Shopping
%
Emser Pastillen homöopathiever. Halstabletten ohne Menthol , 30 St
z Vollbild

Emser Pastillen homöopathiever. Halstabletten ohne Menthol , 30 St


Verkauf & Versand durch myCARE

UVP 3,95 -20%
€ 3,16 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Emser Pastillen homöopathiever. Halstabletten ohne Menthol , 30 St

Artikel-Nr. C2Q9P6P

  • PZN: 11107988
  • Hersteller: SIEMENS & Co
  • Inhalt: 30 St
  • Darreichung: Lutschtabletten
Produktinformationen
Produkteigenschaften: Liebe Patientin, lieber Patient! Bitte lesen Sie die folgende Gebrauchsinformation aufmerksam, weil sie wichtige Informationen darüber enthält, was Sie bei der Anwendung dieses Medizinproduktes beachten sollen. Wenden Sie sich bei Fragen bitte an Ihren Arzt oder Apotheker. Was enthalten Emser Pastillen® Halstabletten ohne Menthol? Eine Lutschtablette enthält: 126 mg Natürliches Emser Salz. (Analysedaten der Ionen in g/kg: Lithium 0,21, Natrium 308,7, Kalium 6,11, Magnesium 0,291, Calcium 0,016, Mangan 0,0001, Eisen (II, III) 0,003, Fluorid 0,078, Chlorid 188,4, Bromid 0,202, lodid 0,005, Nitrat 0,355, Sulfat 9,24, Hydrogencarbonat 474,4, Carbonat 14,0) Als Hilfsstoffe sind enthalten: Saccharose, sprühgetrocknetes arabisches Gummi, Stearinsäure, Tragant, Calciumstearat, Vanilleextrakt. Wann werden Emser Pastillen® Halstabletten ohne Menthol angewendet? Emser Pastillen® Halstabletten ohne Menthol werden zur Behandlung von Halsschmerzen, Schluckbeschwerden und Hustenreiz bei Entzündungen in Hals und Rachen unterschiedlichen Ursprungs eingesetzt. Darüber hinaus schützen Emser Pastillen® Halstabletten ohne Menthol Hals und Stimme bei starker Stimmbelastung, trockenen Atemwegen und saurem Aufstoßen (Reflux). Wie wirken Emser Pastillen® Halstabletten ohne Menthol? Emser Pastillen® Halstabletten ohne Menthol wirken auf Basis des EMS-Mineralkomplexes, bestehend aus über 30 Mineralstoffen und Spurenelementen. Diese einzigartige Wirkstoff-Formel befeuchtet nicht nur die Hals- und Rachenschleimhaut, sondern löst auch aktiv Schleim und festsitzende Beläge. Gleichzeitig fängt sie auf der Schleimhaut aktive Entzündungsauslöser ab und unterstützt dadurch die Heilung. Wann dürfen Emser Pastillen® Halstabletten ohne Menthol nicht angewendet werden? Bei bekannter Allergie gegenüber den Inhaltsstoffen sollten Sie Emser Pastillen® Halstabletten ohne Menthol nicht anwenden. Patienten, die bestimmte Diäten einhalten sollten, müssen nachfolgende Angaben berücksichtigen: 1 Tablette enthält 1,6 mmol (entspr. ca. 0,04 g) Natrium, ca. 0,00063 mg lod (als lodid) und 1,0 g Zucker entsp. 0,1 BE. Wir bitten den jeweiligen Gehalt bei entsprechenden Diäten zu berücksichtigen. Was ist in Schwangerschaft und Stillzeit zu beachten? Untersuchungen zur Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit liegen nicht vor. Aufgrund allgemeiner Erkenntnisse zu den Inhaltsstoffen und den langjährigen Erfahrungen mit dem Präparat kann davon ausgegangen werden, dass die Anwendung in Schwangerschaft und Stillzeit unbedenklich ist. Patientinnen, die während dieser Zeit eine kochsalzarme Diät einhalten sollten, müssen den Kochsalzgehalt der Tabletten berücksichtigen. Welche Arzneimittel werden in Ihrer Wirkung durch Emser Pastillen® Halstabletten ohne Menthol beeinflusst? Eine Beeinflussung von Arzneimitteln ist bei bestimmungsgemäßem Gebrauch nicht bekannt, dennoch sollten Emser Pastillen® Halstabletten ohne Menthol nicht unmittelbar mit Arzneimitteln zusammen eingenommen werden. Hinweis zu Arzneimitteln mit homöopathischem Indikationsgebiet: Emser Pastillen® Halstabletten ohne Menthol sind frei von ätherischen Ölen und können unbedenklich während einer homöopathischen Behandlung angewendet werden. Wie viel und wie oft sollten Sie Emser Pastillen® Halstabletten ohne Menthol anwenden? Für weitere Information lesen Sie bitte das Produktdatenblatt.
Wie hilfreich finden Sie diese Informationen?
Bitte wählen Sie eine Option aus.

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen