Shopping

Hanwag Kletterschuh »Sirkka Mid GTX Boots Lady«

%
z Vollbild
Hanwag Kletterschuh »Sirkka Mid GTX Boots Lady« in braun

€ 179,95 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Verkauf & Versand durch Internetstores


Hanwag Kletterschuh »Sirkka Mid GTX Boots Lady«

Artikel-Nr. C2I7C7P

  • Modelljahr 2016
  • zusätzliche Brandsohlen-Isolierung
  • Seitenreißverschluss mit Innenabdeckung
  • umlaufender Geröllschutz
  • wasserdicht: ja
Der Hanwag Sirkka ist ein eleganter und halbhoher Damenstiefel mit robustem G-1000 Heavy Duty - vielseitig und komfortabel.

GORE-TEX
Ultradünne und -leichte Membran aus gerecktem, mikroporösem PTFE (Polytetrafluorethylen), besonders für wärmeres Klima geeignet. Als Futter verarbeitet, garantiert sie dauerhaft wasserdichtes und hochatmungsaktives Schuhwerk.

G-1000
Sehr robustes, praktisch winddichtes und hoch atmungsaktives Mischgewebe aus 65 % Polyester und 35 % Baumwolle vom schwedischen Outdoor-Hersteller Fjällräven. Die Behandlung mit Fjällräven Grönland-Wax macht es wasserabweisend und verlängert die Lebensdauer.

HANWAG IceGrip Sohle
Eine Winterverbundsohle, die sogar auf Glatteis noch haftet. Die HANWAG IceGrip Sohle weist in relevanten Trittzonen eine spezielle Gummimischung mit feinsten Glaspartikeln auf, die sich in die Eisoberfläche krallen und so wie Schleifpapier wirken.

• Gewicht pro Paar: 860 g
• Details:
  - Materialmix aus gewachstem Perwanger-Velours und G-1000 Heavy Duty
  - Zusätzliche Brandsohlen-Isolierung
  - Seitenreißverschluss mit Innenabdeckung
  - Umlaufender Geröllschutz
• Größeninformation: Größe fällt normal aus
• Passform: normal

Material Schuh

• Sohle: Hanwag Icegrip ZT
• Typ Obermaterial: Leder
• Wasserdicht
• Typ Membran: Gore-Tex
• Obermaterial: Perwanger-Velours gewachst 1,8 - 2,0 mm, G-1000 Heavy Duty
• Membran: Gore-Tex Partelana

Ausstattung Schuh

• Steigeisentauglichkeit: nicht steigeisenfest

Outdoor Schuh

• Einsatzbereich: Winter
• Bauart: Mid Cut

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen