%
CRAZE Splash Beadys Sorgenfresser Playset
z Vollbild
  • CRAZE Splash Beadys Sorgenfresser Playset, Bild 1
  • CRAZE Splash Beadys Sorgenfresser Playset, Bild 2
  • CRAZE Splash Beadys Sorgenfresser Playset, Bild 3
  • CRAZE Splash Beadys Sorgenfresser Playset, Bild 4
  • CRAZE Splash Beadys Sorgenfresser Playset, Bild 5

CRAZE Splash Beadys Sorgenfresser Playset


Verkauf & Versand durch myToys

UVP 19,99 -25%
€ 14,99 inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten


Artikel-Nr. C4F9L5P

  • Altersempfehlung: ab 4 Jahren.
  • "Für Sorgenfresser - Fans"
Splash Beadys Sorgenfresser Playset von CRAZE


Mit dem Splash Beadys Sorgenfresser Playset können kreative Mädchen und Jungen nun mehr als nur einfache Motivbilder kreieren: denn mit tollen Accessoires und Zubehör lassen sich ganze Spielwelten mit süßen Spielfiguren erschaffen, bei denen Spielspaß garantiert vorprogrammiert ist!
Das Playset enthält unter anderem eine exklusive Spiellandschaft, 2 tolle Motivschablonen, eine große Steckplatte, auf dem die bunten Perlen zum Lieblingsmotiv gesteckt werden können, Perlen in vielen verschiedenen Farben, Halterungen und Plattformen zum Aufstellen der fertigen Bilder, einen Wassersprüher, eine Zange zum besseren Aufgreifen der bunten Perlen sowie tolle Accessoires zum Anstecken an die fertigen Spielfiguren.

Splash Beadys funktionieren ganz ohne das Hinzufügen von Wasser: einfach die zum Lieblingsmotiv gesteckten Perlen mit Wasser benetzen - trocknen lassen - fertiges Motiv vom Board abziehen - und schon kann der kreative Spielspaß beginnen.

Inhalt:
- 1x Steckplatte
- 2x Schablonen
- ca. 1.000 Splash Beadys in versch. Farben
- 2x Halterung + Plattform
- 1x Spiellandschaft
- 2x Ansteck-Accessoires +entsprechende Accessoire-Perlen
- 1x Wassersprüher
- 1x Zange
- Anleitung mit Motiven
- Aufbewahrungstütchen
Warnhinweise:
ACHTUNG

Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet. Erstickungsgefahr aufgrund verschluckbarer Kleinteile.

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.


Θ Mein Konto
Haben Sie Fragen oder Kritik?