Denon AVR-X4000 Receiver in silberfarben
%
VOLLBILD

Denon AVR-X4000 Receiver

* * * * * (22)
  • 200 Watt Leistung auf jedem seiner 7 Kanäle
  • 7 HDMI-Eingänge und 3 HDMI-Ausgänge
  • Zwei separate Subwoofer-Ausgänge für perfekte Bass-Balance
  • Digitale Audio-Übertragung von iPod, iPhone, iPad (via USB)
  • Einfach zu bedienende und programmierbare Fernbedienung

Verfügbarkeiten

Denon AVR-X4000 Receiver

Der Netzwerk-A/V-Receiver AVR-X4000 der eXcellence-Serie setzt neue Standards mit einem aufregendem Design und herausragenden Funktionen. Seine hochwertige gebürstete Aluminium- Front in Premium Silber oder Schwarz sowie das große zweizeilige Display sind zwei wesentliche Merkmale des neuen aktuellen A/V-Flaggschiff-Designs. Mit den 7 leistungsstarken Endstufen, der vollständigen 9.2-Signalverarbeitung, dem vollständigen Netzwerk-Funktionsumfang inklusive AirPlay, Spotify und Gapless- Wiedergabe, der 4k-Video-Signalverarbeitung und den drei HDMIAusgängen ist perfekte Multimedia-Unterhaltung garantiert. Das preisgekrönte AL24 Processing Plus, der Clock Jitter Reducer und die Denon Link HD-Technologie in Verbindung mit dem Blu-ray- Universal-Transporter DBT-3313UD machen den AVR-X4000 auch klanglich zum Geheimtipp.

Technische Daten
Endstufen
  • 7 (diskret aufgebaut)
Ausgangsleistung
  • 200 W pro Kanal (6 Ohm, 1 kHz, 1 % Klirr, 1 Kanal)
  • 165 W pro Kanal (6 Ohm, 1 kHz, 0.7% Klirr, 2 Kanäle)
  • 125 W pro Kanal (8 Ohm, 20 Hz - 20 kHz, 0.05% Klirr, 2 Kanäle)
Vorverstärker-Sektion
  • Eingangs-Empfindlichkeit/Impedanz 200 mV / 47 kOhm
  • Frequenzgang 10 Hz - 100 kHz — +1, –3 dB (DIRECT-Modus)
  • Signal/Rausch-Abstand 102 dB (IHF-A, DIRECT-Modus)
UKW-Sektion
  • Abstimmbereich 87.5 - 108 MHz
Allgmeines
  • Netzteil AC 230 V, 50 Hz
  • Leistungsaufnahme 600 W (Standby: 0,1 W; mit CEC: 0,5 W; mit Netzwerk: 2,7 W)
  • Abmessungen (BxHxT) 434 x 167 x 379 mm
  • Gewicht 12,3 kg
Anschlüsse:
Eingänge
  • HDMI (inkl. 1x Front)
  • Komponent
  • Composite Video (inkl. 1x Front)
  • Analog Audio (inkl. 1x Front)
  • Digital Optisch
  • Digital Koaxial
  • Phono MM
Ausgänge
  • HDMI Monitor
  • Composite
  • Komponente Monitor
  • Analog-Audio
  • Vorverstärker
  • Kopfhörer
Andere
  • Ethernet
  • USB
  • Mikrofon
  • Denon Link HD
  • RS-232C
  • UKW-Antenne

Artikel-Nr. 46575480

UVP 899,00
(Sie sparen € 99,01 bzw. 11%)

