Shopping
%
z Vollbild
Flexson Lautsprecherständer »Tisch Ständer für Sonos Play:3« in schwarz

Flexson Lautsprecherständer »Tisch Ständer für Sonos Play:3«


  • Tischständer für die optimale Hörposition
  • Kompakt und platzsparend
  • Minimiert Vibrationen
  • Modernes und elegantes Design



  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Flexson Lautsprecherständer »Tisch Ständer für Sonos Play:3«

Artikel-Nr. 040264P
Tischständer für SONOS PLAY:3

Die Flexson Tischhalterung für den SONOS PLAY:3 ist nicht nur schick, sondern minimiert auch die Vibrationen. Der Stand hat die gleiche Grundfläche wie der PLAY:3. Der Speaker steht etwas nach hinten geneigt, dadurch wirkt er sehr elegant. Der Desk Stand ist die ideale Lösung für Tische, Schreibtische, Nachttische und Küchenarbeitsplatten oder da, wo sie ihren SONOS PLAY:3 genießen möchten. Das intelligente Design ist für drei Dinge verantwortlich: Sound genau auf Ohrhöhe, Minimierung von Vibrationen, stylishes Aussehen. Hochwertig aus Stahl gefertigt, mit silberfarbenem Metall-Inlay, in Schwarz oder Weiß erhältlich, ist der kompakte Tischständer der ideale Partner für den SONOS PLAY:3.

FLEXSON Produkte passen in jedem Raum und zu jedem SONOS Produkt. Abgestimmt in Farbe und Design. Entwickelt und hergestellt in England. Von SONOS Liebhaber für SONOS Liebhaber!

Allgemeines
  • Der stylishe Ständer bringt den Sound auf Ohrhöhe
  • Optimiert die Lautsprecherleistung, minimiert die Vibrationen
  • Kompakt und platzsparend: die gleiche Grundfläche wie der Lautsprecher
Lieferumfang
  • 1 x Tischständer für SONOS PLAY:3

Haben Sie Fragen?

Unsere Produktexperten aus dem Bereich Multimedia beraten Sie gerne:

01806 - 21 22 81 01806 - 21 22 81
(Festnetz 20 Cent / Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) oder kostenloser Rückruf in den nächsten 30 Minuten

Jetzt chatten
(Mo.-Fr. 7-21 Uhr, Sa. 8-16 Uhr)

multimedia@otto.de


Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen