Shopping
%
DVD »Patricia Highsmith: Tiefe Wasser (2 Discs)«
z Vollbild
DVD »Patricia Highsmith: Tiefe Wasser (2 Discs)«

DVD »Patricia Highsmith: Tiefe Wasser (2 Discs)«



Verkauf & Versand durch bücher.de

DVD »Patricia Highsmith: Tiefe Wasser (2 Discs)«

Artikel-Nr. B5V9V2P

  • Action & Thriller
  • FSK: 12
  • Erscheinungsjahr: 2014
  • Sprachen: Deutsch
  • Leopold Ahlsen; Patricia Highsmith; Franz...
Leopold Ahlsen; Patricia Highsmith; Franz Peter Wirth, AL!VE, 2014, Film, EAN 4260158194174
FSK: 12, Deutsch
DVD
'Eine Leiche schwimmt im Pool! Barpianist Charley de Lisle (Sky du Mont) wurde darin ertränkt. Es ist das Resultat jahrelanger Demütigung, die die bezaubernde und äußerst attraktive Melinda van Allen (Constanze Engelbrecht) an ihrem Ehemann Vic (Peter Bongartz) vollzogen hat. Der Eigenbrödler interessierte sich nämlich zu sehr für seinen Oldtimer, für klassische Musik und seine Schneckenzucht und konnte mit der Lebenslust seiner wesentlich jüngeren Frau nicht viel anfangen. So hat er eine Männerbekanntschaft nach der nächsten tatenlos akzeptiert. Im Laufe der Zeit ist ein Spiel daraus geworden: je mehr Freiheiten er ihr ließ, desto stärker provozierte sie ihn. Das es eines Tages zur Eskalation kommen musste, war zu erwarten. Vic entgeht jedoch den Schlingen des Gesetzes und kann den ermittelnden Staatsanwalt (Wilfried Klaus) von seiner Unschuld überzeugen. Im Freundeskreis hält man zu dem passionierten Musikliebhaber, niemand würde damit rechnen, dass er ein Mörder ist. Einzig der Schriftsteller Dirk Weisberg (Reinhard Glemnitz) wittert einen Verdacht. Da seine Ehefrau Julia (Wega Jahnke) Vic nicht abgeneigt ist, setzt er sich zum Ziel, den Mörder zu überführen. Es ist ein gefährliches Unterfangen, auf das er sich da einlässt Krimiproduzentenlegende Helmut Ringelmann (Derrick, Der Kommissar, Der Alte, Siska) serviert mit dem Zweiteiler Tiefe Wasser einen genial besetzen deutschen Psychothriller mit Seltenheitswert. Einmal mehr beweist er, wie man Spannung ohne Action und Dramatik ohne Blutvergießen erzeugen kann und dabei trotzdem wie gefesselt vor dem Fernseher sitzt. Die geniale Verfilmung des bekannten und erfolgreichen Romans von Starautorin Patricia Highsmith punktet durch Explosionen im menschlichen Zusammenspiel und durch psychologisch interessante Charaktere. Rund um Regisseur Franz Peter Wirth versammelte sich, wie bei Ringelmann-Produktionen üblich, die Crème de la Crème deutscher Schauspielkunst: neben Peter Bongartz und der viel zu früh verstorbenen Constanze Engelbrecht ist vor allem Reinhard Glemnitz (Der Kommissar) als genialer Gegenspieler des Protagonisten hervorzuheben, daneben glänzen so bekannte Schauspieler wie Klaus Wildbolz, Sky du Mont, Raimund Harmstorf (in einer glänzenden Charakterrolle!), Robert Atzorn, Liane Hielscher, Bernd Herzsprung und Sven Eric Bechtolf. Den Ermittler spielt SOKO 5113-Chef Wilfried Klaus. Für die optisch äußerst ansprechende Bildgestaltung sorgte Gero Erhardt. Tiefe Wasser ist ein unglaublich packender Blick in menschliche Abgründe!

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen