%
DVD »Inspector Barnaby, Vol. 15 (4 Discs)«
z Vollbild

DVD »Inspector Barnaby, Vol. 15 (4 Discs)«


  • TV-Serien
  • FSK: 12
  • Erscheinungsjahr: 2012
  • Sprachen: Deutsch
  • Caroline Graham; David Hoskins; Andrew Payne;...

Verkauf & Versand durch buecher.de GmbH & Co. KG

34,99 -60%
€ 13,99 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


DVD »Inspector Barnaby, Vol. 15 (4 Discs)«

Artikel-Nr. B3J686P
Caroline Graham; David Hoskins; Andrew Payne; Douglas Watkinson; Peter Hammond; Anthony Horowitz; Michael Russell; Michael Aitkens; David Harsent; Elizabeth-Anne Wheal; Christopher Russell; Terry Hodgkinson; Tony Etchells; Steve Trafford, edel, 2012, Film, EAN 4029759075769
FSK: 12, Deutsch
DVD
nspector Barnaby und sein gewissenhafter Kollege gehen unermüdlich brutalen Verbrechen nach, die die friedvolle Grafschaft Midsomer mit ihren exzentrischen Bewohnern immer wieder erschüttern.
Vol. 15 beinhaltet die Kriminalfälle der 4 jüngsten deutschen Erstausstrahlungen jetzt frisch auf DVD:

Unglücksvögel (Birds of Prey)
Für seine Geldgeber ist Charles Edmonton noch ein genialer Erfinder, als er längst vergreist und hilflos von seinem Geschäftsführer George Hamilton mehr oder weniger gefangen gehalten und von seiner Schwägerin medikamentös ruhiggestellt wird. Seine Ehefrau Mallory hat ihn abgeschrieben und widmet sich der Falknerei. Da wird Julian Shepherd ermordet, dessen Verzweiflung über den endgültigen Verlust seines Einsatzes in Charles' Projekten nur allzu bekannt war. Kurz darauf stirbt auch Charles, allerdings eines natürlichen Todes. Um die Gläubiger nicht auszahlen zu müssen, verstecken Familie und Geschäftsführer seine Leiche in einer Gefriertruhe. Vielleicht würde ihnen die Flucht mit dem Geld gelingen, würden sie sich nicht über die Verteilung der Beute entzweien, würde nicht zufällig ein Einbrecher Charles' Leiche in der Truhe entdecken, und könnte Inspector Barnaby nicht so scharfsinnig kombinieren.

Immer wenn der Scherenschleifer ... (Bad Tidings)
Während einer „spanischern Nacht“ in Midsomer wird Fiona Thompson nach einem lautstarken Streit mit ihrem Mann Gary tot aufgefunden, im roten Tanzkleid und blutüberströmt. Wenig später wird unter ähnlichen Umständen eine der gesellschaftlichen Größen des Ortes erschlagen, der pensionierte Arzt Charles Rust. Es gibt nur zwei vage Gemeinsamkeiten: die allgemeine Unbeliebtheit der Mordopfer und ein quietschendes Geräusch wie das des Karrens von Jacob Stoke, dem Scherenschleifer. Doch auch der wird ermordet. Ausgerechnet Barnabys Tochter Cully bringt zufällig Licht in den Fall. Sie plant nämlich ein Klassentreffen nach zehn Jahren, aber Rachael Rose, eine alte Freundin weist Cullys Freundlichkeiten geradezu aggressiv ab. Barnaby sieht zufällig Roses kleine Tochter und wundert sich über den Mangel an Ähnlichkeit zwischen Mutter und Tochter. Recherchen über die tatsächlichen Familienverhältnisse führen schließlich zum Täter.

Grab des Grauens (The Fisher King)
Der kleine Ort Midsomer Prior wird beherrscht von einem mächtigen keltischen Grabhügel. In jüngster Zeit kommt er nicht zur Ruhe. Vor 20 Jahren war er über dem Landeigentümer Roger Heldman eingestürzt, der dort nach Antiquitäten grub. Nun wird der Sohn des verschollenen Archäologen Paul Hartley Reade bei einem Ritual auf dem Grabhügel mit einem Pfeil erschossen. Er hatte gehofft, mit einer Anrufung heidnischer Götter seine Ehe retten zu können. Und Gareth Heldman, Rogers Sohn, verblutet an einer Wunde im Oberschenkel. Der Unbekannte, der sie ihm zugefügt hat, wollte offensichtlich an den Parzival-Mythos anknüpfen. Barnaby und sein Assistent Scott müssen sich durch einen Wust von verschrobenen Anspielungen, alten Familienfehden und Eifersüchteleien unter Archäologen und Pseudo-Wissenschaftlern arbeiten, bevor ...

Wie hilfreich finden Sie diese Informationen?
Bitte wählen Sie eine Option aus.

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen