%
CSL Gaming PC Set i7-8700 | GTX 1050 Ti | 8GB DDR4 | SSD | 27" TFT »Speed T9971 Windows 10 Home«
z Vollbild
  • CSL Gaming PC Set i7-8700 | GTX 1050 Ti | 8GB DDR4 | SSD | 27" TFT »Speed T9971 Windows 10 Home«, Bild 1
  • CSL Gaming PC Set i7-8700 | GTX 1050 Ti | 8GB DDR4 | SSD | 27" TFT »Speed T9971 Windows 10 Home«, Bild 2
  • CSL Gaming PC Set i7-8700 | GTX 1050 Ti | 8GB DDR4 | SSD | 27" TFT »Speed T9971 Windows 10 Home«, Bild 3
  • CSL Gaming PC Set i7-8700 | GTX 1050 Ti | 8GB DDR4 | SSD | 27" TFT »Speed T9971 Windows 10 Home«, Bild 4
  • CSL Gaming PC Set i7-8700 | GTX 1050 Ti | 8GB DDR4 | SSD | 27" TFT »Speed T9971 Windows 10 Home«, Bild 5
  • CSL Gaming PC Set i7-8700 | GTX 1050 Ti | 8GB DDR4 | SSD | 27" TFT »Speed T9971 Windows 10 Home«, Bild 6
  • CSL Gaming PC Set i7-8700 | GTX 1050 Ti | 8GB DDR4 | SSD | 27" TFT »Speed T9971 Windows 10 Home«, Bild 7
  • CSL Gaming PC Set i7-8700 | GTX 1050 Ti | 8GB DDR4 | SSD | 27" TFT »Speed T9971 Windows 10 Home«, Bild 8

CSL Gaming PC Set i7-8700 | GTX 1050 Ti | 8GB DDR4 | SSD | 27" TFT »Speed T9971 Windows 10 Home«


  • Intel Core i7-8700, 6x 3,2 GHz (bis 4,6 GHz, 12 MB Cache)
  • ASUS GeForce GTX 1050 Ti, 4 GB GDDR5, DVI, HDMI, DP
  • Festplatten: 120 GB SSD Kingston SSDNow, 1 TB HDD
  • 8 GB DDR4-RAM, 2666 MHz, Crucial, Windows 10 Home
  • Inkl. Maus, Tastatur, WLAN 300 MBit/s, USB 3.1, 27" TFT


Dazu passende Services:


€ 1.549,00 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Artikel-Nr. 5746871799
Ein starkes Gaming-Komplettsystem für intensives Spielen in Full HD - inkl. Intel® Coffee Lake-PC und ASUS Full HD-Monitor mit brillantem 27" IPS-Display! Der Intel® Core™ i7-8700 Sechskern-Prozessor der 8. Generation ist bis zu 4600 MHz schnell und liefert erweitertes Multitasking mit 12 Threads. Der 8 GB DDR4-Arbeitsspeicher ist mit 2666 MHz getaktet und gewährleistet zusammen mit der 120 GB Kingston® SSD ein herausragendes Reaktionsvermögen. Die GeForce® GTX 1050 Ti mit 4 GB GDDR5-Grafikspeicher ist für flüssiges Gameplay optimiert. Das Betriebssystem Windows 10 ist auf der SSD startfertig vorinstalliert und eine zusätzliche 1000 GB Festplatte erweitert den Speicherplatz.
  • CPU: Intel® Core™ i7-8700, 6× 3200 MHz, Turbo bis zu 4600 MHz
  • CPU-Kühler: Multisockel – HeatPipe Tower-Kühler
  • Boot SSD: SSD 120 GB Kingston SSDNow
  • 1. Festplatte: 1000 GB SATA, Seagate®/Toshiba/WD®
  • Speicher: 8 GB DDR4-RAM, max. 2666 MHz, Crucial
  • Grafik: ASUS GeForce® GTX 1050 Ti, 4 GB GDDR5, DVI, HDMI, DisplayPort, inklusive GeForce® Experience™
  • Mainboard: MSI Z370M Mortar, Sockel 1151, Intel® Z370 Chipset, 2× M.2 (SATA oder PCIe), 4× SATA III (6 GBit/s), RAID support, 4× USB 3.1, 2× USB 2.0, 2× Front-USB, 1× PCIe X16, 1× PCIe X16@X4, 2× PCIe X1, 1× PS/2 (combo port), ALC892 7.1 Sound (HD-Audio)
  • 1. opt. Laufwerk: 24× Multiformat DVD-Brenner (CD-R, CD-RW, DVD±R, DVD±RW, DVD R9 (DL))
  • Netzwerk: 10/100/1000 MBit/s Gigabit Ethernet LAN, Intel® I219V, DSL fähig
  • WLAN: 300 MBit/s WLAN-Karte - RT3690 Chipsatz, 2 abnehmbare Antennen (Unterstützt IEEE 802.11b/g/n mit 11, 54 und 300 MBit/s)
  • Sound: integrierter OnBoard 7.1 Controller ALC892, HD-Audio
  • Gehäuse: Design-Mini-Tower CSL Wave, Farbe rot, rot beleuchtet, 2× USB 3.1, Frontklappe mit Magnetverschluss
  • Netzteil: 500 Watt CSL Silent-Netzteil, 82% Effizienz
  • Monitor: ASUS VZ279HE Widescreen TFT-Display, Energieeffizienzklasse: A (Skala A++ bis E), 69 cm (27") Bildschirmdiagonale, Stromverbrauch im Standard-Betrieb: 22W, Energieverbrauch: 36 kWh/Jahr, Stromverbrauch im Standby: 0,5W, 1920×1080 Pixel Auflösung, FullHD, IPS-Panel, VGA, HDMI, LED-Backlight, Farbe schwarz
  • Tastatur/Maus: CSL BASIC wireless Tastatur und Maus
  • Extras: HDMI Kabel, 2 m
  • Betriebssystem: Windows 10 Home, 64Bit (vorinstalliert und inkl. Installations-DVD)
  • Software: BullGuard Internet Security (inkl. 90 Tage Updates)


Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.


Θ Mein Konto
Hast du Fragen oder Kritik?