%
DVD »Belphégor oder das Geheimnis des Louvre...«
z Vollbild

DVD »Belphégor oder das Geheimnis des Louvre...«


  • TV-Serien
  • FSK: 12
  • Erscheinungsjahr: 2013
  • Sprachen: Deutsch
  • Jacques Armand; Claude Barma; Arthur Bernède;...

Verkauf & Versand durch buecher.de GmbH & Co. KG

€ 24,99 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


DVD »Belphégor oder das Geheimnis des Louvre...«

Artikel-Nr. B3X4H1P
Jacques Armand; Claude Barma; Arthur Bernède; Alberto Liberati, Pidax Film, 2013, Film, EAN 4260158193429
Booklet..., FSK: 12, Deutsch
DVD
Im berühmten Louvre zu Paris spukt es. Eine geheimnisvolle Gestalt treibt dort ihr Unwesen. Kommissar Menardier (Paul Crauchet) leitet die Ermittlungen der Polizei. Der Journalist Andre Bellegarde (Yves Renier) stellt auf eigene Gefahr Nachforschungen an. Dabei kommt er dem Geheimnis immer näher auf die Spur...

Zum 40 jährigen Jubileum der deutschen Erstausstrahlung nun erstmals auf DVD die französiche 13-tlg. Mysteryserie nach dem Roman von Arthur Bernède.

13 Folgen à 25 Minuten:

01. Das Phantom
Im Louvre geschehen eines Tages merkwürdige Dinge. Eines nachts entdeckt der Museumswächter Sabourel bei seinem nächtlichen Rundgang neben der Statue der Belphegor eine merkwürdige Gestalt. Doch als er auf sie schießt, bewegt sie sich nicht. In der nächsten Nacht geht Sabourel in den Louvre, um das geheimnisvolle Phantom zu fangen und wird am Tag darauf tot aufgefunden.

02. Der Louvre
Der Student André Bellegarde möchte etwas nähreres über diese Vorgänge herausfinden und läßt sich in der Nacht heimlich nach Schließung des Museums im Louvre einschließen. Ebenso ist Colette, die Tochter des Polizeiinspektors an seiner Seite und sie sehen einen Jungen der etwas auf die Füße der Statue der Belphegor streut und kurz darauf begegnen sie auch dem Phantom.

03. Belphegor schlägt zu
Der Polizeiinspector Ménardier erhält eine Botschaft von der geheimnisvollen älteren Lady Hodwin, die ihn zu sich in ihr Anwesen einlädt. Die Lady erzählt ihm, daß sie eine Verbindung zu Belphegor hat, die se aber nicht erklären will und die Polizei soll sich aus der Sache raushalten und das Pahntom des Louvre zu den Akten legen. Doch so einfach ist der Inspektor nicht zu beeinflussen.

04. Menadier in der Klemme
Inspector Ménardier versucht immer noch weitere Indizien über Belphegor ausfindig zu machen und beschattet Laurence Borel, welche in letzter Zeit mit André Bellegarde zusammen war. Inwischen wird dieser vom Ex-Freund dieser Dame vor ihrem gefährlichen Machenschaften gewarnt und die Tochter des Polizeiinspectors Colette wird im Kino nachdem sie ihren Handschuh aus dem leeren Vorstellungsraum holen wird von irgendetwas zu Tode erschreckt. Doch als sie aufschreit und ihr Bellegarde zu Hilfe eilt kann sie sich nicht mehr erinnern, warum sie aufgeschrien hat.

05. Der Hinterhalt
Immer rätselhafter werden die Ereignisse um Belphegor. Nachdem Inspector Ménardier das Phantom im Louvre gesehen hat, aber es nicht fangen konnte, wird seine Tochter Colette entführt. Von Lady Hodwin bekommt Ménardier den Hinweis am Eifelturm nach Colette zu suchen und tatsächlich findet die Polizei das Mädchen am Eifeltum betäubt vor mit einer Nachricht von Belphegor.

06. Das Rätsel des Louvre
Durch Zufall entdecken Bellegarde und ein Wachmann unter dem Sakrophag von Belphegor eine geheime Kammer, in die man durch einen Transportmechanismus nach unten gelangen kann. Als sie sich nach unten begeben entecken sie einige zwielichtige Gestalten, die mit einer Apperatur die Mumie von Belphegor zum Leben erwecken. Doch welche Rolle spielt der Junge Benjamin in der Sache? Nachdem die beiden das Phantom beobachten, wie es mit seinen Kräften die Statue von Belphegor zum leuchten bringt, ...
Wie hilfreich finden Sie diese Informationen?
Bitte wählen Sie eine Option aus.

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen