Finn Flare Steppjacke mit abnehmbarer Tunnelzugkapuze

* * * * * (1) anzeigen >
%
z Vollbild

289,95 -50%
€ 144,95 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten



  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Artikel-Nr. 8634935099

  • Steppjacke für Herren mit geradem Schnitt von Finn Flare
  • Aus reinem Polyester hochwertig und robust gefertigt
  • Tolles Design mit Rautenmuster als Highlight
  • Kapuze und Stehkragen sorgen für besten Windschutz
  • Dank optimaler Wattierung ideal für die Übergangszeit
Die funktionale Steppjacke von Finn Flare aus strapazierfähigem Polyester und mit warmer Wattierung ist unverzichtbar für die neue Saison. Der durchgehende Reißverschluss und der hochschließende Kragen halten bei nahezu allen Wetterlagen warm, während die Tunnelzugkapuze die Jacke besonders winddicht hält. Bei Bedarf lässt sich diese ganz leicht abnehmen und ein neuer Look kreieren. Der Style der Herren-Jacke wird mit praktischen Reißverschlusstaschen komplettiert, in denen wichtige Utensilien wie Handy und Portemonnaie sicheren Platz finden. Die dezente Rauten-Steppung verleiht einen modischen Touch und ist das Highlight des Modells.

Material: 100% Polyester

Kundenbewertungen

100% aller Bewerter würden diesen Artikel weiterempfehlen.

  • 5 Sterne
    (1) Auswahl aufheben
  • 4 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 3 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 2 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 1 Stern
    (0) Auswahl aufheben
Kunden äußerten sich häufig zu folgenden Themen:
* * * * * sehr schöne Jacke Für 1 von 1 Kunden hilfreich. 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Schöne Jacke! Passform bei Gr. 56 sehr gut, Ärmellänge (sonst gern ein Problem) völlig ausreichend. Stoff hat nur einen leichten Schimmer (keinen Glanz) und sieht somit sowohl elegant als auch sportlich aus.

von einer Kundin aus Teutschenthal Langen 20.02.2019 Bewerteter Artikel: Farbe: black , Größe: 2XL (56/58) Findest du diese Bewertung hilfreich? Bewertung melden

Θ Mein Konto
Hast du Fragen oder Kritik?