%
DVD »Meinst Du? Wie Meinungsbildung funktioniert, 1...«
z Vollbild

DVD »Meinst Du? Wie Meinungsbildung funktioniert, 1...«


  • Filme auf DVD
  • Erscheinungsjahr: 2012
  • Sprachen: Deutsch
  • Mitwirkender: Seibt, Ellen / Herausgeber:...

Verkauf & Versand durch buecher.de GmbH & Co. KG

€ 49,99 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Artikel-Nr. B8L5S1P
Filmsortiment.de, 2012, Film, ISBN 3941849247, EAN 9783941849242
Begleit..., Deutsch
DVD
Jeden Tag bilden wir uns aufs Neue eine Meinung über etwas oder jemanden. Wie kommt es dazu? Wir bestimmen unseren Standpunkt durch unser Denken, unser Wissen und unsere Erfahrung, und das oft unbewusst. Doch wie beeinflusst uns dabei die Welt, in der wir leben? Auf welche Weise reagieren wir auf unser soziales Umfeld und auf die Meinungen der Mitmenschen? Welche Wirkung haben die Massenmedien auf uns? Wodurch finden wir uns in der Informationsflut zurecht? Wie nutzen wir das Internet zur Meinungsbildung? Wer hat eigene Interessen an der öffentlichen Meinung und wodurch lassen wir uns lenken? Kann es überhaupt eine unabhängige Meinung geben? Am Beispiel des Durchschnittsmenschen Herrn Meier geht der Animationsfilm "Meinst Du?" von Ellen Seibt diesen Fragen nach und veranschaulicht, was Herrn Meier bei seiner Meinungsbildung beeinflusst. Zusatzbeschreibung: In sieben Kapiteln geht der Animationsfilm den Prozessen der Meinungsbildung auf den Grund: 1. DIE PERSÖNLICHE WAHRNEHMUNG Wirklichkeit beginnt mit der subjektiven Wahrnehmung, die bei jedem Menschen eine andere Struktur aufweist. 2. DAS SOZIALE UMFELD Durch die Menschen in unserem sozialen Umfeld entstehen Gruppenzwänge, die eine unabhängige Meinungsbildung erschweren. 3. DIE MEDIEN Die Massenmedien beeinflussen unsere Wahrnehmung der Welt, indem sie uns nur bestimmte Informationen zugänglich machen. 4. AUFMERKSAMKEIT Wir können nicht alles wahrnehmen, denn unsere Aufmerksamkeit ist begrenzt. Vieles gelangt direkt ins Unterbewusstsein, wo es unsere tiefsten Ängste und Wünsche anspricht. Werbung und Propaganda nutzen dies aus. 5. DAS INTERNET Selbst im Internet ist eine unabhängige Meinungsbildung nicht möglich, denn auch hier sind die Informationen bereits vorselektiert. Außerdem können hier wie im sozialen Umfeld so genannte "Meinungswellen" entstehen. 6. DIE WEISHEIT DER MASSE Eine Masse von Menschen muss allerdings nicht immer dumm sein. Ein Beweis dafür ist die freie Internet-Ebzyklopädie "Wikipedia". 7. MEISERS MEINUNG Doch können wir dieser Weisheit vertrauen? Wir sollten uns immer bewusst machen, woher unsere Informationen stammen und in welchen Mustern wir sie wahrnehmen, sonst werden wir schnell von den Meinungen anderer mitgerissen, ohne zu wissen, worauf diese basieren.

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.


Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?