Shopping
%
DVD »Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs«
z Vollbild
DVD »Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs«

DVD »Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs«


  • Kinder & Familie
  • FSK: 0
  • Erscheinungsjahr: 2016
  • Sprachen: Deutsch
  • Detlev Buck; Bettina Börgerding


Verkauf & Versand durch bücher.de

DVD »Bibi & Tina - Mädchen gegen Jungs«

Artikel-Nr. C1Z855P
Detlev Buck; Bettina Börgerding, Kiddinx, 2016, Film, EAN 4001504303853
Preprod..., FSK: 0, Deutsch
DVD
Sommerzeit, Campingzeit. Tina (LISA-MARIE KOROLL) freut sich schon auf das Sommercamp, das in Falkenstein stattfinden soll. Umso besser, dass sie auch ihre Freundin Bibi (LINA LARISSA STRAHL) dafür begeistern kann. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler einer internationalen Schule aus Berlin nehmen teil. Als Höhepunkt ist eine Geocaching-Challenge geplant eine moderne Schatzsuche, bei der Jungs und Mädchen gegeneinander antreten. Um zu gewinnen, ist dem ehrgeizigen Urs (PHIL LAUDE) dabei jeder schmutzige Trick recht. Das will sich vor allem Bibi nicht bieten lassen, doch im entscheidenden Moment verliert sie plötzlich ihre Hexkraft.

Die Schüler einer Partnerschule besuchen Falkenstein, um das Landleben kennen zu lernen. Bei einer Sportveranstaltung unterliegt anfangs die Heimmannschaft, bis schließlich Bibi sie unterstützt. Dabei entpuppt sich der Gastschüler Urs als extremer Macho und Sprücheklopfer. Damit ist er Bibi und Tina ein großer Dorn im Auge. Als nächste Aktivität wird eine Geocache-Suche organisiert, wobei die Mädchen gegen die Jungs antreten. Urs schafft es, Tinas Freund Alex von Falkenstein für seine Gruppe zu gewinnen. Aus Angst zu verlieren, spielt Urs zudem noch unfair und bringt Bibis Gruppe in Gefahr. Um sich vor einem wütenden Stier zu retten, muss Bibi unerlaubterweise ihre Zauberkräfte benutzen. Die Anfeindungen von Urs werden zunehmend schlimmer. Im entscheidenden Moment verliert Bibi jedoch plötzlich auf unerklärliche Weise ihre magischen Fähigkeiten.

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen