Shopping
%
CHIC2000 Puppen Tandembuggy mit schwenkbaren Vorderrädern, »VARIO navy-pink«
z Vollbild
  • CHIC2000 Puppen Tandembuggy mit schwenkbaren Vorderrädern, »VARIO navy-pink«, Bild 1
  • CHIC2000 Puppen Tandembuggy mit schwenkbaren Vorderrädern, »VARIO navy-pink«, Bild 2
  • CHIC2000 Puppen Tandembuggy mit schwenkbaren Vorderrädern, »VARIO navy-pink«, Bild 3
  • CHIC2000 Puppen Tandembuggy mit schwenkbaren Vorderrädern, »VARIO navy-pink«, Bild 4
CHIC2000 Puppen Tandembuggy mit schwenkbaren Vorderrädern, »VARIO navy-pink« in navy pink

CHIC2000 Puppen Tandembuggy mit schwenkbaren Vorderrädern, »VARIO navy-pink«




  • 100 Tage Zahlpause
  • Sicherer Kauf auf Rechnung
  • Einfache Ratenzahlung
  • PaketShop-Lieferung möglich

CHIC2000 Puppen Tandembuggy mit schwenkbaren Vorderrädern, »VARIO navy-pink«

Artikel-Nr. 59098495

  • Puppen-Tandem-Buggy »VARIO«
  • Ab 3 Jahren
  • Höhenverstellbarer Schiebegriff: ca. 55 - 84 cm
  • Maße: B/T/H: ca. 71/47/79 cm
  • Mit schwenkbaren Vorderrädern
Mit dem, mit zwei Sportsitzen ausgestatteten CHIC2000 Puppenwagen »VARIO navy-pink«, können gleich beide Lieblingspuppen komfortabel spazieren gefahren werden. Dieser Tandembuggy verfügt über einen höhenverstellbaren Schiebegriff und ist dadurch optimal an unterschiedliche beziehungsweise sich verändernde Körpergrößen anpassbar. Dank der schwenkbaren Vorderräder lässt sich der Puppenbuggy sehr gut und einfach manövrieren. Die abnehmbaren Sitze lassen sich sowohl in als auch gegen die Fahrtrichtung positionieren. Und wenn die Puppen schlafen sollen, können die Sitze auch in Liegeposition gebracht werden. Im darunter befindlichen Gepäcknetz ist genügend Platz für diverses Puppenzubehör. Auch für unterwegs ist dieses Spielzeug wunderbar geeignet, da es sich bei Bedarf flach zusammenklappen lässt. Der Puppenwagen »VARIO navy-pink« von CHIC2000 mit zwei Sportsitzen sorgt für tollen Fahrspaß.
höhenverstellbarer Schiebegriff von ca. 55 - 84 cm

Kundenbewertungen

Für dieses Produkt wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Jetzt die erste Rezension verfassen