Shopping
%
DVD »Kommissar Maigret - Vol. 4 (3 Discs)«
z Vollbild
DVD »Kommissar Maigret - Vol. 4 (3 Discs)«

DVD »Kommissar Maigret - Vol. 4 (3 Discs)«


  • Action & Thriller
  • FSK: 12
  • Erscheinungsjahr: 2016
  • Sprachen: Deutsch
  • Georges Simenon; Giles Cooper; Roger East;...


Verkauf & Versand durch bücher.de

DVD »Kommissar Maigret - Vol. 4 (3 Discs)«

Artikel-Nr. C1A4S4P
Georges Simenon; Giles Cooper; Roger East; Margot Bennett; Donald Bull; Elaine Morgan, AL!VE, 2016, Film, EAN 4260158196505
Booklet, FSK: 12, Deutsch
DVD
Der vielbeschäftigte Kommissar Jules Maigret hegt zu seiner Entspannung einige Erholungspläne aus. Maigret hängt mit unverminderter Zuneigung an St. Fiacre, dem Ort seiner Kindheit. Auch seine Frau möchte das kleine Dorf mit seinem schönen Schloß kennenlernen, von dem ihr Mann immer wieder schwärmt. So weiß Maigret, wo er seinen nächsten Urlaub zu verbringen hat. Aber bereits am Sonntag nach seiner Ankunft muß er während der Frühmesse miterleben, wie die Gräfin von St. Fiacre an ihrem Platz tot zusammenbricht. Obwohl der Arzt einen Herzanfall als Todesursache feststellt, schöpft der Kommissar Verdacht, als er bemerkt, dass das Gebetbuch der Gräfin verschwunden ist. Bei einem Besuch im Schloß gewinnt er die Überzeugung, dass sowohl der Sohn als auch der Sekretär der Gräfin genügend Grund hatten, den tödlichen Anfall mit geeigneten Mitteln herbeizuführen. Der völlig verschuldete Graf Maurice hatte von seiner Mutter kein Geld mehr erhalten, und der Sekretär, ein verkrachter Künstler namens Jean Metayer, hatte Aussicht auf eine Erbschaft von 100.000 Francs. Dazu kommen rätselhafte Begleitumstände. Warum versuchte der Chorknabe Jean-Pierre, das Gebetbuch zu verstecken, und wer stiftete ihn dazu an? Schließlich findet Maigret einen gefälschten Zeitungsartikel, mit dem er die Urheber eines teuflischen Plans überführen kann. Georges Simenon, der geistige Vater des "Kommissar Maigret", der zu Lebzeiten außerhalb von Lausanne in einem alten Schloss lebte, starb dort am 4. September 1989 im Alter von 86 Jahren. Simenon wurde am 13. Februar 1903 im belgischen Lüttich geboren. Schon im zarten Alter von 16 Jahren schrieb er kleine Artikel und veröffentlichte ein Jahr später seinen ersten Roman. Georges Simenon schuf seinen "Kommissar Maigret" mit 25 Jahren. Heute ist seine Kriminalfigur des legendären Maigret ebenso berühmt und populär wie jene Gestalt eines Sherlock Holmes oder einer Miss Marple. Der Brite Rupert Davies zählt weltweit zu den beliebtesten Maigret-Darstellern. Der Schauspieler wirkte auch in internationalen Serien-Produktionen wie "Krieg und Frieden", "Joe 90" und "The Adventures of Ben Gunn" mit. Aufgrund des Zustands des einzig noch verfügbaren Ausgangsmaterials ist die Bildqualität bei manchen Folgen trotz bestmöglicher Restauration leider eingeschränkt.

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen