%
Gebundenes Buch »Reise durch England und Wales«
z Vollbild

Gebundenes Buch »Reise durch England und Wales«


  • Tina Herzig; Horst Herzig; Klaus Hillingmeier
  • Gebundenes Buch
  • Erscheinungsjahr: 2011
  • Verlag: Stürtz

Verkauf & Versand durch buecher.de GmbH & Co. KG

€ 19,95 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Artikel-Nr. E3U5E5P
Tina Herzig; Horst Herzig; Klaus Hillingmeier, Stürtz, 2011, Buch, ISBN 380034100X, EAN 9783800341009
2011. 1..., Deutsch
Gebundenes Buch
Von der sanften Hügellandschaft Kents im Süden Englands über mittelalterliche Städte, heitere Seebäder und die geheimnisvollen Monumente der Steinzeit führt die Reise in die einzigartige Metropole London und bis in den Norden mit seinen Seen, Bergen und Hochmooren. In Wales ist die Natur kühner und stolzer. Beherrscht wird das Land vom 1085 Meter hohen Snowdon, dem zweithöchsten Gipfel der Insel. Die Landschaft zu seinen Füßen ist von urwüchsiger Schönheit mit grünen Hügeln, hoch aufragenden Küsten und malerischen Städtchen.
Mittelalterliche Kathedralen und Kirchen, Burgen, Schlösser und Herrenhäuser geben Einblick in die bedeutende Geschichte der Insel. In Oxford und Cambridge halten sich althergebrachte akademische Traditionen und in London kann man die rasante Entwicklung der Gegenwart erleben.
In gemütlichen, efeubewachsenen Pubs und idyllischen Bed and Breakfast -Pensionen lernt man die Briten kennen, in alten Schlössern, Burgen und Landgütern ihre Geschichte. Und obwohl England nicht im tropischen Süden liegt, ist es dank der Wärme des Golfstroms ein Land der Gärten vom liebevoll gepflegten Vorgarten bis zu den berühmten Anlagen von Vita-Sackville West oder Henry Hoare.
Über 180 Bilder zeigen England und Wales in seiner ganzen Vielfalt und vier Specials berichten über den legendären König Artus, das Dichtergenie Shakespeare, die Universitätsstädte Oxford und Cambridge und die typisch englischen Eigenschaften seiner Bewohner.

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.


Θ Mein Konto
Hast du Fragen oder Kritik?