– Neues aus Bitzibeerchenhausen Teil 5 auf CD mit 3 niedlichen Geschichten.

Die kleine Emily Erdbeer lebt im malerischen Erdbeerland in einem fantastischen, großen Erdbeerhaus mitten in Bitzibeerchenhausen. Gemeinsam mit ihren Freunden erlebt sie jede Menge magische Abenteuer, bei denen man auch immer etwas lernen kann.

Alte Regeln, neue Regeln:
Pfläumeli lädt ganz Bitzibeerchenhausen zu ihrer Tanzaufführung ein. Sie soll auf Emilys Café-Varieté-Bühne stattfinden. Doch leider hat sich Pfläumeli nicht an Emilys Eintragungsregel gehalten und an dem Datum ihrer Aufführung ist die Bühne schon belegt. Pfläumeli versteht nicht, wozu diese Regel gut sein soll und ist sauer, weil sie ihre Aufführung verschieben muss. Aus Rache denkt sie sich neue Regeln für ihr Tanzstudio aus, woraufhin sich auch alle anderen neue Regeln ausdenken, um Pfläumeli zu ärgern. Ziemlich bald merken aber alle, dass ihre neuen Regeln nur Nachteile mit sich bringen und verwerfen sie wieder. Auch Pfläumeli setzt ihre neuen Regeln außer Kraft, damit alle zu ihrer Aufführung kommen. Zum Schluss begreift auch Pfläumeli, dass es ein paar wichtige Regeln gibt, an die man sich halten sollte.

Der Stromausfall:
Bonnie, Pfläumeli, Orangella und Himbeertörtchen sitzen in Zitronellas Salon, als plötzlich der Strom ausfällt. Bitzibeerchenhausen liegt komplett in Dunkelheit. Orangella fängt an, die anderen mit der Idee verrückt zu machen, das draußen in der Dunkelhaut so genannte Gelumpegeister, wirklich existieren. Sie hatte von diesen Gelumpegeistern in einer Geschichte gehört, die Bonnie den Baby Beerchin vorgelesen hatte. Die Beerchin versuchen währenddessen, die Ursache für den Stromausfall zu beheben. Dabei machen sie so laute Geräusche, dass die Mädels in Zitronellas Salon wirklich denken, dass ein Gelumpegeist auf dem Weg zu ihnen ist. Sie stellen ihm ein paar Fallen. Allerdings wird nur Herr Raupelius Opfer dieser Fallen, als er den Mädels Bescheid sagen will, dass die Beerchin an dem Problem arbeiten. Danach sind dann auch Herr Raupelius und die Beerchin der Meinung, dass es in Bitzibeerchenhausen einen Gelumpegeist gibt. Emily schafft es, das Missverständnis aufzuklären und überzeugt Orangella davon, dass es nichts gibt, vor dem sie Angst haben muss.

Ohne Krimi keine Bonnie:
Bonnie ist von ihren Patti-Persimmon-Kriminalromanen total fasziniert und verändert erst ihren ganzen Buchladen und schließlich sogar sich selbst – sie versucht mehr und mehr ihrem Idol aus den Büchern nach zu eifern. Allerdings hat sie auch gar keine Zeit mehr für ihre Freunde, vergisst Verabredungen und ihre Freunde fangen ernsthaft an, sich Sorgen zu machen. Zu allem Überfluss leiden die Erdbeerpflanzen an einer seltenen Krankheit und nicht mal Herr Beerchin weiß dagegen vorzugehen. Schließlich ersinnen die Mädchen einen Plan, wie sie erst ihre Bonnie zurück kriegen, die dann sogar die Erdbeerpflanzen heilt.

Spielzeit ca. 70 Minuten

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen