Shopping
%
DVD »Hitler - Aufstieg des Bösen, Der komplette...«
z Vollbild

DVD »Hitler - Aufstieg des Bösen, Der komplette...«


  • Themen
  • FSK: 12
  • Erscheinungsjahr: 2017
  • Sprachen: Deutsch
  • G. Ross Parker; John Pielmeier

Verkauf & Versand durch bücher.de

€ 24,99 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


DVD »Hitler - Aufstieg des Bösen, Der komplette...«

Artikel-Nr. C3U5N1P
Technische Details
G. Ross Parker; John Pielmeier, AL!VE, 2017, Film, EAN 4042564176223
Bonus D..., FSK: 12, Deutsch
DVD
Nach Ende des Ersten Weltkrieges akzeptiert der Soldat Hitler das Angebot, die Deutsche Arbeiterpartei zu infiltrieren. Doch gerade der Nationalismus und Antisemitismus der Partei passen perfekt in sein krankes Weltbild. So schürt er das Feuer des Hasses mit den mythischen Legenden einer überlegenen arischen Rasse. Hitler fasst Fuß in der Politik und beginnt gnadenlos immer mehr Macht an sich zu reißen. Als 1933 die Flammen den Reichstag verzehren, ist auch die Demokratie in Deutschland verloren. Jetzt ist Hitler nicht mehr aufzuhalten... Robert Carlyle spielt in Hitler - Aufstieg des Bösen, einem aufwändigen Zweiteiler, der ursprünglich für das Fernsehen produziert wurde, den Nazi-Diktator. Der Film beschäftigt sich mit Adolf Hitlers jungen Jahren von seiner Kindheit in Österreich und seinem Leben in Armut als bemühter Künstler in Wien bis hin zum Jahre 1933, als er zum Reichkanzler Deutschlands ernannt wurde. Der Zuschauer wird Zeuge der Rhetorik, der Rücksichtslosigkeit und des besessenen Antriebs, welche ihn an die Macht brachten trotz der großen Anstrengungen seiner Gegner, darunter Matthew Modine als kritischer Journalist. Ebenso untersucht wird seine unangemessene und despotische Beziehung zu Frauen, wie zum Beispiel der tragischen Geschichte seiner Halbnichte Geli Raubal. BONUS DOKU: Der Zweite Weltkrieg - Ursachen und Hintergründe (90 Minuten)
Wie hilfreich finden Sie diese Informationen?
Bitte wählen Sie eine Option aus.

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen