Shopping
%
Crosstrainer, Christopeit Sport®, »CT 2«, inkl. Unterlegmatte
z Vollbild
  • Crosstrainer, Christopeit Sport®, »CT 2«, inkl. Unterlegmatte, Bild 1
  • Crosstrainer, Christopeit Sport®, »CT 2«, inkl. Unterlegmatte, Bild 2
  • Crosstrainer, Christopeit Sport®, »CT 2«, inkl. Unterlegmatte, Bild 3
  • Crosstrainer, Christopeit Sport®, »CT 2«, inkl. Unterlegmatte, Bild 4
  • Crosstrainer, Christopeit Sport®, »CT 2«, inkl. Unterlegmatte, Bild 5
  • Crosstrainer, Christopeit Sport®, »CT 2«, inkl. Unterlegmatte, Bild 6
Crosstrainer, Christopeit Sport®, »CT 2«, inkl. Unterlegmatte

Crosstrainer, Christopeit Sport®, »CT 2«, inkl. Unterlegmatte

* * * * / (228) anzeigen


  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Crosstrainer, Christopeit Sport®, »CT 2«, inkl. Unterlegmatte

Artikel-Nr. 12598989

  • Crosstrainer »CT 2« mit Magnetbremssystem
  • Schwungmasse ca. 7 kg
  • Handpulsmessung
  • Benutzergewicht max. 100 kg
  • Inkl. Unterlegmatte ca. 160/84 cm
Crosstrainer, Christopeit Sport®, »CT 2«, inkl. Unterlegmatte.
Heimsport-Training mit dem »CT 2« bedeutet: Wetterunabhängiges, einfaches Ganzkörpertraining. Die Kombination aus Laufband, Heimtrainer und Stepper sowie der ellipsenförmiger Bewegungsablauf vorwärts und rückwärts mit ergonomisch optimierten Griffstangen, sorgen für ein besonders gelenkschonendes Training der Bein-, Gesäß-, Hüft-, Oberschenkel- und Armmuskulatur. Somit ist ein zielorientiertes Herzkreislauf-Training oder Ausdauertraining mit Pulsüberwachung möglich. Dies kann eine Förderung des Stoffwechsels, eine Kräftigung der Muskulatur und so eine Verbesserung des allgemeinen Fitness-Zustandes zu Folge haben.

Details:
  • Mit Magnetbremssystem
  • Großes LCD-Display mit digitaler Anzeige von: Zeit, Geschwindigkeit, Strecke, ca.-Kalorienverbrauch, Pulsfrequenz und Scan
  • Eingabe von persönlichen Grenzwerten wie Zeit, Strecke, ca.-Kalorienverbrauch und Pulsobergrenze
  • Überschreitung der Grenzwerte wird angezeigt
  • Bewegliche Griffarme für Vor-/Rückwärtsbewegung
  • Extra Haltegriffe
  • Schwungmasse ca. 7 kg
  • 8-stufige manuelle Rasterschaltung
  • Handpulsmessung
  • Benutzergewicht max. 100 kg
  • Niveau-/Boden-Höhenausgleich
  • Transportrollen
  • Aufstellmaße ca. (L/B/H): 104/65/156 cm
  • Farbe: weiß-schwarz
  • Mit Aufbauanleitung
  • Inkl. Unterlegmatte, Gr. ca. 160/84 cm, Stärke 0,3 cm
  • TÜV- /GS-geprüft

Haben Sie Fragen?

Unsere Produktexperten aus dem Bereich Sport beraten Sie gerne:

01806 - 21 22 87 01806 - 21 22 87
(Festnetz 20 Cent / Anruf, Mobilfunk max. 60 Cent/Anruf) oder kostenloser Rückruf in den nächsten 30 Minuten

Jetzt chatten
(Mo.-Fr. 7-21 Uhr, Sa. 8-16 Uhr)

sport@otto.de


Kundenbewertungen

93% aller Bewerter würden diesen Artikel einem Freund weiterempfehlen.

* * * * / (228)
* o o o o Ein Artikel, den ich niemanden empfehlen kann Für 8 von 9 Kunden hilfreich. 8 von 9 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Ich habe den günstigen Crosstrainer bestellt auf Grund der recht positiven Bewertungen bei Otto. Ich muss sagen, dass ich letztendlich eines besseren belehrt wurde. Der Aufbau war unkompliziert und dauerte zwar länger als die angegebenen 45 Minuten aber es war alleine problemlos machbar. Die 1. Nutzung als Test konnte ich dann auch problemlos durchführen. Allerdings machten ab der 2. Nutzung sehr sehr laute Quietschgeräusche bei jeder Bewegung, die sogar meine Nachbarn hörten, das Training unmöglich. Der Kundenservice verwies mich vorerst an den Hersteller, welcher dann mitteilte, dass sie so eine Reklamation ja noch nie bei diesem Modell gehabt hätten. Da ich davon ausging dass es evtl. tatsächlich nur ein Materialfehler war, veranlasste ich einen Umtausch. Gerät musste ich wieder abbauen, einen Tag musste ich freinehmen, um das neue Gerät anzunehmen und das alte abzugeben, anschließend das neue Gerät wieder aufbauen.. Resultat war, dass ich nach der 2. Nutzung dieselben lauten Quietschgeräusche hörte. Ich habe dann auch dieses Modell reklamiert und musste erneut Zeit zum Abbauen investieren und einen Tag freinehmen.. Hab mir dann einen Crosstrainer ausgesucht, welcher zwar teurer ist aber auch besser verarbeitet. Mit dem jetzigen Modell bin ich nun bisher zufrieden und kann nur jedem raten, der vernünftig zuhause trainieren möchte lieber etwas mehr zu investieren, dann kann man sich viel Ärger und Umstände ersparen..

von Nadja H. aus Bremen 04.06.2016

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

* o o o o Autsch Für 3 von 3 Kunden hilfreich. 3 von 3 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Ich habe den Crosstrainer gemäß der mitgelieferten Anleitung mit meinem Freund zusammengebaut und habe keinen Schritt ausgelassen. Er sah gut aus, es funktionierte alles, jedoch nicht einmal 30 min. Nachdem mein Freund für 10 Min darauf stand und ihn ausprobierte, wollte ich auch einmal. Also stellte ich mich darauf und steppte los. Nach wenigen Minuten krachte es plötzlich und die linke Fußschale löste sich einfach aus der Verankerung. Ich rutschte mit dem Fuß zwischen das bewegliche Teil, auf dem vorher noch die Fußschale angeschraubt war und den Standfuß. Folge war ein verstauchter Fuß und das mühsame Wiederabbauen des Crosstrainers. Zumindest nahm OTTO den Trainer ein Glück wieder zurück. Aber nächstes Mal werde ich mehr Geld ausgeben für solch ein Trainingsgerät.

von Miriam T. aus Elchesheim-Illingen 13.07.2015

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?

* * * * o Alles in allem stimmt das Preis- Leistungsv. Für 3 von 3 Kunden hilfreich. 3 von 3 Kunden finden diese Bewertung hilfreich.

Ich habe mir den Crosstrainer CT2 von Christopeit gekauft, weil mir ein ähnliches Gerät im Sportstudio am meisten Spaß macht. Voller Vorfreude ausgepackt und zusammengebaut (da sollte man schon ein bisschen Handwerkliches können drauf haben). Sofort ausprobiert und es machte sich in mir zunächst Enttäuschung breit. Es ist einfach dem Preis geschuldet, dass es mit den größeren teueren Geräten nicht mithalten kann. Technisch ist es einwandfrei und schön laufruhig. Der Computer zeigt zwar Tempo, Puls, Timer und Kalorienverbrauch an, jedoch möchte ich bezweifeln das diese Angaben stimmen, es sind bestenfalls Tendenzen. Das einzige was wirklich stimmt ist der Timer (der auch rückwärts zählen kann). Nach ca. 30-40 Minuten auf Schwierigkeitsstufe 6 von 8 fängt das Gerät an unangenehm nach Gummi oder so zu riechen. Das gibt sich hoffentlich nach einer Weile (wenn das Gerät häufiger benutzt wurde). Nach ca. 60Minuten muss man gut Lüften, der Bereich der Schwungmasse ist dann auch ordentlich warm. TIPP: Nach ca. 10 Minuten wurde bei mir hinten links der Metallbügel sehr heiß, das konnte ich beheben in dem ich die Schraube wieder leicht gelöst habe. Nun entsteht die Wärme nur noch im geschlossenen Kasten (vermutlich die Bremse der Schwungmasse). Alles in allem stimmt das Preis- Leistungsverhältnis, jedoch bin ich lieber draußen unterwegs, wenn nicht gerade Schnee liegt oder es in strömen regnet.

von einem Kunden aus Berlin 13.02.2014

Ist diese Bewertung für Sie hilfreich?