Shopping
%
z Efbe-Schott Grillkohleanzünder »GA500«

Efbe-Schott Grillkohleanzünder »GA500«

* * * * * (38) anzeigen


  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Artikeldetails
Efbe-Schott Grillkohleanzünder »GA500«

Artikel-Nr. 20882384

  • Elektrischer Grillkohleanzünder
  • sparen Sie Zündhilfsmittel aus Chemie
  • sparen Sie die aufwendige Sauerstoffzufuhr
  • Elektrischer Grillkohleanzünder mit kinderleichter Handhabung
– einfach zwischen die Holzkohle bzw. Grillbriketts im Grill legen
  • nur 10 bis 15 Minuten bis zur optimalen Grillglut


Bei der Wahl des richtigen Elektrogerätes helfen Ihnen unsere Technik-Experten gerne persönlich weiter.
Bitte wenden Sie sich hierfür an unsere Fach-Beratung für Elektrogeräte.

Kundenbewertungen

100% aller Bewerter würden diesen Artikel einem Freund weiterempfehlen.

* * * * *(38) Artikel bewerten
* * * * o Guter Artikel für den schnellen Grillgenuss Für 1 von 1 Kunden hilfreich. 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Die Kohlen glühen mit dem Anzünder recht schnell durch. Einziges Manko: Es muss eine Steckdose in der Nähe sein.

von einem Kunden aus Fulda 27.11.2012

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

* * * * * Schnell, praktisch, effizient

Normalerweise benutze ich nur die speziellen Grill Heissluftföns....da man dafür aber immer aktiv am Anzündevorgang dabei sein muss und ausserdem die Geräuschkulisse nervt, habe ich es mal mit diese Grillzanzünder versucht. Kleine Lage Kohle, Anzünder darüber, grosse Lage Kohle, 15 Minuten später wiedergekommen, hatte ich eine sehr gute Glut und konnte das Gerät rausnehmen. Weitere 5 Minuten später und die Glut war perfekt zum Grillen....ganz ohne Kamin, Anzünderwürfeln, Spiritus oder Heissluftfön.

von Amal H. aus Dueren 16.03.2014

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

* * * * * Da macht das Anzünden Spass.

Dies ist bereits der zweite elektrische Grillkohleanzünder den wir gekauft haben. Mit dem ersten waren wir sehr zufrieden, leider ging er durch eine Mißgeschick kaputt. Ansonsten ein schnelles und problemloses Anzünden der Grillkohle in sehr kurzer Zeit. Nach maximal 15 bis 20 Minuten war der Grill betriebsbereit. Kein Problem wenn mal kein Lüftchen weht, ein Gebläse zum Anfachen der Glut wird nicht mehr benötigt

von einem Kunden aus Bad Lausick 18.03.2013

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?