Shopping
%
z Vollbild
DVD »Cinespañol 2 (4 Discs, OmU)«

DVD »Cinespañol 2 (4 Discs, OmU)«


  • Komödie
  • FSK: 12
  • Erscheinungsjahr: 2013
  • Sprachen: Deutsch
  • Diverse


Verkauf & Versand durch bücher.de

DVD »Cinespañol 2 (4 Discs, OmU)«

Artikel-Nr. B4N2U6P
Diverse, Lighthouse, 2013, Film, EAN 4250128411868
FSK: 12, Deutsch
DVD
Bereits zum zweiten Mal auch auf DVD in einer Kollektionsbox: 4 herausragende Filme aus Spanien und Lateinamerika, ausgesucht auf den wichtigsten Festivals weltweit und zu einer Kinotour zusammengefügt, die in mehr als 50 Städten in Deutschland und Österreich gezeigt wurde: Zitat: „Eine bemerkenswerte Kinoarbeit“ (FAZ) Mehr Infos unter www.cinespanol2.de. 18 Comidas Ein Reigen des Essens und Redens in Santiago de Compostela, begleitet von den Gerüchen der Küche und den Farben der Früchte, des Gemüses und des Weins. Vom Frühstück bis zum Abendessen sprechen, plaudern, streiten und lachen 18 verschiedene Menschen miteinander. Bei brutzelnden Scampi, Pasta, Pesto und Jámon Serrano geht es um heimliche Sehnsüchte, Beziehungskrisen und Freundschaften. Um die Trauer um den sterbenden Vater, das Erschrecken über ein Coming-Out und das Glück einer Liebe. La Suerte en tus manos Der begeisterte Poker Spieler und Lebemann Uriel (Jorge Drexler) möchte keine Kinder mehr bekommen, damit er sich ungestört austoben kann und will sich deshalb sterilisieren lassen. Doch da trifft er seine alte Jugendliebe Gloria wieder (Valeria Bertucelli)...amüsante Unterhaltung aus dem jüdischen Milieu von Buenos Aires. Regie führt der Berlinale Gewinner Daniel Burman (El abrazo partido, 2004) kino.de schreibt: Die romantische Komödie von Daniel Burman hat alles, was das Herz begehrt. Lateinamerikanisches Kino auf Hollywood-Niveau, absolut unterhaltsam und empfehlenswert.    Escuela Normal Eine Oberschule in Argentinien - die Schüler wählen gerade die Schülermitverwaltung und merken dabei, dass Realität und Wunsch oft nicht dasselbe sind. Detailliert und liebevoll gezeichnetes Bild der Regisseurin Celina Murga über ein stellenweise chaotisches Schulleben. Jardín de Amapolas Ein zehnjähriger Junge gerät zwischen die Fronten der kolumbianischen Drogenmafia und des Militärs, aber eine tiefe Freundschaft zu einem Mädchen hilft ihm, alle Abenteuer zu bestehen. Für alle, die im Unterricht die Drogenproblematik in Lateinamerika besprechen, außerdem am besten für unsere kleinsten Zuschauer geeignet, da stark aus der Perspektive der Kinder erzählt. Sehr aktuell, aufgrund der momentan stattfindenden Friedensverhandlungen zwischen FARC und Militär.

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen