Shopping
%
DVD »BLACKROLL'n Relax - Faszientraining durch...«
z Vollbild
DVD »BLACKROLL'n Relax - Faszientraining durch...«

DVD »BLACKROLL'n Relax - Faszientraining durch...«


  • Themen
  • FSK: 0
  • Erscheinungsjahr: 1899
  • Sprachen: Deutsch
  • Mit Heinemann, Nina; Schleip, Robert;...


Verkauf & Versand durch bücher.de

DVD »BLACKROLL'n Relax - Faszientraining durch...«

Artikel-Nr. B9J6A7P
Mit Heinemann, Nina; Schleip, Robert; Graumann, Lutz; Regie: Fischer, Nepomuk V., 1 X 1 Publishing, 1899, Film, EAN 4260310131306
FSK: 0, Deutsch
DVD
BLACKROLL n Relax - Faszientraining durch Selbstmassage - Schmerzfrei & leistungsstark Egal, ob nach dem Fußballtraining, einer Laufeinheit oder einem anstrengenden Tag im Büro, mit den Roll & Relax-Übungen aus diesem Film kannst Du Muskelverspannungen und Verklebungen in den Faszien lösen und so effektiv Schmerzen lindern. Durch die Behandlung der Faszien mit der Blackroll werden die Gewebestrukturen und Muskelhüllen optimal durchfeuchtet und mit frischen Nährstoffen versorgt. So wird die Regeneration angekurbelt und gefördert. Die einfache aber effektive Selbstmassage (self myofascial release) ist wohltuend und sorgt für ein angenehmes, geschmeidiges und entspanntes Körpergefühl, wie nach einer klassischen Massage. Regelmäßiges Faszientraining sorgt außerdem für einen mobilen, beweglichen Körper und ist die perfekte Verletzungsprophylaxe. Zudem hat das Training einen positiven Effekt auf die Struktur der Haut. Das Bindegewebe wird gestrafft, wodurch man effektiv ungeliebte Cellulite und unschönes Narbengewebe bekämpft. Auch Nacken-, Schulter- und Rückenschmerzen, die durch langes Sitzen und einseitige Körperhaltungen zustande kommen, haben ihren Ursprung oftmals in den Faszien. Die Übungen mit der Blackroll können diese Schmerzen behandeln und so für neue Mobilität sorgen. Dieser Film ist Dein Übungskatalog für effektives Blackroll-Training und einen mobilen, schmerzfreien Körper.

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen