%
GGG Herrendiener »Mia«
z Vollbild
  • GGG Herrendiener »Mia«, Bild 1
  • GGG Herrendiener »Mia«, Bild 2
  • GGG Herrendiener »Mia«, Bild 3

GGG Herrendiener »Mia«



€ 99,99 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Artikel-Nr. 49962782

  • Geeignet für Bad/Schlafzimmer
  • Material: Edelstahl gebürstet
  • Maße (B/T/H): 48/25/96 cm
  • schlankes Design
  • sicherer Stand durch rechteckige Bodenplatte
Der praktische Herrendiener »Mia« von GGG Möbel sorgt für ein ordentliches Gesamtbild in den eigenen vier Wänden. Er bietet Platz zur Aufhängung von Anzug, Hemd oder Jackett, die so immer griffbereit parat stehen und knitterfrei bleiben. Dank seines schlanken Designs nimmt der stumme Diener wenig Raum ein. Die rechteckige Bodenplatte sorgt außerdem für einen sicheren Stand. Zudem begeistert der Kleiderständer aus gebürstetem Edelstahl auch mit optischen Vorzügen. Ob im Bad, Schlaf- oder Ankleidezimmer: Der praktische GGG Möbel Herrendiener »Mia« hält abgelegte Kleidungsstücke stets ordentlich parat.
In folgenden Farben erhältlich:
  • Edelstahl gebürstet
Details:
  • schlankes und zeitloses Design
  • rechteckige Bodenplatte
  • geeignet für Bad, Diele oder Schlafzimmer
Gesamtmaße:
  • (B/T/H): 48/25/96 cm
Material:
  • Edelstahl gebürstet
Informationen zu Lieferumfang und Montage:
  • einfache Selbstmontage mit Aufbauanleitung
  • Alles ca.-Maße
Pflegehinweise:
  • Mit einem weichen, feuchten Lappen abwischen und trocken nachreiben. Keine kratzenden Gegenstände oder ätzende Chemikalien zur Reinigung verwenden

Haben Sie Fragen?

Unsere Produktexperten aus dem Bereich Wohnen beraten Sie gerne:

01806 - 21 22 86 01806 - 21 22 86
(Festnetz 20 Cent / Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) oder kostenloser Rückruf in den nächsten 30 Minuten

Jetzt chatten
(Mo.-Fr. 8-22 Uhr, Sa. 9-19 Uhr)

wohnen@otto.de


Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.


Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?