%
efbe-schott Pizzaofen SC MBO 1000 SI, 1400 Watt
z Vollbild
  • efbe-schott Pizzaofen SC MBO 1000 SI, 1400 Watt, Bild 1
  • efbe-schott Pizzaofen SC MBO 1000 SI, 1400 Watt, Bild 2
  • efbe-schott Pizzaofen SC MBO 1000 SI, 1400 Watt, Bild 3
  • efbe-schott Pizzaofen SC MBO 1000 SI, 1400 Watt, Bild 4
  • efbe-schott Pizzaofen SC MBO 1000 SI, 1400 Watt, Bild 5

efbe-schott Pizzaofen SC MBO 1000 SI, 1400 Watt

* * * * / (54) anzeigen >

  • Geeignet für jede handelsübliche Pizza
  • Inklusive hochwertigem PIZZA – STEIN (Ø30 cm)
  • Ober- und Unter oder Unterhitze frei wählbar
  • Temperaturregelung bis 250 °C
  • Inkl. Backblech, Grillrost, Krümelschublade


UVP 99,99 -34%
€ 65,99 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

efbe-schott Pizzaofen SC MBO 1000 SI, 1400 Watt

Artikel-Nr. 66289982
Pizza wie beim Italiener mit dem Multiofen SC MBO 1000 SI von efbe-schott Inkl. 30 cm Pizzastein, emailliertem Backblech, verchromten Grillrost und Krümelschublade

Top-Feature:
  • 4 hochwertige Edelstahlheizungen und eine stufenlos regelbare Temperatur sorgen nicht nur für eine schnelle Erwärmung, sondern garantieren auch ein optimales Backergebnis
Weitere Vorteile:
  • 60 Minuten Timer mit Endsignal
  • Ober- und Unter- oder Unterhitze frei wählbar - zum Überbacken, Aufbacken, Auftauen uvm.
  • Wärmeisoliertes Gehäuse und Glastür
  • Außenmaße: 45,5 x 35,5 x 20,5 cm (L x B x H) Innenmaße: 32,5 x 30,5 x 11,0 cm (L x B x H)
Eigenschaften und Funktionen:
  • Temperaturwahl: stufenlos bis 250°C
  • Temperaturanzeige: ja
  • Thermostat: regelbar
  • Antihaftbeschichtete Grillfläche: nein
  • Zeitschaltuhr (Timer): ja
  • Kabelaufwicklung: nein
  • Kabellänge (m): 90
  • Herausnehmbare Platten: nein
Zubehör:
  • emailliertes Backblech, verchromter Grillrost, Krümelschublade
Technische Daten:
  • Leistung (Watt): 1400
  • Grillfläche (B / H cm):
  • Gerätemaße H/B/T (cm): 20,5/35,5/35,5
  • Gewicht (kg): 5,6 kg
  • Gehäusematerial: Edelstahl
  • Farbe: silber
  • Weitere Anmerkungen: Bei der Wahl des richtigen Elektrogerätes helfen Ihnen unsere Technik-Experten gerne persönlich weiter. Bitte wenden Sie sich hierfür an unsere Fach-Beratung für Elektrogeräte.
Wie hilfreich finden Sie diese Informationen?
Bitte wählen Sie eine Option aus.

Haben Sie Fragen?

Unsere Produktexperten aus dem Bereich Haushaltselektro beraten Sie gerne:

01806 - 21 22 82 01806 - 21 22 82
(Festnetz 20 Cent / Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) oder kostenloser Rückruf in den nächsten 30 Minuten

Jetzt chatten
(Mo.-Fr. 8-22 Uhr, Sa. 9-19 Uhr)

haushaltselektro@otto.de


Kundenbewertungen

84% aller Bewerter würden diesen Artikel weiterempfehlen.

