Shopping
%
DVD »Grey Owl«
z Vollbild

DVD »Grey Owl«


  • Filme auf DVD
  • FSK: 0
  • Erscheinungsjahr: 2016
  • Sprachen: Deutsch
  • William Nicholson

Verkauf & Versand durch bücher.de

€ 19,99 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


DVD »Grey Owl«

Artikel-Nr. C4C2F6P
Technische Details
William Nicholson, AL!VE, 2016, Film, EAN 4260158198622
FSK: 0, Deutsch
DVD
In den 30er Jahren lebt der Ojibwa-Indianer Archie Grey Owl als einer der wenigen seines Stammes noch nach den alten Traditionen. Als Fallensteller durchstreift er die unendliche Wildnis Kanadas und, wie bei den Männern seines Volkes üblich, fängt und tötet er nie mehr, als für sein Überleben notwendig ist. Von Zeit zu Zeit verdient er sich ein Zubrot, indem er weißen Touristen über das Leben der Indianer berichtet oder zusammen mit seinen Stammesbrüdern einen rituellen Tanz vorführt. Seine Zuhörer sind begeistert: dieser Indianer ist kein Wilder, er spricht akzentfrei Englisch und ist ganz offensichtlich ein hoch gebildeter Mann. Ein Verleger, der Grey Owl eines Tages kennen lernt, bittet ihn, seine Gedanken und seine Geschichte in einem Buch nieder zu schreiben. Bei einem seiner Besuche in der Stadt begegnet ihm außerdem die junge Mohawk Indianerin Pony, die durch Grey Owl zum ersten Mal mit der Geschichte und den Gewohnheiten ihres Volkes in Kontakt kommt. Fasziniert von der Lebensweise, folgt sie ihm gegen den Willen ihres Vaters in die Wildnis. Zunächst wehrt Grey Owl sich dagegen, Pony kennt die Gefahren, die das Leben in der freien Natur birgt und ist ihm daher wenig hilfreich. Doch sie lässt sich nicht abwimmeln und findet trotz aller anfänglichen Schwierigkeiten und Strapazen großen Gefallen am traditionellen Leben der Indianer. Sie ist es schließlich auch, die Grey Owl auf die Gefährdung der Biber aufmerksam macht. Die possierlichen Tiere werden von skrupellosen Fallensteller wegen ihres wertvollen Pelzes gnadenlos gejagt. Pony adoptiert zwei Biberjunge, deren Mutter getötet wurde - ab sofort sind sie zu viert. Mithilfe der jungen Indianerin beginnt Archie seinen beispiellosen Kampf gegen die Umweltzerstörung. Der "Ed le Wilde" verschafft seinen Stammesbrüdern und ihren naturverbundenen Traditionen ungeahnte Aufmerksamkeit und gewinnt außerdem die Liebe der jungen Pony. Sein Buch über das Leben der Indianer wird ein großer Erfolg, sogar in Übersee. Die Leser wollen mehr über Grey Owl erfahren, sein Verleger arrangiert aus diesem Grund eine Leserreise durch Nordamerika und England, auf der er ausführlich von seinem Leben in der kanadischen Wildnis erzählt. Über sich selbst, seine Familie und seine ganz eigene Geschichte gibt er nichts preis. Der Reporter Cyrus Finney ist neugierig geworden und kommt dem spannenden Geheimnis von Archibalds Leben auf die Spur ...
Wie hilfreich finden Sie diese Informationen?
Bitte wählen Sie eine Option aus.

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen