Shopping
%
z Vollbild
Dual DT 210 USB-Plattenspieler, Schallplattendigitalisierer

Dual DT 210 USB-Plattenspieler, Schallplattendigitalisierer

* * * * / (77) anzeigen

  • Plattenteller mit Riemenantrieb Drehzahl in U/min: 33/45
  • Eingebauter umschaltbarer Phono- Vorverstärker
  • Magnet-Tonabnehmer-System AT 3600
  • inkl. PC-Aufnahme-Software für MAC und PC



  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Dual DT 210 USB-Plattenspieler, Schallplattendigitalisierer

Artikel-Nr. 78577485
Vollautomatik-Plattenspieler mit USB-Ausgang
  • Plattenteller mit Riemenantrieb
  • Drehzahl in U/min: 33/45
  • DC-Servo Gleichstrommotor
  • Automatisches aufsetzen des Tonarmes
  • Autostop am Plattenende
  • Tonarm mit voreingestellter Auflagekraft
  • Gedämpfter Tonarmlift
  • Magnet-Tonabnehmer-System AT 3600
  • Eingebauter umschaltbarer Phono- Vorverstärker zum einfachen Anschluss an einen Phono-oder AUX-Eingang
  • USB-Anschluss
  • inkl. PC-Aufnahme-Software (freeware) für MAC und PC
  • Lieferumfang: Abdeckhaube, Plattentellerbelag, Puck , USB Kabel
  • Farbe: schwarz
  • Abmessungen BxHxT in cm: 35 x 9,6 x 35
Bei der Wahl des richtigen Gerätes helfen Ihnen unsere Technik-Experten gerne persönlich weiter. Bitte wenden Sie sich hierfür an unsere Fach-Beratung für Unterhaltungselektronik.

Haben Sie Fragen?

Unsere Produktexperten aus dem Bereich Multimedia beraten Sie gerne:

01806 - 21 22 81 01806 - 21 22 81
(Festnetz 20 Cent / Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) oder kostenloser Rückruf in den nächsten 30 Minuten

Jetzt chatten
(Mo.-Fr. 7-21 Uhr, Sa. 8-16 Uhr)

multimedia@otto.de


Kundenbewertungen

93% aller Bewerter würden diesen Artikel einem Freund weiterempfehlen.

* * * * / (77)
* * * * o Solider Plattenspieler ohne Zubehör! Für 3 von 3 Kunden hilfreich. 3 von 3 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Das Gerät ist zwar billig verarbeitet, sieht aber trotzdem durch die glänzende Front wertig aus. Der Klang für diese Preisklasse absolut ok. Was mir leider etwas missfällt ist, dass z. B. kein 45 U/min-Adapter dabei ist und das sich der Tonarm nicht arretieren lässt, wodurch es z. B. beim Staubwischen schnell passieren kann, dass der Tonarm von der Ablage rutscht. Deshalb am besten immer die Nadelschutzkappe aufsetzen, wenn der Plattenspieler nicht genutzt wird. Leider läßt sich auch das Cinch-Kabel nicht durch ein höherwertiges ersetzen da fest montiert. Positiv finde ich aber, dass man den eingebauten Vorverstärker per Schalter an- oder ausschalten kann. Somit kann der Plattenspieler wahlweise an einem Phono-Eingang oder einem Hochpegel-Eingang (z. B. CD, AUX, usw.) angeschlossen werden.

von einem Kunden aus Friedenweiler 20.10.2016 Bewerteter Artikel: Garantie: 24 Monate gesetzl. Gewährleistung

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

* * * * o korrektes Preis-Leistungsverhältnis! Für 1 von 1 Kunden hilfreich. 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Schnelle Lieferung von Otto. Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr stimmig! Den Plattenteller hat man schnell und problemlos montiert. Die mitgelieferte Software finde ich nicht so toll. Besser auf andere ausweichen zum Digitalisieren, beispielsweise "No. 23 Recorder" (Freeware!)... Einziger Nachteil ist, dass es keinen mechanischen Fixierhebel für den Tonarm gibt! Viel Spaß für wenig Geld........!

von Ralf D. aus Bremen 14.03.2015 Bewerteter Artikel: Garantie: 24

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

* * * * o Durchschnittlicher Plattenspieler mit USB Für 1 von 1 Kunden hilfreich. 1 von 1 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Ich habe den Schallplattenspieler per LineIn an meiner Soundkarte (Creative) angeschlossen. Der Plattenspieler tut, was man erwartet: Platten abspielen. Leider auch nicht mehr. Die Start-Stop-Technik ist komplett mechanisch (die Tasten sollten nicht gedruckt werden, wenn der Plattspieler aus ist, da bei einem versehntlichen Start der Tonarm direkt in Bewegung kommt und auf die Gummimatte gedrückt werden könnte!), was recht laut, aber auf jeden Fall unflexibel ist, da der Arm sehr ruckhaft auf die Platte gelegt wird. Des Weiteren ist kein Gegengewicht am Tonarm, wodurch der Nadeldruck nicht eingestellt werden kann. Ich habe verschiedene Vinyls getestet (auch 180g) und konnte keine Probleme fest stellen. Etwas profesionelles kann man bei dem Preis leider nicht erwarten. Für Wenig- bis Normalnutzer aber allemal zu empfehlen.

von einem Kunden aus Luebbecke 28.04.2013

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?