%
DVD »Der Vorname«
z Vollbild

DVD »Der Vorname«


  • Komödie
  • FSK: 12
  • Erscheinungsjahr: 2012
  • Sprachen: Deutsch
  • Matthieu Delaporte

Verkauf & Versand durch buecher.de GmbH & Co. KG

16,99 -35%
€ 10,99 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Artikel-Nr. B3V6F8P
Matthieu Delaporte, Warner Home Entertainment, 2012, Film, EAN 5051890127730
FSK: 12, Deutsch
DVD
Der erfolgreiche Mittvierziger Vincent sieht zum ersten Mal Vaterfreuden entgegen. Seine Schwester Élisabeth und ihr Mann Pierre laden ihn zum Abendessen ein, wo er seinen Jugendfreund Claude wiedertrifft. Während sie gemeinsam auf Vincents junge, ständig zu spät kommende Frau Anna warten, macht sich die Gruppe schmunzelnd über den werdenden Vater Vincent lustig. Doch seine Antwort auf die Frage, ob er schon einen Namen für das Baby ausgesucht habe, löst einhellige Entrüstung aus.

Es sollte ein ganz normales Abendessen werden, aber alles läuft an diesem Abend aus dem Ruder. Zur Erklärung: Der Mittvierziger Pierre (Charles Berling), ein Literaturprofessor, lädt mit seiner Frau Elisabeth (Valérie Benguigui) ein paar Freunde und Familienmitglieder in die stilvoll eingerichtete Wohnung ein. Die Gäste sind Elisabeths Bruder Vincent (Patrick Bruel) und seine hochschwangere Frau Anna (Judith El Zein), dazu noch Claude (Guillaume de Tonquedec), ein Posaunist. Um die intellektuelle Runde aufzulockern, entscheidet sich Vincent, ein extrovertierter Selbstdarsteller, den Vornamen seines ungeborenen Sohnes zu verraten: Adolf. Es entbricht eine wilde Diskussion darum, ob man sein Kind nach Hitler benennen darf oder nicht, und was man dem Jungen damit antut. Die Diskussion gerät außer Kontrolle und es werden Sachen gesagt, die für Jahre unausgesprochen blieben.

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.