Shopping
%
Intenso Solid State Drive »TOP SSD 512 GB«
z Vollbild
  • Intenso Solid State Drive »TOP SSD 512 GB«, Bild 1
  • Intenso Solid State Drive »TOP SSD 512 GB«, Bild 2
  • Intenso Solid State Drive »TOP SSD 512 GB«, Bild 3
  • Intenso Solid State Drive »TOP SSD 512 GB«, Bild 4

Intenso Solid State Drive »TOP SSD 512 GB«

* * * * / (30) anzeigen >

  • Kapazität: 512 GB
  • Geschwindigkeit: Lesen: 520 MB/s, Schreiben: 490 MB/s
  • IOPS: Lesen: 38000, Schreiben: 25000
  • Bauform: 2,5 Zoll
  • Anschluss: 1x 15-Pin Stromanschluss, 1x SATA/600


  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Intenso Solid State Drive »TOP SSD 512 GB«

Artikel-Nr. 064873P

Haben Sie Fragen?

Unsere Produktexperten aus dem Bereich Multimedia beraten Sie gerne:

01806 - 21 22 81 01806 - 21 22 81
(Festnetz 20 Cent / Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) oder kostenloser Rückruf in den nächsten 30 Minuten

Jetzt chatten
(Mo.-Fr. 8-22 Uhr, Sa. 9-19 Uhr)

multimedia@otto.de


Kundenbewertungen

97% aller Bewerter würden diesen Artikel einem Freund weiterempfehlen.

  • 5 Sterne
    (23) Auswahl aufheben
  • 4 Sterne
    (6) Auswahl aufheben
  • 3 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 2 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 1 Stern
    (1) Auswahl aufheben
Kunden äußerten sich häufig zu folgenden Themen:
* * * * o Macht Ihrem Rechner Beine! Für 1 von 1 Kunden hilfreich. 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Leistungsschub auch für ältere Computer. Habe die Festplatte in einen ca. 10 Jahren alten Laptop eingebaut. Dieser verfügt nur über Sata-1, trotzdem hat mich der Leistungszuwachs überrascht.

von einem Kunden aus Flieden 22.04.2016 Bewerteter Artikel: Größe: none

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?


* * * * o Funktioniert endlich!

Musste ziemlich viel murksen um die Platte endlich zum Funktionieren zu bewegen. Als ich die Platte zusätzlich verbaut hatte wurde sie zwar erkannt, konnte aber nicht benutzt werden, da man sie nicht formatieren konnte, obwohl BIOS etc richtig eingestellt war. Diese Platte sollte meine alte SSD Platte infach ersetzen, weil der Speicherplatz zu knapp geworden war. Mein PC gehört schon zu den gehobenen Gaming-PC's wo ich noch nie Probleme mit neuer Hardware hatte, umso mehr war ich überrascht, dass selbst nach mehrfacher Prüfung der BIOS-Einstellungen noch immer nichts ging. Habe dann alle anderen Festplatten abgeklemmt und über Windows-CD gebootet, wollte Windows also direkt auf die SSD schreiben, natürlich nach Formatierung der Platte. Noch immer das gleiche Problem, Platte wurde erkannt, es wurde aber noch immer angezeigt sie könne nicht formatiert werden. Bin also wieder ins BIOS rein, habe dann so experimentiert wie es mir mehr oder weniger logisch erschien. Was dann geholfen hat war einmal während der Computer läuft per BIOS-Befehl den Strom der Platte ab- und wieder anzuschalten. Siehe da, danach konnte sie endlich formatiert werden, obwohl es für mich keinen Sinn ergibt. Vielleicht hatte ich aber auch einfach ein bisschen Pech mit der Platte oder einen sehr eigensinnigen PC, seitdem läuft die Platte ohne Probleme und ist hoffentlich langlebig!

von Anna Karina B. aus Hueckelhoven 23.03.2017

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?


* * * * o Gute SSD mit akzeptablen Werten.

Wer einmal mit einer SSD - vor allem in etwas älteren Systemen - gearbeitet hat, der möchte diese Speichertechnik nicht mehr missen. Inzwischen habe ich mit einer Vielzahl von Herstellern arbeiten können. Wenn es um Tempo und Zuverlässigkeit geht, kommt man nur schwer an einer SAMSUNG (850er) vorbei. Wer es nicht ganz so eilig hat und mit einer etwas kürzeren Garantiezeit auskommt hat mit diesem Hersteller keinen schlechten Griff getan. Dabei empfehle ich im Zweifelsfall die etwas größere Version zu wählen. Diese Exemplar war vor kurzem als Tagesdeal verfügbar. Für rund € 117,00 wurde es mir geliefert. - Grundsätzlich möchte ich noch darauf hinweisen, dass SSDs in jüngster Vergangenheit ziemlichen Preisschwankungen ausgesetzt waren. - Geduld wird belohnt. - Tipp: Es geht noch schneller mit "Steckkarten". Aber dafür muss der PC auch geeignet sein.

von Karl-Herbert K. aus Duesseldorf 09.02.2017

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

Alle Kundenbewertungen anzeigen >