Shopping
%
z Vollbild
DVD »Max Grießer Box DVD-Box«

DVD »Max Grießer Box DVD-Box«



Verkauf & Versand durch bücher.de

DVD »Max Grießer Box DVD-Box«

Artikel-Nr. B4E456P

  • Komödie
  • FSK: 0
  • Erscheinungsjahr: 2013
  • Sprachen: Deutsch
  • Mit Grießer, Max; Bruyn, Katharina de;...
Mit Grießer, Max; Bruyn, Katharina de; Helfrich, Bernd u. a.; Regie: Fischer, Olf, Knm Home Entertainment, 2013, Film, EAN 4260144382615
- Kapit..., FSK: 0, Deutsch
DVD
'Liebe und Blechschaden: Die Hinterleitners streiten sich immer wieder um ihr Auto. Toni ist der Experte und seine Frau hat davon selbstverständlich gar keine Ahnung. Doch dann hat er einen peinlichen Unfall und das Chaos ist programmiert. Toni Hinterleitner, ein gut situierter Landwirt, verwechselt - fasziniert vom Anblick einer hübschen Anhalterin - die Bremse mit dem Gaspedal. Ergebnis dieses Irrtums ist ein Blechschaden mittleren Umfangs an seinem neuen Auto. Da sich Toni in Sachen Autofahren für einen absoluten Experten hält, der seiner Frau Marianne, fährt diese mit dem Wagen, viele gute Ratschläge, Lehren und Vorschriften mit auf den Weg gibt, muss er diese Blamage natürlich vertuschen. Doppelte Moral: Seit Thomas Hackl verwitwet ist, hat er es auf seinem Hof nicht leicht. Frauen gibt es zwar im Haus genug, aber die Theres aus der Nachbarschaft, die stundenweise im Haushalt hilft, ist erstens alt und zweitens eine unverbesserliche Ratschkatl und die studierte Schwester des Bauern, die ledige Rosa, besteht vor allem aus moralischen Predigten zu allem und jedem. Als der Sohn des Hacklbauern, Schorsch, seine Braut vorführt, ist es auch zuerst die Rosa, die ihre Bedenken kundtut, vor allem, nachdem sie erfahren hat, dass sich die beiden über ein Inserat kennen gelernt haben. Auch im Falle des FKK-Vereins, der am See sein Motto Zurück zur Natur verwirklichen will, ist die Rosa eine erbitterte Gegnerin dieser öffentlichen Unmoral. Doch kommt es, wie es kommen muss... Glück mit Monika: Erben ist nicht einfach. Schon gar nicht, wenn der Antritt des Nachlasses erst nach Erfüllung gestellter Aufgaben des Verstorbenen möglich ist. Was sich dieser ausgedacht hat und wohin das führt, sehen Sie in Ihrem Komödienstadel Glück mit Monika. Der verstorbene Waldhofbauer hat ein recht ungewöhnliches Testament hinterlassen. So hat er aus seiner weitläufigen Verwandtschaft einen weiblichen und einen männlichen Erben bestimmt, gemeinsam ein Jahr lang den Waldhof zu bewirtschaften. Nach dieser Frist soll einer der beiden den Hof ganz übernehmen, der andere abgefunden werden."

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen