Cream Lederjacke »UNIFORM BIKER«

* * * * o (1) anzeigen >
%
z Vollbild

349,95 -43%
€ 199,95 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten



  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

Artikel-Nr. 2714622794

  • Lederjacke "Uniform Biker" von CREAM
  • Modische Kurzjacke mit Reißverschlüssen und Ziersteppung
  • Figurbetonte und taillierte Schnittführung
  • Lederzugbänder an den Reißverschlüssen
  • Verstellbare Riegel in der Taille
Selbstbewusst und feminin zugleich – so präsentiert sich die Lederjacke »Uniform Biker« von Cream! Die detailverliebte Kurzjacke setzt auf dekorative Flechtbänder, verzierte Knöpfe und einen coolen Stehkragen. Praktische Details sind die verstellbaren Riegel an den Seiten zur Weitenregulierung und die Reißverschlusstaschen. Dank des schmalen Schnitts passt sie sowohl zu Kleidern als auch zu Jeans-Kombinationen. Für einen besonders stimmigen Gesamteindruck passt man die Schuhe farblich auf die Damenjacke ab. Für Frauen, die Mode mit dem gewissen Etwas lieben: die Lederjacke »Uniform Biker« von Cream!
MaterialzusammensetzungObermaterial: 100% Schafsleder. Futter: 100% Polyester
Stilfeminin
Herstellerfarbbezeichnungkhaki sand
KragenStehkragen
AusschnittRundhals
ÄrmelLangarm
ÄrmelabschlussZiersteppung
Passformeng
SchnittdetailsTaillennähte, Passe vorn, Passe hinten
Schnittform Längetaillenbedeckt
TaschenReißverschlusstaschen
RückenlängeIn Gr. 38 ca. 50 cm
Auslieferunghängend

Kundenbewertungen

100% aller Bewerter würden diesen Artikel weiterempfehlen.

  • 5 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 4 Sterne
    (1) Auswahl aufheben
  • 3 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 2 Sterne
    (0) Auswahl aufheben
  • 1 Stern
    (0) Auswahl aufheben
* * * * o Cream Lederjacke »UNIFORM BIKER«

Schöne Jacke, aber sie ist nicht für die kleine Frauen gedacht.

von Ludmila K. aus Berlin 26.09.2018 Bewerteter Artikel: Farbe: khaki , Größe: 40 , Variante: Normalgrößen Ist diese Bewertung für Sie hilfreich? Bewertung melden

Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?