  • 5 Sterne
    (35) Auswahl aufheben
  • 4 Sterne
    (11) Auswahl aufheben
  • 3 Sterne
    (6) Auswahl aufheben
  • 2 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 1 Stern
    (2) Auswahl aufheben
Kunden äußerten sich häufig zu folgenden Themen:
* * * o o Nur eingeschränkt zu empfehlen Für 1 von 1 Kunden hilfreich. 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Der Pizza-Ofen hat laut Artikelbeschreibung "...wärmeisoliertes Gehäuse und Glastür...". Tja, selten so gelacht... Das Ding wird extrem heiß, der Hersteller weist darauf auch in seiner Bedienungsanleitung mehrfach hin. Laut Bedienungsanleitung (grins: habe mich überzeugt, dass diese Angabe korrekt ist) wird besonders die wegen dem nötigen Platz für den runden 30cm Pizzastein am hinteren Geräteteil weit vorgewölbte Ausbuchtung besonders heiß, weil sie offenkundig besonders schlecht wärmegedämmt ist. Ausgerechnet direkt daneben ist der Elektrokabelausgang des Gerätes und der Hersteller weist extra darauf hin, dass das Kabel keinesfalls mit der heißen Geräterückseite in Berührung kommen darf! Echt super, liebe efbe-Techniker! Wer also die Steckdose für das Gerät dahinter oder an der "falschen" Seite daneben hat, muss als Bastler tätig werden, um zu verhindern, dass das Kabel sonst ja zwangsläufig an die echt superheiße Ausbuchtung des Gerätes kommt.
Und außerdem - ja, ist echt nicht zu fassen - weist der Hersteller noch darauf hin, dass durch die enorme Hitzeabstrahlung auch die Oberseite der Stellfläche unter dem Gerät beschädigt werden kann... Man fragt sich, wieso bei efbe keiner auf die Idee kommt, mal die schlechte Wärmedämmung zu verbessern...
Ich habe seit etwa 10 Jahren einen Aufbackofen der Marke SilverCrest vom Discounter, wesentlich preiswerter, wesentlich besser wärmegedämmt, funktioniert bei 3- bis 4-maligem Gebrauch pro Woche immer noch absolut problemlos, ich wollte das neue Gerät, da es niedriger ist und ich damit über dem Teil Platz für ein Unterbau-Radio hätte. Na ja, ich muss also wohl nach einem hitzefesten Radio suchen :-)
Ein zweiter und sehr wesentlicher Mangel: das Gerät hat keine Innenbeleuchtung (die auch bei dem vorgen. SilverCrest-Teil wie auch bei vielen anderen handelsüblichen Geräten selbstverständlich ist!) und dadurch ist der sehr flache hintere Ofenteil zumindest abends trotz der Glastüre absolut nicht von außen einsehbar. Also entweder immer mal wieder Ofentüre öffnen, Pizza rausziehen und Bräunung kontrollieren, dabei natürlich jedesmal die schöne und nötige heiße Backluft rauslassen, oder mit Taschenlampe arbeiten.
Mit nur geringfügig weniger Profitgier ließe sich das Gerät wohl in beiden Punkten deutlich verbessern.
Noch ein Tipp vor dem Erstgebrauch: Ich habe nicht nur wie von Efbe empfohlen das Zubehör vor Gebrauch gespült, sondern auch - natürlich bevor der Stecker eingesteckt wird! -mit leicht angefeuchtetem und einem Tropfen Spülmittel versehenen Küchenpapiertuch die schmierige Schutzschicht von den 4 Heizstäben abgewischt und danach mit frischem trockenem Küchenpapier gut trocken gerieben. Dadurch entstand beim Erstgebrauch nur ein sehr kleiner Bruchteil des von efbe angekündigten Rauchs (und der sicher nicht gerade gesundheitsförderliche Gestank dieses Bruchteils hat durchaus noch ausgereicht, um einen bei natürlich geöffnetem Fenster für ne halbe Stunde aus der Küche zu vertreiben... Und mehr muss man sich nicht zumuten, finde ich ;-) ;-)

von einem Kunden aus Neunkirchen-Seelscheid 10.03.2018 Bewerteter Artikel: Farbe: silber Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? Bewertung melden
* * * * * Ein Zauberofen Für 9 von 9 Kunden hilfreich. 9 von 9 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Ein Ofen der zaubern kann. Es fällt ja nicht sofort auf , wie komfortabel weit der Innenraum hinten ist. Mein Mann meinte : " Wie willst du denn die große Pizzaplatte da rein kriegen ?" Als die Platte komplett verschwunden war , stand er da mit offenem Mund. Echt witzig. Das Öfchen ist bei uns jeden Tag im Einsatz. Die angegebenen Hitzegrade z.B. 220 Grad sollte man aber nicht einstellen weil das Backgut dann zu dunkel würde. Durch die niedrige Bauart reichen 190 Grad völlig.

von Petra v. aus Emmerich 16.11.2015 Bewerteter Artikel: Farbe: silber Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? Bewertung melden
* * * * * ein praktischer Ofen, für Lasagne und Pizza. Für 5 von 5 Kunden hilfreich. 5 von 5 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

für uns ein praktischer kleiner Ofen, für Pizzen, Lasagne z.b.
Für Kuchen würde ich eher den normalen Backofen verwenden.
das gute daran ist, man braucht nicht vorheizen, einfach Temperatur und Backzeit einstellen und fertig.
Aber darauf achten, vor Gebrauch leer auf 240 Grad und 10 Min. Backzeit einstellen, keine Angst, der Rauch nur am Anfang. Bei Betrieb mit Ware ist er weg!!

von Klaus H. aus Innernzell 28.02.2017 Bewerteter Artikel: Farbe: silber Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? Bewertung melden
Alle Kundenbewertungen anzeigen >