%
Hysan Nasensalbe, 5 g
z Vollbild

Hysan Nasensalbe, 5 g


Verkauf & Versand durch mycare.de

€ 6,36 127,20 / 100 Gramm inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Artikel-Nr. C3E7K6P

  • PZN: 09440545
  • Hersteller: URSAPHARM Arzneimittel GmbH
  • Inhalt: 5 g
  • Darreichung: Nasensalbe
Produkteigenschaften:

hysan Nasensalbe Vitamin A (250 I.E./g Retinolpalmitat)
Pflegt und befeuchtet die Nase und unterstützt ihre natürliche Regeneration, z. B. bei Schnupfen. 5 g Vitamin A-haltige Nasensalbe ohne Konservierungsmittel. hysan Nasensalbe kann auch bei Säuglingen, Kindern, Schwangeren und stillenden Frauen angewandt werden.

Gebrauchsanweisung
Liebe Anwenderin, lieber Anwender, bitte lesen Sie diese Information sorgfältig, weil sie Ihnen helfen wird, hysan Nasensalbe richtig anzuwenden.

Was ist hysan Nasensalbe?
hysan Nasensalbe ist eine Vitamin A-haltige Nasensalbe, die neben 250 I.E./g Retinolpalmitat (Vitamin A) dickflüssiges Paraffin, dünnflüssiges Paraffin, Wollwachs und weiße Vaseline enthält. Eine Tube enthält 5 g.

Wozu dient hysan Nasensalbe?
hysan Nasensalbe bildet einen schützenden und regenerationsfördernden Film, wodurch gerade im vorderen Bereich der Nase eine wohltuende Befeuchtung und Pflege herbeigeführt wird. Gleichzeitig erleichtert hysan Nasensalbe das Lösen von Borken und Krusten. Die angenehm weiche und geschmeidige Nasensalbe verteilt sich gleichermaßen gut auf Haut und Schleimhäuten. Dies macht hysan Nasensalbe insbesondere geeignet für eine intensive und lang anhaltende Pflege der Nase.

Wann sollte man hysan Nasensalbe anwenden?
hysan Nasensalbe wird zur Befeuchtung und Pflege im vorderen Bereich der Nase verwendet, zum Beispiel bei Wundsein infolge eines Fließschnupfens. Unsere Nase vollbringt rund um die Uhr Höchstleistungen, indem sie – neben zahlreichen anderen wichtigen Funktionen – die einströmende Außenluft auf die im Körper vorherrschenden Bedingungen konditioniert. Hierfür wird die Temperatur der einströmenden Luft an die Körpertemperatur angepasst, und durch kontinuierliche Abgabe von Feuchtigkeit liegt nach dem Durchströmen der Nase eine nahezu hundertprozentige Luftfeuchte der Atemluft vor. Besondere Umstände, wie z. B. trockene Raumluft, Rauch, Staub, Wind oder Kälte trocknen die Nase aus. Im Zuge von Schnupfen und grippalen Infekten kommt es darüber hinaus zu teilweise starkem Wundsein im Bereich der vorderen Nase und der Oberlippe. Dies beeinträchtigt die natürliche Funktion von Nase und Nasenschleimhaut. hysan Nasensalbe bildet einen pflegenden, lang haftenden Schutzfilm im Bereich des Naseneingangs, führt der Haut Feuchtigkeit zu und lindert so auch die Symptome einer Erkältung.

Wann sollte man hysan Nasensalbe nicht anwenden?
Wenn eine Überempfindlichkeit gegenüber einem der Bestandteile bekannt ist, sollte man hysan Nasensalbe nicht anwenden. Bitte beenden Sie die Anwendung von hysan Nasensalbe, wenn Sie Überempfindlichkeitsreaktionen (z. B. Juckreiz, Rötungen) bei sich feststellen. Im Allgemeinen verschwinden solche Symptome rasch nach Beendigung der Anwendung.

Wie wendet man hysan Nasensalbe an?

Für weitere Informationen lesen Sie bitte das Produktdatenblatt.

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.


Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?