DVD »Louis de Funes - Edition 1 DVD-Box«

%
DVD »Louis de Funes - Edition 1 DVD-Box«
z Vollbild
Verkauf & Versand durch buecher.de GmbH & Co. KG
€ 26,99 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Produktbeschreibung

Artikel-Nr. B6W332P
  • Komödie
  • FSK: 12
  • Erscheinungsjahr: 2014
  • Sprachen: Deutsch
  • Jean Halain; Louis de Funès; Jacques Besnard;...

Details

Jean Halain; Louis de Funès; Jacques Besnard; Claude Magnier; Edouard Molinaro; Jean Bernard-Luc; Jacques Vilfrid; Géza von Radványi; Serge Korber, Universum Film, 2014, Film, EAN 0888430710290
FSK: 12, Deutsch
DVD
-> Scharfe Kurven für Madame (FR, 1966, ca. 84 Min., FSK6):
Septime ist der Besitzer eines Pariser Restaurants bester Klasse. Hin und wieder überprüft er die Qualität seiner Gerichte auch selbst, indem er sich verkleidet und als Gast getarnt in seinem eigenen Restaurant speist - und wehe es ist nicht alles nach seinem Geschmack! Und so soll auch der südamerikanische Präsident Novales genau hier die Vorzüge der französischen Küche kennen lernen. Septime gibt sich größte Mühe, den wichtigen Gast zufrieden zu stellen. Doch gerade als er seine "Bombe surprise" servieren will, passiert es. Als Septime das Licht löscht um seine Spezialität zu präsentieren, gibt es einen lauten Knall und der Staatsmann ist verschwunden. Septime ist in größter Sorge, weil so etwas ausgerechnet in seinem Lokal passieren musste. Für die Polizei ist der Besitzer höchst verdächtig. Nun ist der cholerische Septime nicht mehr zu halten, die Gangster im Alleingang zu erledigen...

-> Oscar (FR, 1967, ca. 80 Min., FSK12):
Bertrand Barnier ist ein reicher Geschäftsmann der sein Leben liebevoll zwischen seiner Frau und seiner Tochter Colette aufteilt. Um in Form zu bleiben trainiert er regelmäßig mit einer jungen Sportlerin, die wohl mehr Muskeln als Verstand hat. Der Haushalt macht sich sozusagen "von alleine", dank des Dienstmädchens Bernadette, des Chauffeurs Oscar und einem Butler. Aber diese äußerst bequeme Situation ist geradezu dazu bestimmt durcheinander gebracht zu werden. Und es ist sein Geschäftspartner und Vertrauter, Christian Martin, der die Katastrophe ins Rollen bringt. Eines Morgens platzt er in Barniers Schlafzimmer und offenbart ihm, dass er eine Verdoppelung seines Gehalts fordert, dass er vor hat Barniers Tochter zu heiraten, und dass er sowieso ein reicher Mann sei, weil er Barnier jahrelang bestohlen hat! Falls sein Wille nicht geschehen würde, müsse er alle Steuersünden seines Chefs enthüllen...


-> Onkel Paul, die große Pflaume (FR, 1969, ca. 82 Min., FSK12):
Das beschauliche und vor allem ruhige Leben von Fabrikant Paul de Tartas und seiner Familie wird komplett auf den Kopf gestellt, als der Großvater Paul Fournier völlig unerwartet zurück kehrt. 65 Jahre nachdem sein Schiff gegen einen Eisberg schlug, wurde der Körper Fourniers konserviert in einem Eis-Block entdeckt und wurde zurück ins Leben geholt! Fourniers Problem: Er glaubt immer noch, er sei 25 und lebe zu Anfang des Jahrhunderts. Nun ist es die dankbare Aufgabe der Familie, den sonderbaren Eismenschen aufnehmen und ihn langsam an die neue Welt zu gewöhnen. Um ihn glauben zu lassen, er lebe immer noch zu Zeiten seines 25. Geburtstags, zieht die Familie alle erdenklichen Register, dekorieren ihr Haus um und kleiden sich im Stile der Jahrhundertwende. Schließlich will man nicht riskieren, dass der "alte Herr" einen Schock erleidet, wenn er bemerkt, dass er nicht mehr in der Ära der Pferdekutschen und der Erfindung der Elektrizität lebt.
Das ruhige Leben der Tartas ist nun endgültig vorbei und schon nach kurzer Zeit muss die Familie entsetzt feststellen, dass sich Fournier keineswegs wie ein Opa benimmt...

-> Alles tanzt nach meiner Pfeife (FR / IT, 1970, ...

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.


Θ Mein Konto
Hast du Fragen oder Kritik?