jetzt € 799,99

Anzahl

Artikel merken
Artikel bewerten
Artikel-Nr. 46575480

Ausgewählte Kundenbewertungen zu Denon AVR-X4000 Receiver

  • Es gibt bessere, aber nicht zu dem Preis. (von einem Kunden aus Esslingen): dies ist nun mein 6. Receiver! allerdings mein erster DENON. Nachdem mein letzter Receiver nach nur 27 Monaten das zeitliche gesegnet hat, Wirtschaftlicher Totalschaden. Um mich kurz zu fassen. Einmessen extrem wichtig. Der DENON arbeitet sehr Höhen betont. Es sind auf jeden fall Nachkorrekturen nötig. Nach 4 Tagen des Experimentierens habe ich für meine LS ( Teufel LT 3) und meinen Raum die wohl besten Einstellungen gefunden. Ich muss gestehen: Der wohl beste Klang den ich jemals hatte. Sowohl Film als auch Musik werden voll und sehr dynamisch wiedergegeben. Stimmen kommen sehr klar und unverfälscht und auch der Sub wird wirklich extrem gut eingebunden und kommt weder übertrieben wuchtig noch zu zahm da her. Anschlüsse sind mehr als genug vorhanden, sowohl HDMI als auch Analog. Die Lautsprecher Anschlüsse sind hier neben einander. Sehr Lobenswert..... Extra zu erwähnen: es lassen sich 2 Subs anschießen, die auch getrennt eingerichtet werden bzw. getrennt voneinander agieren. Das Gerät lies sich sehr einfach ins Netzwerk integrieren. Internetradio sehr gut. Streaming vom NAS funktioniert auch sehr gut. Alle Audio und Video Formate die ich ihm vorsetzte hat er klaglos wiedergegeben. Sollte man im Besitz eines Denon DBT-3313UD oder des Vorgängers sein, kann man den Player und Receiver zusätzlich über HD-Link verbinden. Diese Verbindung verringert den Jitter der bei HDMI-Audio Übertragungen auftritt. Das unterschied ist wirklich hörbar. (Kabel rein, Kabel raus) Der X4000 lässt sich sowohl per Browser vom Notebook, PC usw. als auch per App vom Handy und Tablet ( ich kann aber nur von Android reden) steuern. Fazit: Alles tut so wie es soll, und eventuell noch ein wenig besser. Ich kann den Receiver uneingeschränkt weiterempfehlen. Wer allerdings Harten brachialen Sound bevorzugt, sollte doch besser einen Y..... oder O.... wählen. Einen Kritikpunkt gibt es aber auch. Der Quellen Selector und der Lautstärkeregler "Knarzen bzw. Schleifen" ein wenig. Sie drehen sich ein wenig unrund. Da ich das Gerät aber eigentlich nur per App oder FB bediene, kann ich mit diesem Makel leben.
  • Sehr nahe an der Perfektion für diesen Preis! (von Marco F. aus Berlin): Der Receiver ist in Sachen Klang und Verarbeitung einfach nur megagut. Die Verarbeitung empfinde ich als nahezu perfekt, wenn man mal von der etwas billig gemachten Fernbedienung absieht. Der Klang im Mehrkanalmodus ist atemberaubend, insbesondere in der Kombi mit dem Denon DBT 3313UD Blu-ray Player via Denon HD Link. Allein schon das im Vergleich zu den unterklassigeren Denon Modellen des gleichen Jahrgangs deutliche bessere Einmesssystem Audyssey XT32 Pro, sowie das zweizeilige Display sind genial. Auch im reinen Stereobetrieb weiß der Receiver sehr zu gefallen. Klare Kaufempfehlung! Das einzig negative war die überaus lange Lieferzeit von > 3 Wochen, was aber am Hersteller lag, und nicht an Otto.
  • s.o.! Ein Gerät, welches jeden Cent wert ist (von einer Kundin aus Berlin): eine absolute Kaufempfehlung von mir! Wenn man das System eimisst, sollte man nicht erwarten, dass es beim erstenmall problemlos klappt, bis man -den für sich- perfekten Klang erhält, ich bin nun bei der dritten Eimessung und nähere mic dem perfekten Ergebniss...wichtig hier: Foren nach dem Einmessverfahren durchstöbern und sich aneignen. Mir haben das Nubert u. Hifi-Forum sehr geholfen. Kurz: bye bye Yamaha -hello Denon! EIns vll. noch man sollte mehr Einstellungsmgl. bekommen, wenn man Audyssy Bypass L/R (Eq z.B.)verwenden mag