Shopping

goldmaid Damenring Solitär Verlobungsring 585/- Rotgold 1 Brillant 0,50 c

%
z Vollbild

€ 1.848,00 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten



  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

goldmaid Damenring Solitär Verlobungsring 585/- Rotgold 1 Brillant 0,50 c

Artikel-Nr. 812731P

  • Verlobungsring
  • Halbkarat
  • Zargenfassung
  • Bicolour
  • Galia Zertifikat
Produkteigenschaften
Damenring Solitär Verlobungsring 585/- Rotgold 1 Brillant 0,50 ct. P1/H

Dieser massive Solitär Rotgold Ring ist aus reinem 14 Karat Gold und wiegt 3,6 Gramm. Der Brillant ist in der Zargenfassung perfekt am Ringkopf gefasst. Die Zarge ist Bicolour. Außen Rotgold und innen Weißgold. Die Ringschiene ist Rotgold und ca. 2,5 mm breit. Genauer gesagt sind es zwei Ringschienen die mit einen kleinen Abstand parallel zueinander verlaufen. Der echte Brillant in P1 Qualität ist perfekt verarbeitet und hat ein Gesamtkaratgewicht von 0,50 Karat. P1 bedeutet, dass kleine Einschlüsse mit bloßem Auge zu erkennen sind, es allerdings keine Brillanzminderung entsteht. Neben der Zertifizierung des Brillanten in unserem Steinlabor ist dieser Stein von dem international renommierten gemmologischen Labor Galia zertifiziert. Dieses Galia Zertifikat ist im Lieferumfang enthalten. Die Zertifikatsnummer ist in der Ringschiene eingraviert. Das Schmuckstück ist von erstklassiger Qualität wie man es sonst nur im gehobenen Fachhandel findet. Der zeitlose Klassiker - für immer und ewig! Der zeitlose Klassiker - für immer und ewig!

Bei der Ermittlung Ihrer Ringgröße/Ringweite hilft Ihnen unser kostenloses Ringmaß. Dies können Sie sich mit der Artikelnummer 987661 vorab bestellen.

Abmessungen: Ringkopf Höhe: 4 mm Durchmesser: 8 mm Ringschiene: 2,5 mm
Anzahl Steine: 1 Brillant
Besonderheiten: Halbkarat
Geschlecht: Damen
Karat Gesamt: 0,50 ct.
Legierung: 585/-
Legierungsgewicht: 3,60 g
Material: Rotgold

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen