Innenfarbe »Polarweiss« in weiß
VOLLBILD

Innenfarbe »Polarweiss«

* * * * * (24)
+ Gratis
25% mehr Inhalt
  • matte Innendispersionsfarbe Polarweiss
  • strahlendes weiß
  • in verschiedenen Gebindegrößen
  • Ergiebigkeit: ca. 110-150 ml/m²

Verfügbarkeiten

Innenfarbe »Polarweiss«

SCHÖNER WOHNEN Polarweiß

Strapazierfähige, matte Profi-Innenwandfarbe mit extrem hoher Deckkraft. SCHÖNER WOHNEN Polarweiß ist scheuerbeständig und sehr ergiebig. Polarweiß hat einen hohen Weißgrad und ist wasserdampfdurchlässig.

Einordnung nach DIN EN 13300:
Deckkraft Klasse 1 bei 7 m²/l
Nassabriebbeständigkeit Klasse 2


SCHÖNER WOHNEN Polarweiß ist geeignet für Neu- und Renovierungsanstriche auf z. B. Raufaser und Prägetapeten, alten Dispersionsfarbenanstrichen, Gipskarton- und Zementfaserplatten sowie Mauerwerk, Putz und Beton.

In verschiedenen Gebindegrößen:
  • 2,5, 5, 10 oder 12,5 Liter


Verbrauch: ca. 110-150 ml/m²

Auszeichnungen:
Testurteil (Öko-test)(03/11): sehr gut
Blauer Engel, weil emissionsarm

»Die weißen Wochen« 2014

Aktionszeitraum: 01.03. – 30.04.2014. 25% mehr Inhalt GRATIS
+ Gratis
25% mehr Inhalt

Artikel-Nr. 259721M

17,99

€ 7,20 / 1 Liter

Anzahl

Artikel merken
Artikel bewerten
Artikel-Nr. 259721M

Ausgewählte Kundenbewertungen zu Innenfarbe »Polarweiss«

  • Gute Verarbeitung möglich. Klasse Qualität. (von Gustav L. aus Dortmund): Schöner Wohnen kann man mit anderen Farben nicht. Dieses weiß hat mein Schlafzimmer in Kombination mit einem farn-grün von Schöner Wohnen zu einer Wohlfühl-Oase verwandelt. Verarbeitung super. Deckt sofort auch auf dunklem Hintergrund ohne zu schmieren.
  • Die nehme ich nur noch! (von einer Kundin aus Marl): Super Farbe! Die Deckkraft ist echt toll; selbst zuvor dunkle Farben sind schnell überstrichen. Besonders positiv emfpinde ich die Abwaschbarkeit der Farbe, auch wenn sie keine Latexfarbe ist. Wirklich nur sehr zu empfehlen!
  • Hält, was sie verspricht. (von einem Kunden aus Kiel): Die Farbe ist qualitativ sehr hochwertig! Es reicht ein einmaliger Anstrich und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Sie kostet halt Geld, nicht gerade wenig, aber es steht (noch) im Verhältnis.