%
Edelrid Kletterseil »Swift Pro Dry CT Rope 8,9mm 70m«
z Vollbild

Edelrid Kletterseil »Swift Pro Dry CT Rope 8,9mm 70m«


Verkauf & Versand durch Internetstores

€ 265,00 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Artikel-Nr. C972Y6P

  • Modelljahr 2018
  • angenehmes Handling dank Thermo Shield Behandlung
  • mit Imprägnierung: ja
  • mit Mittelmarkierung: ja

Die bewährte Swiftkonstruktion mit ColorTec Technologie, bei der sich die Seilmitte durch einen Muster oder Farbwechsel klar abzeichnet.

Achtung: Bei Verwendung als Einfachseil nicht zum Work-Out oder Toprope-Klettern geeignet.

3D Lap Coil
Ab sofort gehört das bei allen EDELRID Seilen der Vergangenheit an! Die neue EDELRID 3D Lap Coil Technik macht das erstmalige Abwickeln des Seils unnötig. Dafür hat Edelrid ihre Produktion mit einer neuen Lap Coiling Maschine ausgestattet, die ihre Seile speziell wickelt. In Kombination mit dem durchdachten Verpackungsdesign ist es nun kinderleicht, mit dem neuen Seil gleich los zu klettern, da es sich ganz einfach aus der Verpackung herausziehen lässt. Die Markierung am Seil sowie die detaillierte Beschreibung auf der Verpackung erleichtern das Herausziehen zusätzlich, so dass das Seil ohne nerviges Verdrehen und Verwinden sofort genutzt werden kann.

Bluesign Product
Als weltweit erstem Seilhersteller ist es Edelrid gelungen, ihre Seile dem strengen bluesign system anzupassen. Das bluesign system ist der strengste Umwelt-Standard für die Produktion von textilen Produkten. Er ist unabhängig, international anerkannt und basiert auf den fünf Prinzipien Ressourcenproduktivität, Emmisionsschutz, Arbeitssicherheit, Gewässerschutz und Verbraucherschutz.

Color Tec
Ein innovatives Flechverfahren zur Herstellung von Bicolor-Seilen, bei dem sich das komplette Flechtdesign in der Seilmitte dauerhaft und unverwechselbar ändert. Das Ergebnis ist ein Designwechsel in der Seilmitte zur eindeutigen Mittenerkennung. Edelrid verwendet diese Flechttechnologie exklusiv bei den Seilen der Pro Line. Bei diesem Verfahren wird die Reihenfolge der einlaufenden Mantelgarne automatisch geändert. So wird in der zweiten Hälfte ein neues Design erzielt, dass sich deutlich von der ersten Hälfte unterscheidet. Möglich wird dies durch einen zweiten Flechtkreis. Die Klöppel des inneren Flechtkreises wechseln vom inneren auf den äußeren Flechtkreis und umgekehrt. Dadurch wechseln Mantelgarne, die anfangs im Kern mitlaufen, in den Mantel und damit an die Oberfläche des Seiles. Es lassen sich somit sowohl Farb- als auch Designwechsel realisieren.

Pro Dry
Unbehandelte Seile können bis zu 50% ihres Eigengewichts an Wasser aufnehmen. Solche Seile werden im nassen Zustand extrem schwer, unangenehm im Handling und können bei kalten Bedingungen gefrieren. Zudem büßen sie einen Großteil ihrer Sicherheitsreserve ein. Pro Dry ist ein neu entwickeltes Veredlungsverfahren, das genau diesen Problemen entgegenwirkt. Bei diesem Veredlungsprozess werden in einem ersten Schritt die Kerngarne imprägniert. Nach dem Flechtprozess wird das fertige Seil (Kern und Mantel) nochmals imprägniert. Anschließend wird die Imprägnierung thermisch fixiert. Das Ergebnis ist ein Seil, das dauerhaft wasser- und schmutzabweisend ist. Die Seile trocknen besonders schnell, haben kaum Gewichtszunahme bei Nässe und können bei kalten Umgebungstemperaturen nicht so leicht gefrieren. Durch die geringe Wasseraufnahme von 1-2% gemäß UIAA-Water-Repellent-Test, büßen Pro Dry Seile bei nassen Bedingungen kaum an Performance ein und bieten daher hohe Sicherheitsreserven auch bei nassen Bedingungen.

Thermo Shield
...


Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.


Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?