Shopping
%
DVD »Maiko - Der tanzende Engel«
z Vollbild
DVD »Maiko - Der tanzende Engel«

DVD »Maiko - Der tanzende Engel«


  • TV-Serien & Dokumentation
  • FSK: 0
  • Erscheinungsjahr: 2015
  • Sprachen: Deutsch
  • Diverse


Verkauf & Versand durch bücher.de

DVD »Maiko - Der tanzende Engel«

Artikel-Nr. B9M339P
Diverse, Ascot Elite, 2015, Film, EAN 7613059805774
Behind ..., FSK: 0, Deutsch
DVD
Du brauchst diesen Hunger. Ich will besser sein. Ich will es schaffen. Ich will an die Spitze. Maiko Nishino hat diesen Hunger! Sie hat es an die Spitze geschafft, ihren großen Traum verwirklicht. Sie ist der Star des norwegischen Nationalballetts und mit 32 Jahren auf dem Höhepunkt ihrer Karriere. Maiko wünscht sich aber auch ein Kind. Als sie schwanger wird, geht ein weiterer Traum in Erfüllung. Doch kann sie beide Träume zusammen leben? Maiko will nach der Geburt ihres Söhnchens nicht nur zurück auf die Bühne, sondern auch zurück an die Spitze. Sie wagt das fast Unmögliche: Sieben Monate nach der Geburt wird sie in dem anspruchsvollsten aller klassischen Ballette die Hauptrolle tanzen: Schwanensee. Federleicht und graziös schwebt Maiko Nishino über die Bühne. Ihr Körper scheint keine Schwerkraft zu kennen. Doch was so natürlich und selbstverständlich aussieht, ist Schwerstarbeit und das Ergebnis eines gnadenlosen Trainings, das schon in frühester Jugend beginnt. Maiko hatte nicht nur das nötige Talent, sondern auch den eisernen Willen und die Disziplin, um es bis zur gefeierten Primaballerina zu bringen. Die norwegische Dokumentarfilmerin Åse Svenheim Drivenes montiert für ihr Porträt kontrastreiche Aufnahmen vom Training, von den Bühnenauftritten und aus dem Zwischenreich in den Kulissen. Besonders wenn Maiko nach einem grandiosen Solo dort keuchend zusammensinkt, wird eindringlich klar, welche Leidenschaft diese Tänzerin antreiben muss. Nachdem Söhnchen Eiliff auf die Welt gekommen ist, vervollständigen Bilder gelöster, inniger Ruhe das facettenreiche Porträt einer modernen erfolgreichen Frau und großen Künstlerin. Dabei vertraut Drivenes vor allem auf die Kraft der Bilder, die sie einfangen konnte, und weniger auf gesprochene Worte.

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen