%
Gebundenes Buch »Grillen Argentinisch«
z Vollbild

Gebundenes Buch »Grillen Argentinisch«


  • Francis Mallmann
  • Gebundenes Buch
  • Erscheinungsjahr: 2013
  • Verlag: Heel Verlag

Verkauf & Versand durch buecher.de GmbH & Co. KG

€ 29,95 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Artikel-Nr. E1G516P
Francis Mallmann, Heel Verlag, 2013, Buch, ISBN 3868526803, EAN 9783868526806
2013. 2..., Deutsch
Die sieben Feuer Patagoniens
Gebundenes Buch
Ein wahrer Augenschmaus für Grillfans!

- Exzellente Food-Fotos

- Wunderschöne Bilder der argentinischen Landschaft

- Über 120 vielfältige, abwechslungsreiche Rezepte der Landesküche

- Das ideale Geschenkbuch für die Liebhaber der südamerikanischen Küche und Südamerika-Fans

Vom ersten Funken über die lodernden Flammen bis zum letzten Glimmen der Asche - nichts regt den Appetit so an, wie über offenem Feuer gegarte Köstlichkeiten. Die argentinische Küche ist bekannt für ihre hervorragende Fleischqualität und ihre Grill-Kultur. Dass sich dahinter jedoch weit mehr verbirgt als saftige Steaks, zeigt der wohl bekannteste Koch Südamerikas, Francis Mallmann, in seiner Hommage an die unendlichen Weiten Patagoniens.

Ob Parilla, Chapa, Infiernillo, Horno de Barro, Rescoldo, Adador oder Caldero - die sieben Grill- und Garmethoden der argentinischen Gauchos sind schnell erklärt und leicht umzusetzen. Von fruchtigen Vorspeisen, über saftige Koteletts, zarten Fisch und würziges Gemüse bis zu dampfendem Brot und himmlischen Desserts präsentiert Francis Mallmann in über 120 Rezepten die ganze Vielfalt der abwechslungsreichen Landesküche.

Natürlich dürfen auch perfekte Steaks und die typischen Empanadas nicht fehlen, ganz zu schweigen von Tipps und Tricks für den Höhepunkt des argentinischen Wochenendes: das Asado - ein Grillfest mit der ganzen Familie.

Außerdem bei HEEL erhältlich: Land der Feuer , ein exklusiver Bild- und Geschenband von Francis Mallmann für Argentinien- und Grillfans!

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.


Θ Mein Konto
Hast du Fragen oder Kritik?